• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Werkzeug-Tipps


Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Hallo,

da ich gerade wieder auf dem Trip bin, meine Werkzeugkiste aufzumöbeln, gibt es hier noch ein paar, die gerne mit schönem Werkzeug schrauben?
Falls nein, wird dieser Faden ja von selbst in den Tiefen des Forum verschwinden.

Ganz konkret ... hat jemand schon Erfahrung mit Blue Point? Das ist die Zweitmarke von Snap-On. (So wie Vigor die von Hazet)

Habe mir heute einen kleinen 3/8" Satz von Blue Point bestellt, leider kommt der erst in 2 Wochen :-(

Mich interessieren auch immer gut Schnäppchen bei den Drogen-Dealern, wie Contorion.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Du kannst sie also auch hören, die Stimmen der Werkzeuge? :D

Mit Blue Point habe ich keine Erfahrungen. Aber wenn SnapOn dahinter steckt, dann wird das garantiert nicht schlecht sein. Das können sie sich nicht leisten. Ansonsten spielen die bekannten Marken und ihre Zweitmarken in jeweils einer Liga. Ich arbeite z.B. gern mit der leider eingestellten Marke Saltus. Ansonsten habe ich eine bunte Mischung. Gedore (Schlüssel, die sowohl als Gedore, als auch noch mit Dowidat gebrandet sind), Hazet, Stahlwille, Proxxon, Elora, Knipex, Cimco, Wiha, Wera, KY-Tools... Eben alles durcheinander. Allerdings sind das nicht solche Handschmeichler wie SnapOn. Wenn Du den Blue Point Kasten hast, mach doch ein paar Detailaufnahmen! Würde mich interessieren.
 

Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Na, bei Deinem Namen hier musst Du Dich ja melden ;-)

Du kannst sie also auch hören, die Stimmen der Werkzeuge? :D
Ja, schlimm, oder? :lol:
Angefixt hat mich sogar mein Vater ... der hat sich in den 60ern (oder so) mal alles in Hazet gekauft, das Zeug ist heute noch - obwohl oft gebraucht - in Top-Zustand.

Na klar habe ich damals als junger Kerl irgendwelche Baumarktsätze gekauft, bin dann aber auch mit zerbröselnden Nüssen und brechenden Knarren belohnt worden.

Da habe ich dann für mich entschieden, dass das Leben zu kurz ist, um sich mit schlechtem Werkzeug rumzuärgern.

Mit Blue Point habe ich keine Erfahrungen. Aber wenn SnapOn dahinter steckt, dann wird das garantiert nicht schlecht sein.
Ich hoffe. Naja, einen 3/8" Satz wollte ich schon länger und als Test ist er ganz gut.

Gedore (Schlüssel, die sowohl als Gedore, als auch noch mit Dowidat gebrandet sind), Hazet, Stahlwille, Proxxon, Elora, Knipex, Cimco, Wiha, Wera, KY-Tools... Eben alles durcheinander.
Klingt ähnlich wie bei mir. Nur zu Stahlwille hat es noch nicht gereicht. ;-)

Wenn Du den Blue Point Kasten hast, mach doch ein paar Detailaufnahmen! Würde mich interessieren.
Mach ich dann sehr gerne. Bis gespannt wann es ankommt ... soll bis zu 2 Wochen dauern. :-(
 

Joe_User

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Ich halte überhaupt nix von der Meinung anderer, wenn es um Werkzeug geht. Jedes Anwendungsprofil ist anders und auch die persönlichen Anforderungen sind von Person zu Person unterschiedlich.

Endet unterm Strich meist in Aussagen wie "ich habe mit xxx nur gut/schlechte Erfahrungen gemacht" und der nächste behaupte dann genau das Gegenteil...

Nutze es und bilde dir deine eigene Meinung. Alles andere dient höchstens der Unterhaltung ;)
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Alles andere dient höchstens der Unterhaltung
Warum denn auch nicht? Über gutes Werkzeug zu diskutieren ist doch schön! Und so manche Erfahrung kann durchaus wertvoll sein. Z.B. dass sich Gummierungen lösen, weil sie nicht ölbeständig sind, oder auch dass das Werkzeug selbst vielleicht super ist, die dazugehörige Box aber Müll. Ich finde sowas gut.
 

Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Klar muss ich meine eigenen Erfahrungen machen. Aber mal eben das große Paket von Hazet zu kaufen um dann festzustellen, dass es nichts ist .. bekomme ich meiner Frau nicht erklärt ;-)

Als ich vor Jahren vor der Wahl eines Akku-Werkzeug-Systems stand .. habe ich auch viel probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_User

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Gut, dann unterhalten wir uns halt ein bisschen :)

An meinen Lieblings-Knarrenkasten bin ich eher durch Zufall gekommen. Kenne auch keinen anderen, der ihn nutzt und mittlerweile wird er auch nicht mehr angeboten.

Alleine die Fingerknarren sind goldwert!

Zu der Zeit hat Proteco auch noch mit "made in Poland" geworben. Die neuen Sätze kommen vermutlich auch aus China. IMG_20210113_121219.jpg

IMG_20210113_121106.jpg

Aber wie man unschwer erkennen kann, gibt es mittlerweile kaum noch was großes zu schrauben. Meine alten Sätze sehen da wesentlich gebrauchter aus... :p
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Was ich mir noch zulegen werde ist von Wera das Tool-Check Plus. Einfach, weil kompakt alles notwendige dabei ist. Neben verschiedenen Biteinsätzen mit Bithalter "Rapidaptor" und einer Schraubenzieherhalterung ist auch eine kleine Knarre mit den wichtigsten Nüssen enthalten. Neben der Plus-Variante gibt's noch eine "SB" ohne der Schraubenzieherhalterung, dann noch eine "Automotive"-Variante die anstatt der PZ-Bits Vielzahnbits drin hat und eine "Imperial"-Variante mit Vierkantbits und zölligen Nüssen.
 

Joe_User

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCE 100 eco-g
Baujahr
2020
Die habe ich im Job! Ist bis auf die Befestigung des linken Halters für das Handteil, von guter Qualität. Der ist nur mit 2 Konstoffclipsen befestigt, die gerne mal wegbrechen.

Ich habe mir allerdings noch einen großes Handteil besorgt. Mit dem kleinen bekommt man keine Kraft auf das Bit, bzw. die Schraube.
 

dermike

Mitglied Platin
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Hallo,

da ich gerade wieder auf dem Trip bin, meine Werkzeugkiste aufzumöbeln, gibt es hier noch ein paar, die gerne mit schönem Werkzeug schrauben?
Falls nein, wird dieser Faden ja von selbst in den Tiefen des Forum verschwinden.

Ganz konkret ... hat jemand schon Erfahrung mit Blue Point? Das ist die Zweitmarke von Snap-On. (So wie Vigor die von Hazet)

Habe mir heute einen kleinen 3/8" Satz von Blue Point bestellt, leider kommt der erst in 2 Wochen :-(

Mich interessieren auch immer gut Schnäppchen bei den Drogen-Dealern, wie Contorion.
Von Snapon habe ich auch noch ein paar kleine Größen von Zollschlüsseln rumliegen. sind schon Handschmeichler. Aber mit Zollschrauben hat man ja weniger zu tun, außer man fährt ne Harley.
 

Spielberger

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker dCi 95
Baujahr
2020
Hallo zusammen,

was haltet Ihr denn von Wiesemann 1893 (Vertieb via Amazon)
Amazon Wiesemann 1893

Auf der Arbeit haben wir Gedore, aber für private Zwecke Auto und Traktor müsste ich Unsummen für Werkzeug ausgeben :unsure: Ich weiß, wer billig kauft, kauft Zweimal! Aber muss ich Premiumwerkzeug für den privaten Gebrauch kaufen?


Grüße
Spielberger
 

Duster4WD

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Aber mit Zollschrauben hat man ja weniger zu tun, außer man fährt ne Harley.
Oder restauriert einen Triumph. War das nervig ... der 7/32 ist zu klein, gibt mir mal den nächst größeren ... :think:

was haltet Ihr denn von Wiesemann 1893 (Vertieb via Amazon) Amazon Wiesemann 1893
Wiesemann kenne ich nicht, kann daher leider nichts dazu sagen.

Auf der Arbeit haben wir Gedore, aber für private Zwecke Auto und Traktor müsste ich Unsummen für Werkzeug ausgeben :unsure:Ich weiß, wer billig kauft, kauft Zweimal! Aber muss ich Premiumwerkzeug für den privaten Gebrauch kaufen?
Das frage ich mich auch jedes Mal. Aber .. ich habe die Erfahrungen gemacht, dass billiges Werkzeug wirklich nicht taugt. Da platzen mir die Steckschlüssel weg .. und beim Bau eines Doppelcarports haben die billigen Bits nach 10-20 Schrauben schlapp gemacht. (also, "richtige" Schrauben, 8x200 und dann den Akku-Schrauber glühen lassen).
Die Wera Impaktor haben gehalten.

Aber ob es Hazet sein muss (oder auch Vigor reicht) oder Snap On oder Blue Point, das ist ja die Frage dieses Fadens.

Update: Mein Blue Point-Satz ist angeblich schon durch den Zoll, aber es soll trotzdem noch 2 Wochen dauern?!?
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Aber mit Zollschrauben hat man ja weniger zu tun, außer man fährt ne Harley.
Das dachte ich auch mal. Aber die brauchst Du sgar schon, wenn Du nur einen alten Benzinrasenmäher reparierst. Die alten Briggs&Stratton- oder auch Aspera/Tecumseh-Motoren haben nur zöllige Schraubverbindungen.
was haltet Ihr denn von Wiesemann 1893
Über die Qualität kann ich nichts sagen. Aber Wiesemann ist definitiv kein Hersteller, ähnlich wie auch Gebrüder Mannesmann. Dahinter steckt laut Impressum "THE FABELHAFT GROUP GmbH". Hier deren Webseite.
Auf der Arbeit haben wir Gedore, aber für private Zwecke Auto und Traktor müsste ich Unsummen für Werkzeug ausgeben
Ich meine auch, dass man privat nicht Unsummen ausgeben muss. Die Zweitmarken wie Rahsol, Gedore Red (auch wenn das Chinaware ist, aber wenigstens geprüfte), oder günstigere Marken wie KS-Tools, BGS, Proxxon erledigen die anfallenden Arbeiten im privaten Bereich genauso gut. Es kommt halt wie immer darauf an, was man machen möchte. Oder auch ob man Spaß an hochwertigem und teurem Werkzeug hat. Der eine sammlet Uhren, der andere Werkzeug;)
 

dermike

Mitglied Platin
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Das mit dem Rasenmäher stimmt. Da habe ich auch noch einen zu betreuen.
Wird mal wieder Zeit, dass ich da einen Ölwechsel mache.
 

Statistik des Forums

Themen
32.680
Beiträge
783.979
Mitglieder
51.546
Neuestes Mitglied
Alex_ias