• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Standheizung für MCV 2 Bj. 2020

Dokcam

Mitglied
Fahrzeug
Logan
Hallo liebe Gemeinde,

als "Neuling" eröffne ich mal ein Thema, hoffe es passt hier und wurde nicht schon 100x durchgekaut. :unsure:
Möchte meinen MCV einen "Campingtrimm" verpassen: (Doppel-)Bett mit ausreichend Kopfhöhe, rückbaubar, Rücksitzbank kann raus. Nun meine Frage: Hat jemand schonmal einen "Chinakracher" als Standheizung verbaut? Hab einen Benziner, aber kein Reserverad, da wär wohl Platz für einen kleinen Tank? Teuer muss wohl nicht zwingend sein, wenn ich mir sowas ansehe: Standheizungstest :wub: Kriegt man den Einbau selbst hin?
Bin auch an jedweden Tipps für gediegene Innenausbauten, von der Einbauküche bis zur Badewanne, interessiert :D

Danke schon mal....

PS
Falls ich in der falschen Rubrik gelandet bin, bitte den Beitrag passend verschieben :)
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Da bin ich nun auch mal auf Antworten gespannt. Die Idee ist gut und machbar. Brauchst halt einen extra Tank, denn mit Benzin ist das wohl nicht machbar. 2 Kw reichen. Berichte weiter.
Entweder externer Anbau, oder unter dem Fahrzeug. Problem ist eigentlich die Luftführung nach innen.
 

Mpanada

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV 2 100TCE LPG
Baujahr
2020
Die China Standheizung heizen wohl sehr gut aber leider ohne Zulassung in Deutschland.
Gibt die aber ja auch schon als Standgerät inkl. Tank und Fernbedienung für 150 bis 200€, wobei da die Luftführung per Adapter durch Fenster machbar wäre.
Im T5 hatte ich eine Webasto Thermo Top C fürs Freistehen ideal auf dem Campingplatz hatte ich immer einfach einen Heizlüfter.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Die China Standheizung heizen wohl sehr gut aber leider ohne Zulassung in Deutschland.
Gibt die aber ja auch schon als Standgerät inkl. Tank und Fernbedienung für 150 bis 200€, wobei da die Luftführung per Adapter durch Fenster machbar wäre.
Im T5 hatte ich eine Webasto Thermo Top C fürs Freistehen ideal auf dem Campingplatz hatte ich immer einfach einen Heizlüfter.
Die Zulassung ist da wohl auch so ein Thema. Warum sind da so viele Mitarbeiter von Webasto in China, gerade bekannt geworden, beim aktuellen Thema Conaravirus. Die werden wohl alle in einer Firma auf dem gleichen Band gebaut. Genaues weis man nicht.
 

Rostfinger

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Die Zulassung ist da wohl auch so ein Thema. Warum sind da so viele Mitarbeiter von Webasto in China, gerade bekannt geworden, beim aktuellen Thema Conaravirus. Die werden wohl alle in einer Firma auf dem gleichen Band gebaut. Genaues weis man nicht.
Webasto ist mit "Standheizungen" ein Begriff und lässt diese heute noch bauen. Das Hauptgeschäft von
Webasto ist " Elektronik ". Die beliefern alle Fahrzeughersteller. Schwerpunkt sind Laderegler sowie Wallboxen
für Elektrofahrzeuge. Dazu Steuergeräte für die gesammte Fahrzeugindustrie weltweit. Hierzulande entwickelt
Webasto und gefertigt wird in China an verschiedenen Standorten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dokcam

Mitglied
Fahrzeug
Logan
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Die China Standheizung heizen wohl sehr gut aber leider ohne Zulassung in Deutschland.
Gibt die aber ja auch schon als Standgerät inkl. Tank und Fernbedienung für 150 bis 200€, wobei da die Luftführung per Adapter durch Fenster machbar wäre.
Im T5 hatte ich eine Webasto Thermo Top C fürs Freistehen ideal auf dem Campingplatz hatte ich immer einfach einen Heizlüfter.
Naja... dann aber wohl zwingend ein Kohlenmonoxidmelder... Campingplatz mit Stromanschluss ist ja einfach :D Wobei manche Plätze auf 1,8 KW "drosseln", drüber fliegt die Sicherung raus.
 

Mpanada

Neumitglied
Fahrzeug
Logan MCV 2 100TCE LPG
Baujahr
2020
Guter Einwand mit dem CO Melder :yes:
Der ist eigentlich immer gut selbst bei der Webasto hatte ich den immer an, je nachdem wie der Wind steht zieht die nämlich ihre eigenen Abgase an und bläst diese in den Innenraum da Zwischen Ansaugrohr und Abgasrohr nur 50cm sind.
 

Thori71

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
Nabend,
Standheizung ist nen interessantes Thema.
Da ich aber ungern Löcher in Apo bohre und zudem auch nen Benziner fahre, schwebt mir da eher so ne Art "Insellösung" vor.
Batterie, Heizung, Tank in ne ausreichend große Alukiste pferchen. Die China-Teile haben ja ne Fernbedienung.
Die Kiste hab ich vor, neben die Dachbox auf den Dachgepäckträger zu flanschen.
Auspuff nach oben raus, Ansaugung quasi Umluft, also entweder aus dem Innenraum oder von unter dem Auto.
Warmluft über ne Düse in einer zu bauenden Blende, die inne vordere Seitenscheibe kommt.
Quasi fast so wie z.B. "Survival Mattin" das in seinem T4 gelöst hat...
 

Thori71

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
Naja, die Chinaheizung mag ok sein. Alternativ steht immernoch ne Propangasheizung im Raum.
Zumindest den CO-Warner spart man sich, weil das Teil nur Wärme, Wasserdampf und CO2 raushaut.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
Naja, die Chinaheizung mag ok sein. Alternativ steht immernoch ne Propangasheizung im Raum.
Zumindest den CO-Warner spart man sich, weil das Teil nur Wärme, Wasserdampf und CO2 raushaut.
CO2 ist aber auch nicht gesund, wenn es in grösseren Mengen vorhanden ist.
 

ssc

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
wenn es vom Preis mit Webasto und Eberspächer nicht passt, dann mal nach Planar schauen. Sind genau so gut, nur preiswerter :)

Gruss
Steffen
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 86 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 346 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 513 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 373 20,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 367 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 147 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 28 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!