• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Vergleich zwischen Sandero und seinem Mitbewerber

Tommek

Neumitglied
Fahrzeug
Opel Corsa
Baujahr
2020
Vergleich zwischen Sandero und seinen Mitbewerbern

Hallo zusammen ich fahre zwar keinen Dacia aber find die Marke und ihre entwicklung sehr interessant und verfolge diese auch .
Ich habe seit einer Woche meinen Neuen Corsa F in der Edition Line . Nun zum Thema ein Arbeitskollege hat einen Sandero Stepway mit dem 100 PS TcE Motor in Ironblau mit der höchsten Ausstattung. mein Corsa hat auch einen 1.2 Liter Turbo mit 101 PS.
Er meinte ein Vergleich zwischen den beiden Fahrzeugen wäre mal schön, weil in der Presse gibt es so einen vergleich ja nicht , was meint ihr wer hätte die besten karten diesen Vergleich zu gewinnen.
 

nonexpert

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2019
Das kommt auf die Testkategorien an. Ausstattung? Interieur? Leistung (Motor)? Verbrauch/Unterhalt? etc.
 

Tommek

Neumitglied
Fahrzeug
Opel Corsa
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Ich denke mal wenn dann ein Vergleich mit Ausstattung, Motor und Getriebe, Verbrauch , Preis Leistung , Verwendete Materialien , Schwachstellen der beiden Modelle und dann die Frage ob die beiden Autos überhaupt vergleichbar sind . Da ich keinen Dacia fahre kann ich dazu leider nichts von der Daciaseite schreiben , aber vielleicht helft ihr mir da ein wenig .

ich werde aber mal in den nächsten Tagen einen ausführlichen berichtzum Corsa schreiben.

Viele Grüße
Thomas:D:D
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Wenn man die Autos mal 3 Jahre gefahren hat, kann man die miteinander gut vergleichen.
Verbrauch/Anfälligkeit/Inspektionskosten/Zuverlässigkeit.
Vorher ist das wohl alles "Geschmackssache welches Auto sich man kauft.
 
B

ByeBye 55354

Wenn man die Autos mal 3 Jahre gefahren hat, kann man die miteinander gut vergleichen.
Verbrauch/Anfälligkeit/Inspektionskosten/Zuverlässigkeit.
Vorher ist das wohl alles "Geschmackssache welches Auto sich man kauft.
Und alle drei Jahre wiederholen.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Und alle drei Jahre wiederholen.
Kann man natürlich auch machen.
Ich habe in meinem Leben schon so viele Autos gehabt. (gebrauchte und neue)
Aber ein endgültiges Urteil konnte ich mir nur erlauben wenn ich das Auto ersetzt habe.
Meine 2 Hondas z. B. waren schöne Autos und fuhren auch prima.
Aber was die Reparaturkosten in den ganzen Jahren ausgemacht haben, dafür hätte ich bequem einem günstigen Dacia als Neuwagen bekommen.
Der Civic z. B. ist in 16 Jahren nicht ein einziges mal ohne Mängel über den TÜV gekommen. Gefunden wurde immer etwas.
Von daher warte ich mal ab wie sich mein mittlerweile 8 Jahre alter Duster LPG macht.
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
Ich hatte vorher einen Corsa C, jetzt den Sandero Stepway, ohne viel Schnick-Schnack.
z.B. kein Navi, Klima... Ausstattung war da nicht viel Unterschied. (aber von mir auch so gewollt)
Allerdings von der Größe, mindestens eine Klasse besser.
Leiser, Komfortabler... was aber auch mit am Altersunterschied liegen mag. Corsa Bj. 2002 :blink:
.
 

Obelix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Technische Daten kann ich selbst vergleichen, was mich interessieren würde ist der Fahreindruck, das Fahrgefühl, das Fahrgeräuch im Vergleich. Leider kommt dies auch immer bei den kommerziellen Tests viel zu kurz.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Ich denke mal wenn dann ein Vergleich mit Ausstattung, Motor und Getriebe, Verbrauch , Preis Leistung , Verwendete Materialien , Schwachstellen der beiden Modelle und dann die Frage ob die beiden Autos überhaupt vergleichbar sind . Da ich keinen Dacia fahre kann ich dazu leider nichts von der Daciaseite schreiben , aber vielleicht helft ihr mir da ein wenig .

ich werde aber mal in den nächsten Tagen einen ausführlichen berichtzum Corsa schreiben.

Viele Grüße
Thomas:D:D
Dann nimm Deinen Kollegen doch mal mit auf eine Tour und andersherum auch mal.
Da wird man dann schon auf ein Ergebnis kommen.
 

ssc

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
die Tests sind immer subjektiv, oder bei Autozeitungen " bezahlt". Vielleicht nicht immer.
Auch Laufzeit, Rep. usw. sind beeinflussbar. Unser Fiat 188a von 2002 musste leider voriges Jahr gegen den den Dacia getauscht werden. Der Fiat war als 188a einer der letzten seiner Art und hat Dank guter Pflege und Behandlung ewig gehalten. Er wäre nur mit Mühe durch den TÜV gekommen, das Airbagsteuergerät und der Unterboden waren der Ausschlag, bzw. die Kosten der Instandsetzung. Es einfach so weit. Wenn es nach meiner Frau gegangen wäre hätte ich ihn nochmals reparieren müssen. Jetzt ist sie aber doch zufrieden mit dem Sandero.
Wie gesagt diese Tests hängen viel auch von den Personen die diese Autos fahren ab, Land Rover und Alfa Fahrer sind z.B. viel leidensfähiger als Mercedes und BMW Fahrer ;) Lassen aber selten etwas auf ihre Fahrzeuge kommen.
Eigene Erfahrungswerte.
Für mich zählt heute nur noch das Preis/ Leistungsverhältniss und da ist Dacia meines Erachtens nach meilenweit vor allen anderen.

Gruss
Steffen
 

Tommek

Neumitglied
Fahrzeug
Opel Corsa
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Dann nimm Deinen Kollegen doch mal mit auf eine Tour und andersherum auch mal.
Da wird man dann schon auf ein Ergebnis kommen.
wenn der Corona Virus Weg ist werde ich das mal machen , Aber ich glaube das er überall nur was sucht um den Corsa oder Opel schlecht zu machen.
Ich bin vorletzte Woche eine Woche mit dem Captur von meinen Eltern gefahren ein schönes Auto vor allem mit der verschiebbaren Rückbank, Nur der Motor passt irgendwie nicht zu dem Auto, es ist beim Captur Der 90 PS Benziner
 

900er

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Vergleich zwischen Sandero und seinen Mitbewerbern

Hallo zusammen ich fahre zwar keinen Dacia aber find die Marke und ihre entwicklung sehr interessant und verfolge diese auch .
Ich habe seit einer Woche meinen Neuen Corsa F in der Edition Line . Nun zum Thema ein Arbeitskollege hat einen Sandero Stepway mit dem 100 PS TcE Motor in Ironblau mit der höchsten Ausstattung. mein Corsa hat auch einen 1.2 Liter Turbo mit 101 PS.
Er meinte ein Vergleich zwischen den beiden Fahrzeugen wäre mal schön, weil in der Presse gibt es so einen vergleich ja nicht , was meint ihr wer hätte die besten karten diesen Vergleich zu gewinnen.
Ich denke, nach dem bei den Zeitschriften üblichen Punktesystem wird der Corsa gewinnen. Allerdings fährt der Sandero bei den Kosten (Preis-Leistung) einen Achtungserfolg ein und wird damit der "zweite Sieger". Vielleicht wendet sich dieses Blatt aber wenn man den im Herbst / Winter neu erscheinenden Sandero vergleicht.
Was Dauerhaltbarkeit, Reparaturen usw. anbetrifft, steckt man eh nicht drin, da kann bei jedem Auto Pech oder Glück haben. Übrigens, die meiner Meinung nach allgemein am meisten überbewertete Marke ist VW.

Mod:
OT entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
bei den tests werden so lange punkte verschoben, bis der dacia immer "zweiter sieger" ist.
kennt man schon von der AMS, Günstig gegen teuer

da hat man sich schon ganz schon verbiegen müssen, um die 11.810€ aufpreis vom lodgy zum touran irgendwie zu rechtfertigen.
alleine für die differenz bekäme man einen zweiten dacia...
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Bei solchen Preisunterschieden fällt ein Vergleich schwer finde ich. VW hat preislich nichts Vergleichbares im Agebot.
 

Idefix

Mitglied
Fahrzeug
Kia Sportage 1.6 T-GDI AWD DCT GT-Line
Baujahr
2020
Bie den "Tests" finde ich immer wieder interessant, dass innerhalb einer Fahrzeugklasse bewertet wird.
So könnte man nen Sandero gegen nan Audi A1 laufen lassen....

Die Frage im realen Leben ist doch für die Meisten: Was bekomm ich für - sagen wir mal 15 Tausend Ocken?
 

Dusterinchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster SCE 115 4x2
Baujahr
2017
Ich habe seit einer Woche meinen Neuen Corsa F in der Edition Line .
Ich wollte mal im neuen Corsa probesitzen. Erst kam ich gar nicht so tief runter, um mich hinzusetzen und aussteigen war ebenfalls extrem beschwerlich, weil man so tief sitzt. Für mich kommt der Wagen deshalb trotz der schönen Optik nicht in Frage. Dagegen kann man in einen Sandero Stepway super bequem einsteigen, ohne sich zu verrenken. :p Wenn ich 30 Jahre jünger wär, würde ich auch den Corsa bevorzugen, aber jetzt komme ich einfach nicht mehr rein. :hammer:
 

Tommek

Neumitglied
Fahrzeug
Opel Corsa
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #19
Bie den "Tests" finde ich immer wieder interessant, dass innerhalb einer Fahrzeugklasse bewertet wird.
So könnte man nen Sandero gegen nan Audi A1 laufen lassen....

Die Frage im realen Leben ist doch für die Meisten: Was bekomm ich für - sagen wir mal 15 Tausend Ocken?
Für 15.000 Euro bekommt man eine ganze Menge Kleinwagen. Sind dann aber nicht so reichhaltig ausgestattet:):)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 357 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 533 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 393 20,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 380 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 155 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 29 1,5%