• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 Bordcomputer-Störungen bei heißen Temperaturen [Abhilfe: Softwareupdate Technische Mitteilung Nr. 45607]


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

CDo1981Dusti

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.5 dCi 110 & Sandero II SCe 75
Baujahr
2018
Wie hast du das mit dem Full Service Paket gemacht
Wo ich mir den Duster II damals vor einem Jahr Anfang März bestellt habe, habe ich gefragt was das für Pakete sind mit den 3 Optionen und habe mir dann das Dacia Full Service Paket mit reinbestellt. Dort enthalten sind Garantie-Verlängerung die Wartung bis km/Grenze und Verschleißteil arbeiten und zusätzlich nach 3 Jahren noch der 1. Fällige TÜV Service für weitere 2 Jahre. Und gekostet hat mich das 1600 Euronen, was ich noch als akzeptabel finde. Aber es ist natürlich immer eine Frage ob sich so ein Zusatzpaket mit Wartung etc. lohnt.
Zur Auswahl standen da 3 Pakete. Ich habe den Full Service genommen.
 

Hardy1966

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Altes Bordcomputer-Problem bei neuen Temperaturen.
Ich hatte auch das BC-Problem Tasten UP/DOWN funktionieren bei heißen Temperaturen nicht zuverlässig.
Im Somme 2019 Softwareupdate bei Händler. Dann alles in Ordnung.
ABER:
Jetzt durch den Winter und nun bei Temperaturen zwischen ca. 5 und 20 Grad das selbe Problem wieder.
Tasten gehen mal, dann wieder nicht. Mal nur eine nicht, mal beide nicht.
Hat das noch niemand beobachtet.
 

jonne

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2 Prestige 1.5 dCi 110 EDC
Baujahr
2018
Altes Bordcomputer-Problem bei neuen Temperaturen.
Ich hatte auch das BC-Problem Tasten UP/DOWN funktionieren bei heißen Temperaturen nicht zuverlässig.
Im Somme 2019 Softwareupdate bei Händler. Dann alles in Ordnung.
ABER:
Jetzt durch den Winter und nun bei Temperaturen zwischen ca. 5 und 20 Grad das selbe Problem wieder.
Tasten gehen mal, dann wieder nicht. Mal nur eine nicht, mal beide nicht.
Hat das noch niemand beobachtet.

... ist bei meinem Duster auch so.
Werde das bei meinem nächsten Werkstattbesuch auch wieder nervigerweise ansprechen müssen.
 

Hardy1966

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Da die Tasten nach dem ersten SW-Update im Juli 2019 immer noch nicht zuverlässig funktionierten wurde nun beim zweiten Kundendienst die Bordcomputer-SW nochmals mit einem anderen Update versehen. Tasten funktionieren immer noch nicht zuverlässig. Der Fehler tritt seit dem zweiten Update nun so häufig auf wie nie zuvor. Besonders auch bei moderaten Temperaturen.
 

joe3l

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Also bei mir hat ein Update letztes Jahr gereicht. Seitdem funktioniert das auch bei der größten Hitze und stundenlangem parken einwandfrei
 

Stressfort

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Das Thema wurde gelöst (Zur Lösung gehen). Nicht gelöst wurde anscheinend dass alle Werkstätten wissen welche Updates durchzuführen sind. Meine Werkstatt hatte zuvor weder von dem Problem gehört, noch von einem Update diesbezüglich. Mit der Update Nummer aus diesem Forum war das dann aber kein Problem.
 

Hardy1966

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Es wurden genau die Updates aufgespielt die von Renault vorgeschrieben wurden, und der Fehler hat sich eher von heiss in Richtung kalt verschoben.
 

Stressfort

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Ein Update 45607 oder Update ADAC Tasten Fehler, hier die Mail von einem Autohaus „Folgende Arbeiten werden durchgeführt: Neuprogrammierung Inst.Tafel nach Actis-Lösung“. —— Ist genau das gemacht worden?
 

Silvercork

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
... könnte es nicht auch mal an der Hardware liegen? Tasten/Kabel/Kontakte :think:
 

Stressfort

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Theoretisch ja, aber nach diesem Update hat es hier keine Einträge mehr gegeben. Die Wahrscheinlichkeit dass die Werkstatt dIe falschen Updates gemacht hat schätze ich höher ein. Bemerkenswert war bei mir dass der Benzinverbrauch sich von 6,4 auf 6,8 im Durchschnitt erhöht hat bei gleicher moderater Fahrweise. Ob das signifikant für das richtige Update ist?
 

Hardy1966

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Bin aber wohl nicht der einzige, bei dem nach dem Update immer noch Probleme auftreten (siehe Post 1399).
Und es hat sich ja wirklich was verändert. Der Fehler ist zu kälteren Temperaturen hingewandert.
AH kann nur die Updates machen, die von Renault geschickt werden. Taster sind nach meiner Meinung nicht das Problem. Fehler deutet sich dadurch an, dass der Bordcomputer nach dem Tastendruck leicht verzögert reagiert, und dann daraufhin gar nicht mehr. Deutet auf den Bordcomputer als Fehlerquelle hin.
 

Stressfort

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Iss das der Verbrauch lt. BC oder ausgelitert?
Wie weit weichen denn diese beiden Verbräuche voneinander ab.
Ich darf beim BC immer noch ca. 10% rauf rechnen.

Grüße
Jürgen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

„Ich darf beim BC immer noch ca. 10% rauf rechnen.“
Kann ich nicht bestätigen. Über die ersten 4000Km mitgerechnet, der Schnitt stimmt.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Statistik des Forums

Themen
34.609
Beiträge
833.158
Mitglieder
56.555
Neuestes Mitglied
Trapper