• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Anlasser spinnt


Dacia008

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2011
Hallo,

wenn ich den Motor (bei kalter Witterung) sehr früh am Morgen das erste Mal starte, macht der Anlasser ein "surrendes" Geräusch und der Motor startet nicht. Beim zweiten Mal startet der Motor dann sofort. Tagsüber tritt dieses Problem dann nicht mehr auf.

Testweise habe ich einmal sehr früh am Morgen den Motor das erste Mal gestartet und beim "surrenden" Geräusch den Startvorgang kurz fortgesetzt. Dabei glaube ich gehört zu haben, wie Zahnräder gegeneinander schlagen. Danach habe ich den Startvorgang sofort abgebrochen. Beim zweiten Mal ist der Motor dann sofort gestartet.

Was könnte der Grund für dieses Problem mit dem Anlasser sein? Der Anlasser wurde vor einigen Monate ausgetauscht, weil der alte Anlasser defekt war.
 

B.Farmer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
Hallo,

das ist der Anlasser bzw. der Magnetschalter des Anlassers.
Garantiefall ....?

MFG, Farmer
 

pebudo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Oder der Zahnkranz der Schwungscheibe.
Aber das hätte man beim Anlasser tausch in einer Fachwerkstadt schon sehen müssen.

Gruss Peter
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Der Anlasser spurt nicht richtig aus und hat keinen Eingriff in das Schwungrad und dreht frei. Wenn er dann doch versucht einen Eingriff zu machen weil du weiter drauf bleibst kommt er an das Schwungrad, da sich der Anlasser dreht klappt das nicht mit dem Eingriff und du Reibst die Zähne aneinander.
Abhilfe wäre ausbauen und reinigen und schauen ob die Lagerung noch i.O. ist. Denn wen er Schräg läuft kann das auch Probleme machen. Wenn alles i.O. neu fetten und wieder zusammenbauen.
 

rapiderich

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Renault Rapid/ Fiat Panda/Citroen Berlingo II
früher^^ gabs bei renault-anlassern immer 1-2 hülsen zwischen dem getriebegehäuse und dem anlasserflansch.
wenn diese fehlen, ist der starter zwar fest, aber nicht unbedingt in der richtigen position- kann funktionieren....muss aber nicht....

gruß, stefan
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Der Anlasser muss demontiert und geprüft werden. In der Regel handelt es sich um Kontaktprobleme. Diese können auch am Zündschloß liegen.
 

Dacia008

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2011
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Ihr seid wunderbar. Herzlichen Dank für Eure Antworten.

Hallo,

das ist der Anlasser bzw. der Magnetschalter des Anlassers.
Garantiefall ....?

MFG, Farmer
Leider ist dieses Problem in der Werkstatt nicht reproduzierbar. Und in der Früh beim ersten Mal starten, ist von der Werkstatt niemand dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzwald-Duster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II und I Phase2, 1,5 dCi, 4x2
Leider ist dieses Problem in der Werkstatt nicht reproduzierbar. Und in der Früh beim ersten Mal starten, ist von der Werkstatt niemand dabei.
Hast du niemanden der das mit dem Handy filmen kann? Ich würde meine Frau, oder jemand anderen, vor die offene Motorhaube stellen und das mit dem Handy aufnehmen.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Oder man stellt das Auto bei der Werkstatt ab, die können dann morgens die Probe auf Exempel machen.
Die werden dir aber einfach einen neuen Anlasser einbauen, weil überholen oder reparieren macht heute keine Werkstatt mehr wenn es ein Ersatzteil gibt.
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Vermutlich liegt es am Zündschloß. Die Spitze vom Zündschlüssel soll einen Kontaktschalter drehen. welcher einen Stromkreislauf für den Magnetschalter herstellt. Ist die Kontaktplatte ausgenüdelt oder verschmutzt, kann kein Strom fließen. Wie schwer ist denn der Schlüsselbund wo der Zündschlüssel dran baumelt ?
 

radlma

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Könnte es das hier sein? Bei Minute 11.
Obwohl ein neuer Starter?


Der Magnetschalter schaltet ja durch, sonst würde sich das Ritzel nicht drehen.

Gruß Martin
 

Dacia008

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2011
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Vermutlich liegt es am Zündschloß. Die Spitze vom Zündschlüssel soll einen Kontaktschalter drehen. welcher einen Stromkreislauf für den Magnetschalter herstellt. Ist die Kontaktplatte ausgenüdelt oder verschmutzt, kann kein Strom fließen. Wie schwer ist denn der Schlüsselbund wo der Zündschlüssel dran baumelt ?
Der Schlüsselbund war lange Zeit zu schwer, bis ich wieder nur auf den Zündschlüssel reduziert habe, weil ich mir Sorgen gemacht habe, ob das für das Zündschloss das richtige Gewicht war. Dieses Problem habe ich zumindest schon gelöst.
 

Dacia008

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2011
  • Themenstarter Themenstarter
  • #14
Könnte es das hier sein? Bei Minute 11.
Obwohl ein neuer Starter?


Der Magnetschalter schaltet ja durch, sonst würde sich das Ritzel nicht drehen.

Gruß Martin
Alles klar. Gefahr erkannt. Gefahr gebannt.

Obwohl ein neuer Starter? Das verstehe ich auch nicht. Andererseits wurde einmal die Wasserpumpe ausgetauscht. Das Laufrad der neuen Wasserpumpe kratzte danach am Gehäuse der Wasserpumpe und die Wasserpumpe musste wieder ausgetauscht werden, weil die Gefahr bestanden hätte, dass sich das Laufrad verklemmt und damit die Motorkühlung versagen hätte können.

Obwohl ein neuer Starter? Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Auf meiner Rechnung steht: KA Ausbau/Einbau Anlasser (Lohn), VA Kontrolle Anlasser (Lohn), Starter (Teile). Demzufolge sollte der Anlasser ausgetauscht worden sein, der alte Anlasser lief nach und war defekt.

Ihr seid wunderbar. Herzlichen Dank für Eure Antworten.
 

Dacia008

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2011
  • Themenstarter Themenstarter
  • #15
Das Problem mit dem Anlasser tritt jetzt, wo es wieder wärmer geworden ist, seit einigen Tagen nicht mehr auf. Es handelt sich vermutlich um ein Problem mit dem Anlasser, das nur bei Kälte auftritt. Wer weiß Rat?
 

Statistik des Forums

Themen
34.106
Beiträge
820.138
Mitglieder
55.424
Neuestes Mitglied
Stange