• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Sandero II ab 2013 Sandero tunen (Fahrwerk / Alufelgen)?


Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
gerade bei dem motor macht tieferlegung extrem viel sinn!
Es muss doch für dich keinen Sinn machen, wenn es für @Herr von K Sinn macht ist das völlig ausreichend. Dabei ist vollkommen egal welche Gründe für ihn eine Rolle spielen.
Musst du eigentlich in jedem Faden versuchen eine Motor- /Leistungsdiskussion anzuzetteln?

Mod.: Die nächsten Beiträge, die inhaltlich nichts zum Thema beitragen kommen vor den Besen der Reinigungsfachkraft.
 

Herr von K

Mitglied
Fahrzeug
Sandero SCe 75
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #17
Danke @Corax :prost:

Tuning hat noch nie einen "Sinn" gemacht! Und wie sagte mal Jemand bei einem TV-Interview zum Thema Tuning...
"Es ist das schöne am Sinnlosen!"

Gut.
Warum möchte ich es (irgendwann) machen?
1. Weil es mir gefällt!
2. Ein anderes Fahrwerk / Dämpfer - Federn (und ich rede hier jetzt nicht von einem hochwertigen KW Variante II o.ä. Produkt) verbessert die Fahrdynamik des Sandero´s. Wenn ich mit Beispielsweise 80 Kmh in eine Kurve reinfahre ist es der Kurve egal ob ich 75 PS oder 750 PS unter der Haube habe... Die Kurve bleibt die selbe. Die Stabilität des Fahrzeugs unterscheidet sich aber merkbar zum Serienfahrzeug.
3. Optik. Ich könnte auch so 16 / 17 Zöller mit entsprechender Bereifung draufklatschen... Sieht aber (für mich) doof aus wenn ich noch zwischen Reifen und Kotflügel in den Radhaus reinklettern kann um dort zu campen.
Also ist es auch eine ästhetische Entscheidung. Aber Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

So... Nun haut aber mal raus, was ihr so gemacht habt! Kann doch nicht sein, das Niemand mal Hand an sein Sandero gelegt hat!!! Logan´s hab ich ja nun schon einige gesehen und das gefiel mir sehr gut! Schade das ich das damals nicht mit unserem MCV gemacht habe! Aber war ja Madame ihr Wagen... :D

:prost:
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Tuning hat noch nie einen "Sinn" gemacht!

kann man so auch nicht sagen, denn
tuning besteht nicht nur räder, fahrwerk, motorleistungssteigerung.

auch sachen die RFK, vierfachintervallwischer, faceliftlenkrad, etc. sind tuning, denn sie dienen der feinabstimmung des fahrzeugs nach den wünschen des fahrers.

alleine das faceliftlenkrad war für mich eine lohnende investition.
 
B

ByeBye 42580

Moin ob "Tuning" Sinn macht? Darüber könnte man stundenlang Diskutieren :D
Ich finde es immer leicht Peinlich am am 1 Liter Auto ein 75mm Doppelrohrauspuff montiert ist, den Leuten die sowas montieren gefällst scheinbar, sicher könnte man das Fahrzeug tiefer legen, dann aber auch mit etwas breiteren Reifen damit es stimmig aussieht, breitere Reifen mehr Verbrauch........soll jeder selber entscheiden.
Ein schöner Golf 2 dezent tiefer, etwas breitere Schlappen, mag ich, beim Sandero......ist viel Luft zwischen den Reifen und Radkasten könnte also auch deutlich besser aussehen, ich mag aber viel lieber den Wolf im Schaafspelz, äußerlich kaum Veränderungen, dafür aber Leistung die vom Sandero garantiert nicht erwartet wird.........das wären wir aber wieder OT...........wem es gefällt der soll es machen, darf nur nicht peinlich aussehen.:whistle:
 

nig

Mitglied Bronze
Fahrzeug
sandero II SCe75
Baujahr
2019
@Kletterer66,
danke für Deine Mühe.
Als ich heute ca. 13:30 Uhr Deinen Link zu ebay öffnete, fand ich dort Abbildungen von 52 Tieferlegungs-Federsätzen. 2 Sätze von Eibach sollen laut ebay für meinen Dacia geeignet sein; nur liegt für keinen der Federsätze eine ABE oder ein Teilegutachten vor. Du verstehst mein Probem?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Luni,
danke für Deinen Hinweis!
So wie es ausschaut scheint eine Einzelabnahme beim TÜV der einzige Weg zu sein, einen Sandero II SCe75 offiziell tieferzulegen.
 

nig

Mitglied Bronze
Fahrzeug
sandero II SCe75
Baujahr
2019
Habe heute einen Tieferlegungsfedern-Satz gefunden. der laut Anbieter zusammen mit einem Gutachten passend für Dacia Sandero II SCe75 ausgeliefert werden soll: ST 28291005 (30/30 mm) 169,15Euro.
Dazu müßten meines Erachtens Bilstein B8 Dämpfer passen.
Mit praktischen Erfanrungen mit diesen Teilen kann ich nicht dienen.
 

Anhänge

  • ST 28291005 geeignet.jpg
    ST 28291005 geeignet.jpg
    124 KB · Aufrufe: 13

Luni

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi (86 PS)
Baujahr
2009
Theoretisch könntest du auch noch die B6 fahren.
Ich hatte bei mir die ganzen Jahre auf der HA noch die originalen Dämpfer gefahren. Irgendwann waren die Natürlich fertig und da habe ich mir die B8 geholt da ich ja auch hinten ziemlich tief bin. Aber durch die kurzen Dämpfer ist mein MCV dann hinten nochmal ca. 20mm runter gekommen, was dann nicht mehr fahrbar war. Auch nachdem ich das Gewindefahrwerk hinten ganz hoch gedreht habe, war es immernoch zu tief.
Ich habe mir dann die B6 eingebaut und nun steht er wieder gut da. Mit dem Fahrverhalten der B6 bin ich sehr zufrieden.
 
B

ByeBye 60387

Was für Fahrwerke / Federn habt ihr verbaut?
Einzelheiten schreibe ich dir später. Nimm keine H&R. Sonst wird der Sandero extrem bockig hart.
Einzelgutachten kostet nicht die Welt. Ca 100 plus Gebühr bei der Zulassung.

Hab den Sandero im März verkauft und leider keine Unterlagen mehr.
Die Federn sind gelb und nicht von H&R, der Wagen kommt 35 mm runter.
Falls mir der Hersteller einfällt, schreibe ich es dir

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Milan793

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero II - SCe 75
Baujahr
2018
Moin Moin :D

da jetzt gute 7 Monate hier keine Antwort mehr kam, wollte
ich mal fragen ob du nun fündig geworden bist? (@Herr von K)

Fahre nämlich auch den SCe 75 und bin auf der Suche nach
ein passendes Fahrwerk um etwas tiefer zu kommen.

Viele Grüße

Milan :)
 

Herr von K

Mitglied
Fahrzeug
Sandero SCe 75
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #27
Moin Moin :D

da jetzt gute 7 Monate hier keine Antwort mehr kam, wollte
ich mal fragen ob du nun fündig geworden bist? (@Herr von K)

Fahre nämlich auch den SCe 75 und bin auf der Suche nach
ein passendes Fahrwerk um etwas tiefer zu kommen.

Viele Grüße

Milan :)

Moin Milan!
Ich habe mich mit dem Thema ehrlich gesagt nicht weiter auseinander gesetzt.
Und mein Geld auch zwischenzeitlich in andere Projekte investiert... ^_^
Also ist der Sandero immer noch im originalen Zustand und wird es wohl auch erst einmal bleiben.

Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg bei der Fahrwerksuche und vielleicht magst Du ja berichten, was es bei Dir geworden ist?

Gruß!
K
 

Milan793

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero II - SCe 75
Baujahr
2018
Hey "Herr von K" :)

danke für deine Antwort. Also falls ich fündig werden sollte,
werde ich auf jeden Fall von mir hören lassen :D
nur so wie es aktuell aussieht, werden es erstmal nur neue Felgen
und dann mal schauen, wie hoch der Gute kommt.

So ganz nebenbei: Ich wollte die neuen 17 Zoll Felgen (wie die bisherigen 15 Zoll)
auf Ganzjahresbereifung fahren. Was meint ihr, ist der Sandero mit 17 Zoll
im Winter noch gut fahrbar oder wird das "ein Ding der Unmöglichkeit"?

Grüße

Milan :)
 

Statistik des Forums

Themen
34.125
Beiträge
820.752
Mitglieder
55.452
Neuestes Mitglied
Haike