• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Neuen Dokker gekauft; div. Fragen, Baujahr / Garantie und AHK nachrüsten

Mula

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Grüße in die Runde...wir haben uns als Zweitwagen kürzlich einen Dokker TCe 130 (Stepway), den wir wohl morgen abholen können. Es ist unser erste Dacia und wir sind schon total gespannt und freuen uns auf den Dokker.

Da ich diese Fragen beim Kaufgespräch leider vergessen habe zu stellen, finde ich vielleicht hier in der Community eine Antwort.

Hier wären meine Fragen für heute ;)
- die EZ des Fahrzeugs ist 14.10.20. Ab wann beginnt die Garantie? Ab EZ oder Auslieferung (falls zweiteres, wie kriege ich das datum raus?)
- wie kriege ich raus wann das Fahrzeug wirklich gebaut wurde?
- der stepway hat hinten die PDC, genau mittig ist einer der Sensoren. Das sei laut Händler auch der grund warum man beim Dokker Stepway keine feste AHK verbauen kann sondern nur eine abnehmbare AHK. ISt das korrekt oder hat jemand eine feste AHK am Stepway? Ist natürlich schon ein Preisunterschied und mir gefallen feste AHK eigentlich besser (Rammschutz, und die klappdinger rosten immer)

PS: bei beiden von uns Probe gefahrenen Dokkern (ein Comfort, und der STepway) hat das Gebläse in Stufe 1 und 2 "getokkert", der Händler , ein Renault Vertragshändler, meinte das es sein kann das da Blätter reingefallen sind und er es eifnach mal mit Druckluft sauber machen muss. Ist das plausibel oder ist das bekannt? Ich werde morgen natürlich darauf achten bei der Übergabe.

Cheers,
Jörg
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Ab wann beginnt die Garantie?

Die Garantie beginnt mit dem Erstverkauf oder der Erstzulassung, je nachdem was zuerst eintritt.
Bei EU-Fahrzeugen liegt der Termin des Erstverkaufs (vom ausländischen Händler an den Importeur) meist einige Zeit vor der Erstzulassung. Das könnten sogar mehrere Wochen oder Monate sein.
Garantiebedingungen Dacia Stand 2017

Der Garantiebeginn ist im "Fahrzeugspezifischen Datenblatt für Garantie und Service" vermerkt.
Das Datenblatt sollte dir bei Ausgabe des Fahrzeugs eigentlich ausgehändigt werden. Sollte das nicht der Fall sein, kannst du es per Mail, unter Angabe der VIN / FIN, bei Dacia anfordern (dacia.deutschland@dacia.de)

Suchergebnisse für Anfrage: Garantiebeginn
Suchergebnisse für Anfrage: Fahrzeugspezifischen Datenblatt für Garantie und Service
 
Zuletzt bearbeitet:

Trötentier

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster2
wenn bei PDC 4 Sensoren vorhanden sind kann man eine feste anhängerkupplung verbauen.
Bei 3 Sensoren schaut einer immer auf den Kugelkopf.
 

Rostfinger

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Die starre Anhängerkupplung hat noch einen Nachteil. Ist ein Anhänger angehängt, können die Hecktüren nur einen kleinen Spalt geöffnet werden. Vielleicht sitzt der Kugelkopf bei einer abnehmbaren etwas tiefer. Genau weis ich das nicht.
 

Mula

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Danke in dem Fall wird es wenn dann doch eine abnehmbare. Der stepway hat nur 3 PDC Sensoren wenn ich mic recht erinnere.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
- der stepway hat hinten die PDC, genau mittig ist einer der Sensoren. Das sei laut Händler auch der grund warum man beim Dokker Stepway keine feste AHK verbauen kann sondern nur eine abnehmbare AHK. ISt das korrekt oder hat jemand eine feste AHK am Stepway? Ist natürlich schon ein Preisunterschied und mir gefallen feste AHK eigentlich besser (Rammschutz, und die klappdinger rosten immer)
Das ist nicht nur beim Stepway so.

Wir haben einen Dacia mit fester Kupplung ohne PDC und
einen Dacia mit abnehmbarer Kupplung mit PDC.

Wir haben aber in beiden eine Rückfahrkamera und die ersetzt das PDC. Insbesondere kann man damit genau mit dem Kugelkopf unter die Kupplung rangieren und muss anschließend nur noch kurbeln, nicht mehr hin und her schieben. Ich würde fragen, ob man das PDC stilllegen kann.
 

Mula

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Eine Frage hätte ich jetzt noch. Wo sieht man wann das Fahrzeug wirklich gebaut wurde?
 

Venomenon

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Diverse
Zum Thema Anhängerkupplung, ich hab einen Supreme mit PDC (3 Stück hinten), nur ist es in Ö nicht möglich bei Dacia eine abnehmbare AHK zu bekommen. Diese gibt es hier nicht als Zubehör oder Ersatzteile. Feste gibt es ohne Probleme, da wird der mittlere Sensor deaktiviert.
 

Leco

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Blue dCi 95
Baujahr
2020
Die starre Anhängerkupplung hat noch einen Nachteil. Ist ein Anhänger angehängt, können die Hecktüren nur einen kleinen Spalt geöffnet werden. Vielleicht sitzt der Kugelkopf bei einer abnehmbaren etwas tiefer. Genau weis ich das nicht.
Die Höhe der AHK ist genormt. Sonst würde bei einem Tandemachs Anhänger eine Achse in der Luft hängen ;)
Bei leichteren Anhängern <1600 kg zgG geht die Kofferraumtür meist noch drüber.
Bei dickeren Deichseln >2000 kg zgG kann man die Hecktüren nur noch einen Spalt öffnen.
Im beladenem Fahrzeug muss der Kugelkopf 350 -420 mm überm Boden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

buggi1961

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 01 2017
Grüße in die Runde...wir haben uns als Zweitwagen kürzlich einen Dokker TCe 130 (Stepway), den wir wohl morgen abholen können. Es ist unser erste Dacia und wir sind schon total gespannt und freuen uns auf den Dokker.

Da ich diese Fragen beim Kaufgespräch leider vergessen habe zu stellen, finde ich vielleicht hier in der Community eine Antwort.

Hier wären meine Fragen für heute ;)
- die EZ des Fahrzeugs ist 14.10.20. Ab wann beginnt die Garantie? Ab EZ oder Auslieferung (falls zweiteres, wie kriege ich das datum raus?)
- wie kriege ich raus wann das Fahrzeug wirklich gebaut wurde?
- der stepway hat hinten die PDC, genau mittig ist einer der Sensoren. Das sei laut Händler auch der grund warum man beim Dokker Stepway keine feste AHK verbauen kann sondern nur eine abnehmbare AHK. ISt das korrekt oder hat jemand eine feste AHK am Stepway? Ist natürlich schon ein Preisunterschied und mir gefallen feste AHK eigentlich besser (Rammschutz, und die klappdinger rosten immer)

PS: bei beiden von uns Probe gefahrenen Dokkern (ein Comfort, und der STepway) hat das Gebläse in Stufe 1 und 2 "getokkert", der Händler , ein Renault Vertragshändler, meinte das es sein kann das da Blätter reingefallen sind und er es eifnach mal mit Druckluft sauber machen muss. Ist das plausibel oder ist das bekannt? Ich werde morgen natürlich darauf achten bei der Übergabe.

Cheers,
Jörg
mit der Anhängerkupplung hatte ich beim Duster keine Probleme und die Parkcontrol kann man auch ausschalten aber mein Händler sagte schon das es beim Docker schwieriger ist
 

urpes

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2016
Ich habe eine abnehmbare AHK (von Westfalia). Die stellt aber für den Sensor kein Problem dar. Erst wenn der Fahrradträger drauf ist "beschwert" sich das System.
Und dass eine AHK beim Stepway höher ausfällt, kann ich mir nicht vorstellen.
Allerdings wurde mir damals auch gesagt, dass eine feste auf Grund der Sensoren nicht möglich sei.
 

Rostfinger

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Die Höhe der AHK ist genormt. Sonst würde bei einem Tandemachs Anhänger eine Achse in der Luft hängen ;)
Bei leichteren Anhängern <1600 kg zgG geht die Kofferraumtür meist noch drüber.
Bei dickeren Deichseln >2000 kg zgG kann man die Hecktüren nur noch einen Spalt öffnen.
Im beladenem Fahrzeug muss der Kugelkopf 350 -420 mm überm Boden sein.

Wir haben eine starre Zugvorrichtung. Die Hecktüren gehen auf wenn kein Anhänger angekuppelt ist.
Kuppele ich unseren 1200 kg Anhänger an, schlägt die linke Hecktür gegen das Anhängermaul.
 

Kangoonaut

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
Im beladenem Fahrzeug muss der Kugelkopf 350 -420 mm überm Boden sein.
Ja, das sagt die Norm. Leider sind die für den Dokker erhältlichen Kupplungen eher auf 422mm. Mit den entsprechenden Tür und Fahrradträger Problemen.
Wobei der Japaner eines Freundes die Kupplung noch höher hat...
Darum habe ich meine tiefergelegt. Nun ist sie beladen auf 350mm.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Auf einem Werks-Zettel, der irgendwo im Fahrzeug liegt - wenn er nicht bei der Aufbereitung entsorgt wurde. *Hier* zwei Beispiele.
Es gibt noch ein Datum auf irgendwelchen Listen, die man anhand der Fahrgestellnummer erstellen lassen kann mit allen möglichen Details, welche im Auto verbaut sind (ich kann das nicht, aber andere hier im Forum).

Dort steht ein Datum "DATE_MADC" drin. Bei unserem 2015er-Dacia entspricht das dem Datum, welches mir der Verkäufer bei einem Blick in das Renault-Warenwirtschaftssystem als "Werk verlassen" genannt hat. Beim 2019er-Dacia passt es nicht ganz, wäre aber durch Weihnachtsferien erklärbar (bei einem französischen MNU in Marokko? ... ich nehme mal an, das geht). Ich habe es meiner kleinen Timeline hinzugefügt. Allerdings schrumpft dadurch die Transportzeit auf drei Wochen. Ich lasse es mal so stehen, entspricht meinem aktuellen Erkenntnisstand.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 448 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 668 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 517 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 444 18,4%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 185 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%