• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Wird es ein Renault oder Dacia?


Rostfinger

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Alles klar. Unser Renault Zwingeverschnitt der sich Smart forfour nennt hat uns 20.668 € inls. einen Satz Winterräder gekostet. Auf den haben wir 9 Monate gewartet und sind seit dem 15.02.2019 schon 3.500 km damit gefahren.
 

Wafer

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia Dokker
Übrigens, die uns bekannten Dacia-Modelle sind in Indien in Schriftzug und auch Logo (Emblem) als Renault gekennzeichnet.
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Ein kleines Elektroauto für den chinesischen Markt. Wenn es nach Europa kommt, ist die Frage, unter welcher Marke wird es erscheinen.

Renault K-ZE: Der Klein-SUV könnte zum Welterfolg werden

Das Auto schaut wie eine Mischung aus Sandero, Captur und Clio aus. Das ist interessant, läßt es doch einen echten Blick auf den nächsten Sandero zu.
Als Stadtflitzer wird er sich sicher gut machen. Ich tippe mal auf Dacia als Verkaufsmarke. Zwar haben die noch nichts in Sachen Elektromobilität, jedoch ist der Twingo ja erst erneuert worden. Okay, wenn zuerst China erobert wird dauert es eh noch 2-3 Jahre bis er nach Deutschland kommt. -warten wir es einfach ab.
Scheinbar ist China mittlerweile aber auch in der kaufbaren Autotechnik bereits an uns vorbei gezogen.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
Mit der "Schweizerzulage" egal ob er als Dacia oder Renault angeboten wird kommt er sicherlich auf mindestens 20000Sfr.
Zu teuer. Für ein Fahrzeug der nur für den Nahverkehr (Einkaufswagen) gedacht ist. Ausser man hat "Voriges" übrig..
Mit 60 km/h, schöngerechnete 350 Kilometer Reichweite? Ein Witz.
Als Pendlerfahrzeug jeden 2-ten Tag an die Dose? Na-ja!
Wenn man damit in die Ferien Fahren will (sagen wir mal so um die 1000 km) geht eine halbe Urlaubswoche flöten.
Da liegt ein schnelles Wochenende in Rimini nicht drin..
Wenn er eine tatsächliche Reichweite (Praxisbetrieb mit allen eingeschaltenen Pi-pa-po) von mindestens 600 km. hätte, wäre er eventuell eine kurze Überlegung wert. Eine sehr kurze.
 

BigEasy

Mitglied Gold
Fahrzeug
DFSK Glory 580
Baujahr
2020
Für viele Hersteller ist China bereits der wichtigste Markt. Viel wichtiger als Europa.
Ein hoher Mensch von Dacia/Renault hat mal gesagt, dass der Produktzyklus von Dacia in der Regel bei 7-8 Jahren liegt. Da 2020/2021 der Sandero III kommt, wird es frühestens 2027/2028 einen Dacia mit Hybrid oder Elektroantrieb geben.
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Wer will denn mit so einem als Stadtflitzer gedachtem Auto tausende Kilometer in den Urlaub fahren?
Bei dieser "Twingogröße" ist eh kein Platz für mehr als 2 Koffer.
 

Eckle4

Mitglied Silber
Ich würde für ein Fahrzeug eines billig Herstellers mit so winzigen Abmessungen sicher nicht so viel Geld ausgeben!
Für die beworbene Leistung bei der Größe und der von Dacia gewohnten sehr einfachen Verarbeitung wäre bei mir mit 9990€ der letzte akzeptable Preis - aber mit Max. Ausstattung.
Bei >20.000€ greife ich lieber zu einem Hyundai Ioniq - bewährte Technik, lange, sehr kulante Garantie bei einer sinnvollen Fahrzeug Größe.
 

CptnBlaubaer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Blue dCi 95
Baujahr
2019
Wie der hier schon wieder schlecht gemacht wird, weil man damit nicht in den Urlaub fahren kann. Mit meinem Fahrrad fahre ich auch nicht zum Urlaub nach Italien, trotzdem habe ich eines.

Heutzutage hat fast jede Familie 2 Autos, in den Urlaub fährt man dabei immer mit dem einen größeren. Für den Zweitwagen ist diese Kiste für viele sicherlich sehr interessant...
 

bachmanns

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II Celebration 1.2 16V LPG
Baujahr
2015
Ich fahre nie in Urlaub (verbringe meine Urlaube immer zuhause), >95 % meiner gefahrenen Strecken sind unter 70 km, auch auf der Autobahn fahre ich selten über 110 km/h und ein Auto in Twingogröße würde mir für 99 % meiner Anwendungen ausreichen. Mich interessiert so ein Auto durchaus, da es für meinen Alltag vollkommen genügen würde. Preislich wird es auch langsam interessant. Bei 15.000 Euro würde ich so ein Fahrzeug durchaus ernsthaft in Erwägung ziehen wollen.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Wenn es nach Europa kommt, ist die Frage, unter welcher Marke wird es erscheinen.
Ich vermute, dass weiß man bei Renault noch nicht. Ich weiß auch nicht, wann das Auto nach Europa kommen soll und auf wessen Band es montiert werden soll. Wie lange Vorlauf braucht man wohl bei Renault, dass man diese Entscheidung getroffen haben muss? Mögen das 2 Jahre sein?
 

Bigfoot29

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan II MCV
Baujahr
2016
Ich behaupte mal steif und fest: WENN es kommt, dann unter der Renault-Flagge. Dacia hat genug Klein-Fahrzeuge, um wenig Probleme mit dem Flottenverbrauch zu haben. Bei Renault sehe ich da schon eher Schwierigkeiten. Irgendwer schrieb mal, dass man bei Dacia - vermutlich! - eher die Stategie der Gas-Aufrüstung geht (weil: billiger), bei Renault eher Richtung Prestige (E-Fahrzeuge für die "Ökos" - nicht abwertend gemeint).

Ansonsten gilt halt wie immer: Realistisch bleiben. 300 km Reichweite haben wollen und dafür nur 10.000 Euro hinlegen ist halt nicht. Bei DER Reichweite kostet das heute noch immer - grob gesprochen - so ziemlich die Batterie alleine. Da ist noch kein Auto drumherum. Ansonsten muss ich sagen: Mit 250km wäre man für MICH aus der Schmerz-Zone. Genug, um auch mal aus Hintertupfingen in die nächste Groß-Stadt und wieder zurück zu kommen und nicht zu viel, um den Preis in die Höhe zu treiben. Geschwindigkeitstechnisch reicht für mich alles zwischen 100 und 120. Ziel ist ja nicht Autobahn-KM-Fresser sondern "notfalls auch da mal unterwegs sein". So gesehen also keine schlechte Kombi. Warum es aber wieder ein SUV mit seinen unmöglichen cw-Werten sein musste, weiß bei Renault wohl auch nur ein sehr kleiner Kreis. :/

Regards, Bigfoot29
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
Wer will denn mit so einem als Stadtflitzer gedachtem Auto tausende Kilometer in den Urlaub fahren?
Bei dieser "Twingogröße" ist eh kein Platz für mehr als 2 Koffer.
Einem Twingo würde ich sogar den Vorzug geben. Zu 2, Wochenende in Rimini reichen 2 Koffer vollends. Mit einem Twingo wäre es ja kein Problem. Wie lange geht 2 mal Tanken? 10 Min? Mach das mal mit einem Stromer..
Also. Wenn ich 20000 Franken in die Hand nehme, will ich ein vollwertiges Auto.
Wie der hier schon wieder schlecht gemacht wird, weil man damit nicht in den Urlaub fahren kann. Mit meinem Fahrrad fahre ich auch nicht zum Urlaub nach Italien, trotzdem habe ich eines.

Heutzutage hat fast jede Familie 2 Autos, in den Urlaub fährt man dabei immer mit dem einen größeren. Für den Zweitwagen ist diese Kiste für viele sicherlich sehr interessant...
Ich mache dieses Fahrzeug nicht schlecht. Er hat sicherlich seine Daseinsberechtigung. Man muss sie aber laaange suchen.
Was mich stört sind die gewisse Aussagen von den Hersteller die nie eingehalten werden.:liar::liar:
Alles neu.. Alles anderst.. Umweltbewusster.. Fortschritt..Die Reichweiten wurden erhöht.. Komischerweise sehe ich in der Praxis noch nichts davon! Die Preise gehen auch nicht runter..
Die schwafeln und schwafeln seit Jahren darüber, aber schlussendlich kommt nie etwas gescheites raus.
Mindestens 20000 Franken auszugeben für einen "Einkaufswägelchen". :lol:Wo ist die versteckte Kamera?:lol:
Da langt ein Sandero Holzklasse ja auch!
Die müssten da schon längstens bei einer Reichweite von 1000 km. sein! Mindestens!
Tesla ist auf einem guten Weg.:yes: Zwar mit Hindernissen, aber die geben sich wenigstens Mühe!

Ab 1000 km. Reichweite, würde ich sogar 50-60 Tausend Franken gerne in die Hand nehmen, weil man dann solche Fahrzeuge als vollwertig ernst nehmen kann. Dann genügt für eine Familie nur noch 1 grosses! ;)
Bis dahin, ist es von meiner Seite aus gesehen Müll, was die da produzieren und auf die Strasse schicken.
 

Statistik des Forums

Themen
33.012
Beiträge
792.752
Mitglieder
52.435
Neuestes Mitglied
zeroDACIA