• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Sandero II Stepway Lenkung knacken


svkra1973

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero ii stepway
Baujahr
2019
Hallo Dacianer,

bin neu hier im Forum, heisse Sven, Bj. 1973 und generell autotechnisch nicht so bewandert, also habt bitte etwas erbarmen ;)

Habe seit gut 3 Wochen einen Dacia Sandero Stepway II Prestige - Bj 2019 - Tce90 Benziner- EasyR in Adria Blau.
Gut 1700 km hat er nun auf der Uhr und an sich bin ich auch zufrieden.

Da ja nun der Winter vor der Tür steht, habe ich neue ALU-Felgen mit neuen Winter-Reifen aufziehen lassen (205/55/R16/91H).

Nun habe ich das Phänomen, das ich die im Fussraum die Lenkung knacken spüre (kann mich nicht entsinnen das vorher wahrgenommen zu haben). Die neuen Reifen sind gut ne Woche drauf. Je nachdem wo ich den linken Fuss habe ist das mal mehr oder weniger zu spüren (sowohl beim Fahren als auch im Stand, aber nur beim lenken).

Ist das bei Dacia Normal oder generell bei Neuwagen normal am Anfang und gibt sich das noch ?
Dies ist mein erster Dacia und auch mein erster Neuwagen, sorry wenn die Frage etwas blöd klingt, bin halt etwas verunsichert.

Habe den Wagen bei einem EU-Händler gekauft, der leider etwas weiter weg vom Wohnort ist.
Ich frage mich ob ich damit wieder zum Händler muss oder aber auch in eine Renault-Werkstatt vor Ort gehen kann.
Bisher habe ich noch keinen kontaktiert (will mich ja auch nicht blamieren, reicht ja erstmal hier im Forum ;) ).

Viele Dank und Viele Grüße
Sven
 

Manfred75

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway Blue dCi95 S&S 2019
Baujahr
2019
Grüße !
Nein ist auf keinen falls normal ...
Wo hast du die W- Räder montieren lassen???
Würde zuerst dorthin fahren, sollten die nichts feststellen ab zu DACIA wegen Garantie !!!
 

svkra1973

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero ii stepway
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Danke für deine Antwort.

Habe die Reifen hier vor Ort bei einem Reifenhändler gekauft und auch dort montieren lassen. Hatte gute Bewertungen , alles Neu, also nix gebrauchtes. Insgesamt 720 Euro bezahlt.

War kein renault Händler. Habe nach 100km die Schrauben nachgezogen, war aber nix locker.

Aber das ist eine Idee, da mal nachzufragen.

Mir ist zwar nicht klar wie das durch neue Reifen entstehen kann, aber das ist wohl das naheliegende.

Dachte kaufst dir mal nen Neuwagen, dann hast du erstmal Ruhe, aber habe ich wohl falsch gedacht.

Viele Grüße
Sven
 

Elo3008

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Für Alufelgen brauchst du andere Radbolzen. Hast du beim Felgentausch die Bolzen mitbekommen?
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Evtl berühren die Alufelgen beim Lenken ein anderes Bauteil. Darauf geachtet, dass die Folgen auch für den Stepway sind?
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Hoffentlich wurde darauf geachtet, das Felgenbreite und Einpresstiefe für das Fahrzeug passen,
und das für die Alufelgen ggfs andere Radbolzen zu verwenden sind ?

Falsche Radbolzen "schaben" schon mal an der Radnabe, sofern die Geräusche nicht durch falsche
Felgen und "Feindberührung" im Radkasten entstehen.

Unbedingt prüfen (lassen) !
 

svkra1973

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero ii stepway
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Rückmeldungen.

Ich war heute morgen beim Reifenhändler, das Problem ist gelöst, wenn auch anders wie gedacht ;)

Er setze sich direkt in den Wagen und konnte das Knacken auch direkt spüren.
Dann haben wir die Winterräder runtergenommen und die Sommerfelgen drauf. Problem war verschwunden.
Danach wieder Winterfelgen drauf, Problem blieb verschwunden.

Später kam dann die Erklärung, er hatte während der Prüfung wo der Wagen oben stand die Fussmatte nach unten gezogen.
Ich habe keine Original Fussmatte (ohne Clips) im Auto (war vom Händler) in diese hatte sich soweit hochgeschoben, das diese an die Lenkstange kam (die ist vom Innenraum aus beim Dacia sichtbar und nicht verkleidet).
Das heißt beim Lenken blieb die Schraube an der Matte hängen,was sich dann übertrug.

Es war dann auch reproduzierbar wenn man die Matte wieder hochschub. Kam mir richtig blöd vor, aber da muss man erstmal drauf kommen.
Die Heimfahrt und Fahrt zur Arbeit war dann auch vollkommen ohne Vorkommnisse, alles verhielt sich normal.
Ein Top-Reifenhändler, der sich wirklich viel Mühe gab. Ist auch nicht selbstverständlich heutzutage.

Vielen Dank auf jedenfall und viele Grüße
Sven
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
Is ja en Ding ! :D Schön wenn ein Problem mal so simpel zu lösen ist ! Muss man echt erstmal drauf kommen !

Dann weiterhin gute, und ab jetzt problemfreie Fahrt ;)
 

svkra1973

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero ii stepway
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Nein wirklich die Fussmatte im Innenraum, die man zum reinigen ja abklopft.
Diese ist normalerweise am Boden mit einem Clip befestigt damit sie nicht wegrutscht (meine eben nicht, die hat keine Clips und ist auch zu schmal).
 

Statistik des Forums

Themen
34.611
Beiträge
833.174
Mitglieder
56.557
Neuestes Mitglied
HH01