• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Zahnriemen und Wasserpumpe

DieselKutscher

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
Hallo Allerseits!
Nach den Aussagen eines Monteurs wird beim Zahnriemenwechsel auch die Wasserpumpe mit gewechselt. Kann mir jemand mal den funktionalen Zusammenhang erklären?
In diesem Zusammenhang stellt sich mir die Frage, was ist ein Reparatursatz YQ11 für 170€ ?

Dieselkutscher
 

Shogun

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
wenn man den ZR abmacht (was ja eine Menge Arbeit ist) sollte man meiner Meinung nach auch immer Spannrollen und Zahnriemen gleich mitwechseln.
man muss nicht - aber es ist ärgerlich wenn dann ein paar tkm später das Lager der WaPu kaputt gehen sollte und man die ganze Arbeit nochmal machen muss ;)

YQ11 - Stundensatz?
 
Zuletzt bearbeitet:

Xoman

Mitglied Gold
Das macht man aus Prophylaxe. Der Zahnriemenwechsel kostet so etwa 500 bis 600 Euro. Die Wasserpumpe schätze ich mal um die 100 Euro. Zum einen lohnt sich das nicht die 100 Euro zu sparen (Wasserpumpe ist im Prinzip soweit ich weis nicht offiziell ein Verschleißteil)....gerade auch beim Diesel nicht schön wenn das Kühlwasser ausbleibt......
Neuer Zahnriemen hat auch eine stärkere Riemenspannung, wenn der alte ziemlich ausgelutscht war. Da könnte der neue Zahnriemen die Wasserpumpe killen.
Es lohnt sich halt nicht das Geld zu sparen. Hatte noch nie ein Auto, wo der Wechsel der Wasserpumpe nicht automatisch mitgemacht wurde.
 

Dacia008

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI (75 PS)
Baujahr
2011
Danke für diese Antwort.

Bei mir wurde immer die Wasserpumpe beim Zahnriemen-/Rillenriemenwechsel mitgemacht. Aber die Werkstatt hat mich immer vorher gefragt, ob ich das möchte. Selbstverständlich wurde dabei auch die Rolle getauscht. Es gibt nur 1 Stück Rolle und die Wasserpumpe („2. Rolle“).
 

Feinmechaniker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
Moin,
mal so für das technische Protokoll:

Ob der Zahnriemen mit der richtigen Spannung anliegt, ist vom Riemenspanner abhängig.
Egal ob der Riemen alt oder neu ist. Deshalb ist ein gut funktionierender Riemenspanner
sehr wichtig.
Ein Zahnriemen wird eher wegen eines defekten Riemenspanners überspringen, als durch
Verschleiß.

An der Wasserpumpe ist in der Regel die Wellendichtung das Problem. Da sich die Dichtung
auf der Welle einläuft, wird es irgendwann dort zu Leckageverlusten von Kühlwasser kommen.

Gruß Thomas
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
Alte Mechaniker Weisheit: Alles was Du bei einer Reparatur nicht gleich mit austauscht, geht kurz darauf den
Bach runter.....:whistle:

Alles was Du an Ersatzteilen auf einer langen Reise mitführst, wirst Du garantiert nicht brauchen...:cool:

Zum Thema:
Zahnriemen, Wasserpumpe,Spannrolle - der Aufwand für den Riemenwechsel ist recht aufwändig.Dabei wird empfohlen die anderen Komponenten gleich mit zu machen. Die Mehrkosten sind gering, besonders in Anbetracht
dessen wenn man sich vor Augen führt was auf einen zu kommt, wenn bald nach Riemenwechsel ein nicht gewechseltes Bauteil die Grätsche macht.....

Muss zwar nicht, aber das kann bis zum kostenintensiven Motorschaden führen.

Der alte Kadett E hatte z.B. keine Spannrolle. Da wurde der Zahnriemen über die exzentrisch gelagerte WAPU
gespannt. "Spezial Werkzeug" war ein flach geschliffener 41ziger Maulschlüssel. Das Wechseln dauerte- mit Tasse Kaffee - unter einer halben Stunde! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Truckerrass

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan, 1.6 MPI
Baujahr
2009
Ich habe bei Kauf meines gebrauchten Dacia gleich darauf bestanden, das der Zahnriemen noch gewechselt wurde. Hat der Händler auch in seiner Werkstatt machen lassen, leider ohne die Wasserpumpe zu wechseln.
Nach 2 Jahren, die Gewährleistung war vorbei, verabschiedete sich dann die Wasserpumpe, saß fest und auch der Zahnriemen ging dabei kaputt, Ventile krumm, etc. zum Glück nix an den Kolben.
Kurz und gut, hier in Litauen wurde dann ein neuer Zylinderkopf, neuer Zahnriemen, Umlenkrolle , Spannrolle, neue Wasserpumpe etc. vom Schrauber meines Vertrauens eingebaut.
Der Händler besorgte mir aus Kulanz die Ersatzteile und ich kam mit einem kleinen Obulus davon.
Hätte auch böser ausgehen können.Danke an den ADAC, der mich mit Auto nach Hause in Litauen schleppte und mir die Ersatzteile lieferte. BZW, er sorgte für den Transport, abgeschleppt wurden wir vom litauischen Pannendienst.
War trotzdem nicht so toll mit Frau, Hund und Katze sowie dem ganzen Gepäck für 4 Monate auf der Autobahn fest zu sitzen.
Aber so ist nun mal das Leben, ein ständiges auf und ab, nur nix zu ernst nehmen und lächeln, solange man gesund bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Etwas OT:
Der alte Kadett E hatte z.B. keine Spannrolle.
Kam auf den Motor an! Die 2.0 Liter C20NE und C20SEH gab's sowohl ohne, als auch mit Spannrolle, die 16V-Variante C20XE hatte immer eine Spannrolle und zusätzlich zwei Umlenkrollen. Die kleineren C13N, C14NZ als auch C16NZ und C18NZ hatte keine.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
C16NZ .....(beihnahe) unkaputtbar! :) Und brachiale 75 PS...
 
Zuletzt bearbeitet:

Katzenfische

Mitglied Bronze
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
An der Wasserpumpe ist in der Regel die Wellendichtung das Problem. Da sich die Dichtung
auf der Welle einläuft, wird es irgendwann dort zu Leckageverlusten von Kühlwasser kommen.
Bei meinem war an der Wasserpume die Dichtung von den Gehäuseschalen an einer Stelle fast unterbrochen und
die Spannrolle war von der Zahnung zu klein (falsche ab Werk eingebaut). Die Zähne griffen nur noch mit den Spitzen. Beide wären bald fällig geworden.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 81 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 322 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 486 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 349 19,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 346 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 142 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!