• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 Zündung an, keine Kontrolllampen. Wagen startet nicht.


Bombtrack

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2016
Hallo alle miteinander,

Ich habe heute zum 2. Mal ein Problem mit meinem Logan mcv2 tce 90 Lpg gehabt.

Ich drehe den Zündschlüssel und keine Kontrollleuchte geht an. Der Anlasser dreht beim Startversuch aber der Wagen springt nicht an. Radio springt an, Lüftung geht. Zigarettenanzünder hat Strom. Blinker gehen nicht, Warnblinker schon. Abblendlicht geht, Fernlicht geht. Allerdings werden die entsprechenden Lämpchen nicht angezeigt.

Ich kann dann nichts an der Situation ändern ausser zu warten. Nach 30-40 Minuten klappt alles. Heute wars bei mir ca 7 Grad. Beim letzten Mal (vor 1,5 Jahren) waren es über 15 Grad. Der Wagen musste heute noch warm gewesen sein (er stand nur 1 Stunde). Kommt mir ein bisschen wie ein Computer vor, der einfach mal neugestartet werden muss.


Ich habe auch ein Video gemacht aber etwas anderes ausser dem beschrieben ist nicht zu sehen. Kann es bei Bedarf hochladen.

Kennt einer von euch das Problem? Der Wagen ist aus der Garantie. Bevor ich mit so nem Fehler den Freundlichen aufsuchen würde ich gerne das Schwarmwissen hier nutzen.

Er hat eine nachgerüstete Sitzheizung, eine Rückfahrkamera und einen odb2 Bluetooth Adapter für ein Fahrtenbuch.


Vielen Dank für Eure Hilfe.
 

sabbelkopp

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2015
Er hat eine nachgerüstete Sitzheizung, eine Rückfahrkamera und einen odb2 Bluetooth Adapter für ein Fahrtenbuch.

Die Nachrüstungen würde ich als erstes mal für die Zeitdauer der Ursachenermittlung neutralisieren

Hast du die Batterie mal prüfen lassen? Bei E6 (startstopp) macht das "fortschrittliche" Energiemanagement manchmal Faxen. Sitzen die Polklemmen alle fest?

Hast du den Wagen mal für 10 Minuten stromlos gemacht? In manchen Fällen hilft das schon.
 

Manebo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 TCe 1.0
Batteriepole sind fest angezogen ? .....könnte mir noch einen "Wackler" in der Steuergeräteleitung vorstellen.Den OBD Adapter würde ich auch erstmal weglassen
Gruß Manebo
...die Steckkontakte zum Steuergerät sind trocken und korrosionsfrei ?
 

Helmut2

Mitglied Diamant
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
Tausche mal den Zweitschlüssel gegen den jetzigen am Schlüsselbund, denn evtl. ist es nur ein Transponderproblem und die Wegfahrsperre verweigert den Motorstart.
 

Mula

Mitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Ich weiß nicht genau wie es bei Dacia ist, aber normal blinkt dann irgendein schlüssel symbol im Cockpit wenn die WFS aktiv ist. Bei VW zb geht der Motor an und nach 1-2 sekunden wieder aus.

Das gar keine Kontrolleuchten angehen deuted schon eher auf ein hängendes Relais oder Wackelkontakt in einer Masseleitung hin.
 

stern1109

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
Fast schon 2 Monate her das Ganze, Auflösung kommt mal hoffentlich noch nachgereicht.
Weil das ,,Schwarmwissen" ja auch noch was dazu lernen will.
 

Bombtrack

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2016
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Hallo,

du hast absolut recht @stern1109! Entschuldigung für die vergessene Rückmeldung.

Ich habe die Verbindungen der Batterie überprüft, die Steckkontakte zum Steuergerät sind trocken und es ist keine Korrosion zu sehen. Die Batterie lasse ich im Januar beim Ölwechsel überprüfen und stelle auch da das Problem vor.

Die ganzen Nachrüstungen habe ich für 1,5 Monate ausgesteckt. Aber jetzt wieder alle verbunden, da vorallem der ODB Stecker für mein Fahrtenbuch wichtig ist und 8-10 Fahrten pro Tag per Hand eintragen einfach auf den Senkel geht.

kurz: Fehler nicht mehr aufgetreten, Ursache auch nicht gefunden.
 

Statistik des Forums

Themen
32.712
Beiträge
785.092
Mitglieder
51.661
Neuestes Mitglied
AwieA