• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Lodgy SCe100 mit Wohnwagen

StefanieUsuanlele

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
Hallo zusammen,

ich habe einen Dacia Lodgy SCe100 Stepway, 75KW.
Im Sommer waren wir damit im Urlaub, durch Östereich, Slowenien nach Kroatien gefahren und immer wenn es bergig wurde, wurden wir sehr sehr langsam.
Ich hatte bisher nie mit dem Gedanken gespielt einen Wohnwagen zu kaufen, weil ich dachte, dass ich es mit meinem Führerschein keinen Anhänger ziehen dürfte, nun aber festgestellt, dass ich ja doch einen leichten Anhänger ziehen darf.
Habe nun darüber nachgedacht einen Wohnwagen zu kaufen. Bin aber nicht sicher, ob ich damit dann überhaupt Berge hochkomme. Laut den Papieren ist es zugelassen, daher müsste es doch gehen oder?
Hatten überlegt nächstes Jahr nach Norwegen zu fahren und da gibt es wohl einige steilere Straßen. Wäre das wohl machbar?

Kennt sich irgendwer damit aus?

Schöne Grüße

Stefanie
 

Nicraplant

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia logan mcv stepway
Baujahr
2018
Gehen wird das schon... man muss an Bergen aber sicherlich auch mal in den 4schalten....
 

Nicraplant

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia logan mcv stepway
Baujahr
2018
Das klingt aber nach einem defekt...
Im Erzgebirge mit dem 90erlogan2 musste ich mal in den dritten... aber da hat er dann auch gut gezogen (auch ohne hänger)
(Das es keine Lkw oder rennsemmeln sind weis man ja ... aber stehenbleiben sollten Sie auch bergauf nicht)
 

greni

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
Wenn du schon sagst das er Bergauf zu langsam ist dann tu dir nen Wohnwagen nicht an. Dann hast du den falschen Motor.
 

ujr56

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2018
Ich war mit einem gleich motorisierten Dokker und beladenem Motorradanhänger im Frühsommer von Berlin in die Vulkaneifel und zurück unterwegs. Sehr selten habe ich mal in den 4. schalten müssen um die 100 kmh zu halten.
Ist eventuell der ECO-Modus schuld dass dein Lodgy am Berg schwächelt ???
 

Inkasso

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Ich finde ein wichtiger Fakt ist das Gewicht des WW um hier klar über das Thema und die vergleiche zu reden zu können, denn ein 750 KG WW ist etwas anderes wie ein 1400er. Wenn ihr hier Erfahrungen angebt ohne diese Angaben zu machen, kann sie leider keiner verwenden. Für einen 800KG wohwagen wird der SCE 100 mit 102-105 PS wohl genügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ujr56

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2018
@Inkasso : Schon richtig, allerdings hat die TE von ihren Erfahrungen ohne jeglichen Anhänger geschrieben !
 

Inkasso

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
@Inkasso : Schon richtig, allerdings hat die TE von ihren Erfahrungen ohne jeglichen Anhänger geschrieben !
Sorry aber du hast es trotzdem nicht verstanden. ohne feste Ausgangspunkte können keine aussagen getroffen werden für den TE. Weiter ist es dann an uns ihn darauf hinzuweisen. Also lasst uns weniger quatschen sondern darum kümmern das hier auch hilfreiche aussagen getroffen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Sie war vielleicht im Motorquälmodus unterwegs. Gut, dass es kein TCe115 war, sonst hätten wir nun den nächsten Motorschadenthread wegen "schonender" Fahrweise...

Den zweiten Gang braucht man am Berg beim T3 Saugdiesel Camper mit 50PS.
 

q_FTS_p

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2008
Fehlende Leistung dürfte meiner Ansicht nach kein Problem sein. Spätestens in 1. Gang kommst du überall hoch bis die Räder durchdrehen.
Hinkender Vergleich: der 50Ps Diesel unseres 35 Jahre alten Traktors zieht auch regelmäßig 10t Gesamtzugmasse.
Da wird ein 75kW Motor einen voll beladenen Lodgy + WoWa rein technisch locker packen. Aber: Rechtzeitig schalten!

Noch was: Kühlmitteltemperaturanzeige im Auge behalten und sicher gehen, dass die Kühlerlüfter funktionieren. Sonst wird es bei sommerlichen Temperaturen Probleme geben.
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
Schau doch einfach mal bei zugwagen.info rein und gib die Parameter ein. Wenn alles auf grün ist, dann ists problemlos möglich wenn etwas auf organge steht dann wirst viel schalten müssen und wenns bei rot steht geht es ggf. zwar aber man sollte drauf verzichten.
 

Stahli

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker
Ich finde ein wichtiger Fakt ist das Gewicht des WW um hier klar über das Thema und die vergleiche zu reden zu können, denn ein 750 KG WW ist etwas anderes wie ein 1400er. Wenn ihr hier Erfahrungen angebt ohne diese Angaben zu machen, kann sie leider keiner verwenden. Für einen 800KG wohwagen wird der SCE 100 mit 102-105 PS wohl genügen.
Ja, bestimmt spielt das Gewicht eine große Rolle, ich würde auch darauf achten das der Wohnwagen keine Schrankwand ist. Der Luftwiederstand spielt auch eine sehr große Rolle.
Ich hab einen Kip der ist nur 210 breit und hat eine arodynamische Front.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gegebenfalls ist sowas auch gut, der würde quasi im Windschatten rollen. Ein Kip mit Hubdach!
 

Anhänge

StefanieUsuanlele

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
  • Themenstarter Themenstarter
  • #17
Ich war mit einem gleich motorisierten Dokker und beladenem Motorradanhänger im Frühsommer von Berlin in die Vulkaneifel und zurück unterwegs. Sehr selten habe ich mal in den 4. schalten müssen um die 100 kmh zu halten.
Ist eventuell der ECO-Modus schuld dass dein Lodgy am Berg schwächelt ???
Das kann natürlich sein. Der ist bisher immer an gewesen. Kam noch nicht auf die Idee den mal auszuschalten. Vielen Dank, probiere ich mal aus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich finde ein wichtiger Fakt ist das Gewicht des WW um hier klar über das Thema und die vergleiche zu reden zu können, denn ein 750 KG WW ist etwas anderes wie ein 1400er. Wenn ihr hier Erfahrungen angebt ohne diese Angaben zu machen, kann sie leider keiner verwenden. Für einen 800KG wohwagen wird der SCE 100 mit 102-105 PS wohl genügen.
Da wir mindestens 4 Betten bräuchten würde ich schon nach einem etwas größeren Wohnwagen schauen, da ich aber nur einen normalen B Führerschein habe, darf der eh nicht schwerer als 1100kg Gesamtgewicht betragen.
 

StefanieUsuanlele

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy
  • Themenstarter Themenstarter
  • #19
Schau doch einfach mal bei zugwagen.info rein und gib die Parameter ein. Wenn alles auf grün ist, dann ists problemlos möglich wenn etwas auf organge steht dann wirst viel schalten müssen und wenns bei rot steht geht es ggf. zwar aber man sollte drauf verzichten.
Die Seite scheint auf den ersten Blick super hilfreich. Nur ist in der Auswahlliste gar nicht der Lodgy mit meinem Motor auswählbar, nur der tce oder dci und das macht sicherlich einen Unterschied.
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
Dann nimm halt den Logan. Da ist nicht wirklich ein Unterschied oder ändere das Baujahr des Lodgys dann sollte der auch drin sein.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 357 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 533 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 393 20,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 380 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 155 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 29 1,5%