• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Wartungsintervalle Dokker TCe130 GPF


Waidler

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker TCe130 GPF
Baujahr
2020
Hallo zusammen,

heute mal ne Frage, statt meinen üblichen "Problemchen" :D
Mein Dokker ist ja ursprünglich ein Rumäne, vor dem Kauf hab ich natürlich mit meiner netten Händlerin geredet, weil hier ja schon desöfteren die umfangreicheren Wartungen (kürzere Intervalle, mehr zu tauschen) diskutiert wurden.
Zuerst sagte sie mir, dass das durchaus sein kann, der Werkstattmeister (ihr Sohn - Familienbetrieb) aber so frei wäre und die deutschen Intervalle auch für Importwagen anzieht.
Sie hat dann aber nochmal im System geforscht und mir mitgeteilt, dass das Wartungsprogramm wohl doch identisch sei.
Laut Wartungsplan, den ich direkt bei Dacia Deutschland angefordert habe (hab nur nen Systemauszug per Mail vom Händler bekommen und nicht den "offiziellen"), ist jährlich oder alle 30.000km eine Inspektion mit Öl- und Filterwechsel fällig. Alle 2 Jahre oder 30.000km Luft- und Reinluftfilter. Alle 4 Jahre oder 60.000 km Zündkerzen usw...

Wartung Dokker.PNG

Garantiebeginn ist der 19.02.2020.

Auf dem Serviceaufkleber in der Fahrertür und dem "Ölschild" im Motorraum hat die Werkstatt als nächsten Termin den Juni 2022 vermerkt. Somit wäre ich ja - würde ich nach diesen Angaben gehen - ganz schnell aus der Garantie :nono: Werde auf alle Fälle die Intervalle im Serviceplan einhalten, und somit Mitte bis Ende Januar meine erste Inspektion machen.
Für mich stellt sich nur die Frage, ob ich die Stempel im nachgelieferten deutschen Handbuch setzen lasse, oder im rumänischen Original. Beide sind jungfräulich, einen Stempel vom rumänischen Händler, wie er oft beschrieben wird, habe ich nirgends.

Für mich wäre nun interessant, ob jemand einen Original deutschen Wartungsplan zum Vergleichen hätte. Denke, dass es auch dem ein oder anderen EU-Import Interessenten helfen könnte, der wegen "Rumänien"-Modell Bedenken hat.

Achja, was ich noch festgestellt habe: Ne Rostgarantie gibt´s da wohl nicht, es sind lediglich die Fahrzeuggarantie (3 Jahre, 100.000km) und die Lackgarantie (3 Jahre) aufgeführt. Das kannte ich von meinem deutschen Duster auch anders.
 

derpfeffi

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Plus 130 GPF ; Skoda Octavia Tour Combi
Baujahr
2020
Gehe auf jeden Fall nach dem Wartungsplan vor, dann bist Du auf der sicheren Seite
 

bulmaster

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster Tce 130 v.12.2019
Baujahr
2019
Habe zwar keinen Dogger sondern einen Duster,aber den gleichen Motor, ich glaube da sind Öl u.Ölfilter u.Reinluftfilter anders,vergeiche mal selber. Das Fahrzeug ist kein Rehimport,ganz normal in Deutschland gekauft.Motor ist Tce 130
Gruß
 

Anhänge

  • 20200717_191642.jpg
    20200717_191642.jpg
    82,9 KB · Aufrufe: 113

Lotus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker 130Tce
Baujahr
2019
@Waidler
Ich habe selbst auch einen Rumänen Dokker 130
Und mir auch den Wartungsplan noch mal von Dacia schicken lassen .
Des Weiteren hab ich mich bei der "My Renault" App angemeldet und mein Auto dort mit der Fahrgestellnummer eingegeben und siehe da meiner hat 72 Monate Rost Garantie.
 

Waidler

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker TCe130 GPF
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
@Waidler
Ich habe selbst auch einen Rumänen Dokker 130
Und mir auch den Wartungsplan noch mal von Dacia schicken lassen .
Des Weiteren hab ich mich bei der "My Renault" App angemeldet und mein Auto dort mit der Fahrgestellnummer eingegeben und siehe da meiner hat 72 Monate Rost Garantie.
In der My Renault App hab ich meinen auch, allerdings ist bei mir nur Herstellergarantie und Lackgarantie aufgeführt. Irgendwas stimmt da aber eh nicht, bevor ich ihn bekommen hab, zeigte es noch die geplanten Wartungen an, jetzt nicht mehr (kannte die FIN schon vor Übergabe)
 

Lotus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker 130Tce
Baujahr
2019
In der My Renault App hab ich meinen auch, allerdings ist bei mir nur Herstellergarantie und Lackgarantie aufgeführt. Irgendwas stimmt da aber eh nicht, bevor ich ihn bekommen hab, zeigte es noch die geplanten Wartungen an, jetzt nicht mehr (kannte die FIN schon vor Übergabe)
Merkwürdige
 

130erTCe

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy TCe130
Baujahr
2020
Also bei meinem Polen Lodgy mit selbigen Motor muss das Öl auch erst nach zwei Jahren gewechselt werden, bei gleicher Laufleistung.
So wie es in #3 in dem angehängten Plan steht
 

Lotus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker 130Tce
Baujahr
2019
In der My Renault App hab ich meinen auch, allerdings ist bei mir nur Herstellergarantie und Lackgarantie aufgeführt. Irgendwas stimmt da aber eh nicht, bevor ich ihn bekommen hab, zeigte es noch die geplanten Wartungen an, jetzt nicht mehr (kannte die FIN schon vor Übergabe)
Die haben die App noch mal aktualisiert versuche es doch nochmal .
Bei mir schaut das so aus
 

Anhänge

  • Screenshot_20200801-194233.jpg
    Screenshot_20200801-194233.jpg
    28,1 KB · Aufrufe: 67

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Komisch, warum habe ich nur 24 Monate Lackgarantie?
Screenshot_20200801-223658.jpg
 

Waidler

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker TCe130 GPF
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
Komisch, warum habe ich nur 24 Monate Lackgarantie?

Das ist in der Tat seltsam... Hast du auch nen Importwagen? Kann mir nur vorstellen, dass die Garantien von Land zu Land sehr unterschiedlich sind.
 

lajo

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Mein ungarischer Duster hatte auch nur 24 Monate Lackgarantie.
 

Statistik des Forums

Themen
34.608
Beiträge
833.131
Mitglieder
56.552
Neuestes Mitglied
benber