• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Stromanschluss Heckscheibe - Heckscheibenheizung defekt


Der_Dicke

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
Hallo Leutz,
nach fast 2 Jahren und 49500 Kilometern ist es passiert:
Die Heckscheibenheizung ist defekt!
Ich habe die Sicherungen geprüft, sind in Ordnung
Ich habe die Heizdrähte geprüft, sind in Ordnung
Was fehlt ist einfach die Spannung an der Heckscheibe, da kommt nix an.Ich vermute den Defekt an irgend einem Relais, alles Andere wäre dann ja wohl Kabelbruch, und das will ich nicht.
Am 10. kommt er in die WS, mal sehen was die Jungens da finden.
 

daciabaer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
Meine Ahnung

Ich tippe auf Kabelbruch in der Gummimanschette an der Hecktür.
Hast Du eine Laureate Version dann prüfmal ob die Spiegelheizung noch geht.
Leuchtet die Kontrolllampe im Armaturenbrett?
Nach ca. 12 Min. schaltet die Heizung im übrigen alleine ab!
 

Hakon

Mitglied
Fahrzeug
kein Dacia Logan
Spiegelheizung? Welche Spiegel werden denn geheizt? und wo ist der schalter dafür??
 

vomito

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Im Lauréate werden die Aussenspiegel mitgeheizt. Dafür gibt es keinen seperaten Schalter, die läuft parallel mit der Heckscheibenheizung.

@Der_Dicke: Du hast nicht zufällig hinten an den beiden Steckern herumgespielt??. Wenn Du die 6,3mm-Stecker hinten an der Tür abziehst, rutsch unten die Kupplung weg und das war es mit der Heckscheibenheizung :(
 

daciabaer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
@Der_Dicke: Du hast nicht zufällig hinten an den beiden Steckern herumgespielt??. Wenn Du die 6,3mm-Stecker hinten an der Tür abziehst, rutsch unten die Kupplung weg und das war es mit der Heckscheibenheizung :(

Du meinst die beiden am unteren Rand der Scheibe?
Wo soll da was wegrutschen die sind doch von oben auf zwei feste Kabelzungen drauf gesteckt ??? :huh:
 

vomito

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Das ist nicht ganz richtig:

Die schwarzen Buchsen an der Tür sehen auf den ersten Blick aus, als ob es ganz normale AMP-Buchsen wären. Stecker raus, Stecker rein und gut ist es. Leider ist dem so nicht. Die scharzen "Buchsen" sind nur Blenden. Die AMP-Buchsen sitzen lose unterhalb dieser Blenden..
Wenn man nun den Stecker oben herauszieht, flutscht die Kupplung sang- und klanglos nach unten weg. Dummerseise merkt man das erstmal nicht, der Stecker geht genauso schwer wieder in die Kunstoffblende hinein als ob die Kupplung noch daruntersässe. In Wirklichkeit geht der Stecker aber ins Leere :(

 

Nobby

R.I.P
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
@ vomito

pass auf, daß Du Dir durch Deine nette Demonstration nicht die Kontakte abscherst,- sonst ist wenigstens löten angesagt :D
Danke für die anschauliche Darstellung

Gruss
Nobby
 

vomito

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Die sind gut gelötet, so schnell geht das nicht ab.
Ich muste die aber zwangsläufig rausmachen, da mir die Buchsen abgeschmiert waren als ich den Kantenschutz über die Kante an der Scheibe gemacht hatte. :(
 

Der_Dicke

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Danke für Eure Meinungen und Anleitungen.
Da mein Dacia (Laureate) eh zur 50.000'er Durchsicht musste konnte das Problem getrost der Werkstatt überlassen werden ^_^.
Die hatten auch ken Problem damit. Der Stecker muss wie schon Beschrieben irgendwo hinter der Verkleidung abgerutscht sein. Man sagte irgendwas von hinterm Scheibenwischermotor!?!
Na jedenfalls war es kein Problem.
Übrigends: Die Kosten der 50.000'er Durchsicht waren 68.- Euro
 

KLAN

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
Das ist nicht ganz richtig:

Die schwarzen Buchsen an der Tür sehen auf den ersten Blick aus, als ob es ganz normale AMP-Buchsen wären. Stecker raus, Stecker rein und gut ist es. Leider ist dem so nicht. Die scharzen "Buchsen" sind nur Blenden. Die AMP-Buchsen sitzen lose unterhalb dieser Blenden..
Wenn man nun den Stecker oben herauszieht, flutscht die Kupplung sang- und klanglos nach unten weg. Dummerseise merkt man das erstmal nicht, der Stecker geht genauso schwer wieder in die Kunstoffblende hinein als ob die Kupplung noch daruntersässe. In Wirklichkeit geht der Stecker aber ins Leere :(

was ist denn bei den steckern plus und minus?
 

vomito

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Plus und minus sollte eigentlich egal sein. Es ist ein Heizdraht dem die Polarität relativ egal sein dürfte...
 

KLAN

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
na es geht darum, dass ich immer noch mit dem gedanken spiele,
meine rückfahrkamera an der heizung anzuschliessen.
 

vomito

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
hmm, sollte theoretisch gehen.. Zumindest ist der weisse der (+), falls Dir damit geholfen ist.

Mich macht nur das grau beim zweien Draht etwas stutzig. Laut Schaltplan geht der direkt auf Masse, allerdings ist die sichere Masse beim Dacia immer schwarz. hmmm
 
Zuletzt bearbeitet:

DaciCux

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Stromanschluss Heckscheibe

Moin Dacianer,

an meinem Logan MCV ist die Heckscheibenheizung ohne Funktion!:o
Nach Durchsicht ist erkennbar, dass der linke Anschluss, direkt am Heizdraht, ab ist. Ich denke mal, dass da ein Gegenstand beim Schließen der Tür den Kontakt weggedrückt hat. Die Suche im Forum brachte mich nicht weiter.
Frage: Gibt es eine Möglichkeit (Insidertip) diesen wieder anzuschließen oder irgendwie am Heizdraht zu befestigen? Wenn nein, was kostet so eine neue Scheibe mit den Anschlüssen?
Für Eure Hilfe schon jetzt vielen Dank.
LG
DaciCux
 

Statistik des Forums

Themen
32.695
Beiträge
784.450
Mitglieder
51.587
Neuestes Mitglied
Ronnor