• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Auffahrunfall - Hecktüren kaputt


Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Vermutlich ist die hintere Quertravese beschädigt und somit die selbsttragende Karosserie nicht mehr stabil genug. Wie das der TÜV in Östereich sieht/handhabt kann ich nicht sagen.
 

simple_worker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
@Rostfinger:
Wie weit (in Fahrtrichtung) liegt die Quertraverse vor dem Ende des Ladebodens?
Der Knick des Ladebodens ist genau dort wo dieser Plastik-Kantenschoner aufhört, also der Kantenschoner hängt etwas schräg, der nachfolgende Ladeboden ist schön eben.

@loga-Russel:
Danke, kann ich so nachvollziehen.
Es scheint eben genau um jenen Querträger zu gehen, das scheint aber reparierbar zu sein, wenn er nur verbogen ist?

Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich zur Werkstätte gehe und mal frage was eine unbedingt notwendige Minimalreparatur kosten würde.
Auf einen Rechtsstreit mit der Versicherung werde ich mich nicht einlassen, weil mir da meine limitierte Restlebensdauer zu schade ist dafür.
 

Dokker-Chris

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (85 PS)
Wenn die Karosserie verformt ist wirds schwierig.
Mir hat vor einigen Jahren mal die Anhängerkupplung an einer Ampel das Heck gerettet.
Die war danach natürlich Matsche aber zum Glück gabs trotz eines ordentlichen Aufpralls keine
strukturellen Schäden.Der Auffahrer wollte sogar noch mit dem Worten weiterfahren :
"Den Haken kann man ja wieder gerade biegen".....
Das letzte Wort hatte der Gutachter.
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
@Rostfinger:
Wie weit (in Fahrtrichtung) liegt die Quertraverse vor dem Ende des Ladebodens?
Der Knick des Ladebodens ist genau dort wo dieser Plastik-Kantenschoner aufhört, also der Kantenschoner hängt etwas schräg, der nachfolgende Ladeboden ist schön eben.

@loga-Russel:
Danke, kann ich so nachvollziehen.
Es scheint eben genau um jenen Querträger zu gehen, das scheint aber reparierbar zu sein, wenn er nur verbogen ist?

Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich zur Werkstätte gehe und mal frage was eine unbedingt notwendige Minimalreparatur kosten würde.
Auf einen Rechtsstreit mit der Versicherung werde ich mich nicht einlassen, weil mir da meine limitierte Restlebensdauer zu schade ist dafür.

der Querträger welcher etwas sichelförmig nach hinten geboden ist, besteht aus 2 Blechen und bildet einen Hohlkörper. Rechts und links enden beide Seitenwände. Oben ist er mit dem Ende des Ladebodens verbunden.
Da kann nicht mehr gerichtet, gezogen, ausgebeult werden. Der muss rausgetrennt werden, die Enden der Seitenwände wieder in die Richtung gebracht werden und ein neuer eingeschweist werden.

Stelle mal Bilder hier ein um es besser beurteilen zu können.
 

simple_worker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #21
Habe jetzt mal unten reingeschaut, ja, dieser Querträger der direkt unter/innerhalb der Stoßstange liegt ist verbeult, und zwar hat die rückwärtige Schale zwei Dellen, rel. symmetrisch angeordnet.
Die vordere Schalenhälfte und das ganze Rundherum schaut eigentlich ganz OK aus.

Mache nachmittags ein paar Fotos.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Das Blech ist das Wenigste.
Die Türen und Blechteile Kosten nicht die Welt.
Die Lohnkosten für die Arbeit und besonders die Lackierarbeiten machen den Hauptteil der Rechnung aus. :blink:

Ich weiß nicht ob es in A ähnliche Anbieter gibt wie hier.
In D gibt es spezielle Dienstleister wo Du eine Reparatur beauftragen kannst.Vom dem bekommst Du auch die Rechnung,Gewährleistung usw auch die ordnungsgemäße Reparatur.
Dort gibst Du den Wagen an und bekommst ihn auch wieder fertig übergeben.
Ausgeführt werden die Arbeiten dann im Ausland wo die Lohnkosten deutlich geringer sind.;)

Es ist gut möglich das der Wagen für das was die Versicherung zahlt so wieder in Ordnung gebracht werden kann.
 

simple_worker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #23
Sodala, hier ein paar Fotos.
Die äußerlichen Schäden schauen überhaupt nicht dramatisch aus.
Am dritten Bild sieht man die Kippung der Ladekante.
Die letzten zwei Bilder sind von unten auf den Querträger gesehen, die zwei Dellen (bereits mit etwas Flugrost).

Es muss wohl der ganze Querträger auch irgendwie verwunden sein (sonst wäre ja die Ladekante nicht gekippt), aber aus der Nah-Perspektive (am Boden unterm Auto liegend) kann man das nicht erkennen, es gibt jedoch keine weiteren Knitterstellen, beschädigten Unterbodenschutz oder sonstige sichtbaren Zeichen einer gröberen Deformation.

@Stefanvde:
So ein "Service" wirds hier wahrscheinlich auch geben, weiß aber (noch) nicht wo.
Lebe ja hier etwas "hinter'm Berg".
 

Anhänge

  • Auffahrunfall_Dokker-2.JPG
    Auffahrunfall_Dokker-2.JPG
    127,6 KB · Aufrufe: 65
  • Auffahrunfall_Dokker-3.JPG
    Auffahrunfall_Dokker-3.JPG
    105,5 KB · Aufrufe: 66
  • Auffahrunfall_Dokker-5.JPG
    Auffahrunfall_Dokker-5.JPG
    164,1 KB · Aufrufe: 65
  • Auffahrunfall_Dokker-6.JPG
    Auffahrunfall_Dokker-6.JPG
    94,1 KB · Aufrufe: 64
  • Auffahrunfall_Dokker-7.JPG
    Auffahrunfall_Dokker-7.JPG
    126,1 KB · Aufrufe: 64

Dokker-Chris

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (85 PS)
Stimmt die Ladekante ist bei mir absolut eben mit der Ladefläche.
Das war aber kein kleiner Rempler......
Frage ist was der Tüv davon hält. Optisch kein großer Mangel wenn man die Hecktüren wieder hinbekommt
aber ob sie es fahrtechnisch durchgehen lassen...?
 

simple_worker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #25
...

"Unter folgenden Voraussetzungen ist die Reparatur des verunfallten Fahrzeuges nach der 130%-Regelung möglich:

...
Es scheint hier in A eine ähnliche Regelung zu geben, jedoch mit einer (empfohlenen, nicht festgeschriebenen) Grenze von 110%.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Stimmt die Ladekante ist bei mir absolut eben mit der Ladefläche.
Das war aber kein kleiner Rempler......
Frage ist was der Tüv davon hält. Optisch kein großer Mangel wenn man die Hecktüren wieder hinbekommt
aber ob sie es fahrtechnisch durchgehen lassen...?
Naja, Relativgeschwindigkeit grob geschätzt 20km/h.
Also ich fast Stillstand (vll. 10km/h), Gegner vll. 30km/h.

Erstaunlich welche Peitschenbeschleunigung man da am Kopf verspürt.
 

Dokker-Chris

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (85 PS)
Die Geschwindigkeit ist nicht immer entscheident.
Bei mir ist der Verursacher direkt hinter mir angefahren obwohl mein Vordermann trotz Grün noch nicht
weiterfahren konnte/wollte.
Das hat er nicht geschnallt und hat aus Gewohnheit einfach nur aufs Gaspedal gedrückt.
Also ungebremst....hat ganz schön gescheppert.
 

simple_worker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #28
Es war sicher keine Beschleunigung, sondern bremsend, langsamer werdend für beide Fahrzeuge. Es geht dort stark abwärts und man muss bremsend fahren.

Hier ein GE-screenshot von der Unfallstelle:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der Heckbereich ist verzogen. Da braucht es mehr wie die zwei Türen. Da ich mich mit den Regelungen in Östereich nicht auskenne bin ich außen vor.
Danke jedenfalls, für Deine sehr eingängigen Erklärungen!
 

Anhänge

  • Unfallstelle.JPG
    Unfallstelle.JPG
    160,9 KB · Aufrufe: 18

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Es war sicher keine Beschleunigung, sondern bremsend, langsamer werdend für beide Fahrzeuge. Es geht dort stark abwärts und man muss bremsend fahren.

Hier ein GE-screenshot von der Unfallstelle:
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Danke jedenfalls, für Deine sehr eingängigen Erklärungen!

Vorab freue ich mich das es keinen Personenschaden gegeben hat. Ich wünsche dir das die Regulierung nach den üblichen Gegebenheiten erfolgt. Natürlich ist so ein Ereignis immer ärgerlich. Mache das Beste draus.
 

Rödel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Aber wie gesagt, ich will nicht die gefühlte Sauerei der Versicherung diskutieren, sondern: Wo kriegt man eine Hecktür?

Das ist keine Sauerei, sondern die logische Schlussfolgerung der preiswerten Fahrzeuge, denn die Stundensätze der Werkstätten sind ja nicht entsprechend billiger und diese Schäden sind sehr aufwendig, schnell sind da Seitenteile betroffen und Richtbankarbeiten nötig.

Schau doch auf allegro nach und versuch dort die Türen gleich in der passende Farbe zu erhalten, viele dieser Verkäufer kommen zum Fahrzeugkauf auch nach Deutschland und können die teile ggfl. mitbringen.
 

Statistik des Forums

Themen
34.519
Beiträge
831.067
Mitglieder
56.352
Neuestes Mitglied
Chris Andersen