• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Logan/Sandero Stepway oder doch was anderes?

Daciaoderdochwasanderes

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Fiesta - tief, breit, nervig
#1
Hallo zusammen,

mein alter Fiesta gibt so langsam den Geist auf und es wird Zeit für etwas neues.
Im Prinzip wird es ein Pendlerauto, aber soll trotzdem Platz für 2 große Erwachsene und 1 Kindersitz bieten. Das Problem der mangelnden Kniefreiheit haben wir letzte Woche beim Probesitzen ausgeschlossen - jetzt warte ich auf einen Termin für eine Probefahrt.

Zur Auswahl stehen aktuell der Logan und Sandero als Stepway. Der Logan liegt durch die Größe etwas vorne (auch weil die Ladekante beim Sandero nervt).

Um das ganze möglichst billig zu halten soll außer den hinteren Fensterhebern nichts weiter bestellt werden (es gibt ja eh nichts großartig zum auswählen...).

So jetzt zu meinen Bedenken:
Es ist wieder Sitzheizung noch Frontscheibenheizung verfügbar - wie gut bekommt der kleine 3 Zylinder Wärme an die Scheibe bzw hat der einen Zuheizer? Alternativ wäre eine Standheizung zu verbauen (kostet gleich wieder einiges mehr).

Bei Bekannten bin ich im alten Logan (der mit der geteilten Türe) mitgefahren. Sobald man Richtung 120 fuhr war eine Unterhaltung nur noch schreiend möglich - hat sich hier etwas getan?

205er Reifen und 90PS mit ebenfalls ~140Nm hatte ich schon mal (allerdings als Sauger) und das war jetzt keine große Freude. Wie zufrieden seid ihr damit beim Auffahren auf die Autobahn etc.?


Gibt es sonst noch etwas das nervt, schlecht gelöst ist oder sonstwie erst im Laufe der Zeit festgestellt wurde?

Viele Grüße
 

mailofon

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 75
Baujahr
2019
#2
Nimm die Einparkhilfe (falls es ein MCV wird), da der Blick nach hinten schon recht eingeschränkt ist. Aber sonst ist es ein tolles Auto mit viiel Platz.
 

Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
#4
Wer einen Dacia kaufen will, muss sich einige Abstriche in Bezug zu Komfort, Ausstattung und Leistung gefallen lassen. Die Ausstattungen höherpreisiger Mitbewerber zum Preis eines Dacias gibt es nicht. Das wäre die Eier legende Wollmilchsau. Ansonsten ist der Logan ein zuverlässiges robustes Fahrzeug mit sehr viel Platz zu einem sehr günstigen Preis.

Was die Motorleistung betrifft, meiner mit seinem alten Holzmotor, einfach die Fahrweise dem Fahrzeug anpassen. Man muss ja nicht unbedingt der Erste an der nächsten roten Ampel sein. Der TCE 90 ist da schon etwas besser. Wie schon gesagt einfach anpassen und entschleunigter leben.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#6
Eine Sitzheizung ist normalerweise gar nicht nötig. Es gibt schon für wenig Geld Sitzauflagen die am Zigarettenanzünder angeschlossen werden und die sind auch innerhalb von 2 Min. warm.
Frontscheibenheizung ???...ich wüsste nicht welches Auto eine Frontscheibenheizung hat.
So etwas ist wohl nur bei den Modellen ab 30000€ bestellbar.
Eine Zusatzheizung benötigt man höchstwahrscheinlich nur wenn man in Norwegen wohnt, aber nicht hier bei uns in den gemäßigten Breiten.
Ansonsten kommen bei den Wünschen wohl nur Autos der höheren Kategorie in Frage.
 

900er

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
#7
Ganz allgemein darf man für das Geld natürlich keinen Daimler erwarten, das wird aber wohl jedem klar sein. Davon abgesehen ist der Logan ein schönes, angenehmes und geräumiges Auto. Auch bei Autobahntempo kann man sich normal unterhalten.
Von der Heiz- und Lüftungsleistung her ist der Wagen im positiven Sinn unauffällig, so wie bei anderen Autos auch (eine Frontscheibenheizung bieten ja leider nur ganz wenige Hersteller an - warum eigentlich ? )
Mit den Fahrleistungen meines Logan mit dem Tce90 bin ich durchaus zufrieden, in den unteren Gängen fast schon flink, läßt er sich auch sonst zügig bewegen (immer im Rahmen seiner 90PS gesehen) und ist dabei recht sparsam. Im Vergleich zu einem ähnlich starken Sauger ist er für mein Empfinden flotter, auch im Vergleich zu meinem vorherigen Wagen mit 20 PS mehr bin ich gefühlt nicht langsamer unterwegs. Würde aber trotzdem empfehlen, die Drehzahl nicht unter 2000 Umdrehungen fallen zu lassen, sonst wird es (naturgemäß) etwas zäh.

Also wie gesagt, wenn man sich auf die "Eigenheiten" eines Dreizylinder-Turbobenziners einstellt, ein sehr ansprechender Motor. Es soll aber auch Leute geben, die damit nicht klarkommen (wollen)...
 

dikoss

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90
Baujahr
2018
#8
Um das ganze möglichst billig zu halten soll außer den hinteren Fensterhebern nichts weiter bestellt werden (es gibt ja eh nichts großartig zum auswählen...).
Klimaanlage oder Automatik?
Rückfahrpiepser oder Kamera?
Mittelarmlehne? Welche?
Notrad oder richtiges? Oder gar keins?

Es ist wieder Sitzheizung noch Frontscheibenheizung verfügbar - wie gut bekommt der kleine 3 Zylinder Wärme an die Scheibe bzw hat der einen Zuheizer?
Mein Sandero heizt völlig ausreichend.

Bei Bekannten bin ich im alten Logan (der mit der geteilten Türe) mitgefahren. Sobald man Richtung 120 fuhr war eine Unterhaltung nur noch schreiend möglich - hat sich hier etwas getan?
205er Reifen und 90PS mit ebenfalls ~140Nm hatte ich schon mal (allerdings als Sauger) und das war jetzt keine große Freude. Wie zufrieden seid ihr damit beim Auffahren auf die Autobahn etc.?
Man kann sich auch bei 160 noch gut unterhalten. Naja... meine Schwiegermutter schreit auch, wenn sie bei 0 km/h am Kaffeetisch sitzt... aber das ist ein anderes Thema.

Dank Turbo und mit dem passenden Gang geht der Sandero erstaunlich gut... fast schon "ungezügelt" zu nennen. Ich wohne in einem Mittelgebirge und habe keine Probleme bezüglich der Beschleunigung.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Frontscheibenheizung ???...ich wüsste nicht welches Auto eine Frontscheibenheizung hat.
Fast alle Ford haben das. Die hatten (oder haben noch immer?) mal das Patent dafür.
Viele Leute, die ich kenne, kaufen alleine deshalb immer wieder Ford. Erspart das Scheibenkratzen.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#9
Klimaanlage oder Automatik?
Rückfahrpiepser oder Kamera?
Mittelarmlehne? Welche?
Notrad oder richtiges? Oder gar keins?



Mein Sandero heizt völlig ausreichend.



Man kann sich auch bei 160 noch gut unterhalten. Naja... meine Schwiegermutter schreit auch, wenn sie bei 0 km/h am Kaffeetisch sitzt... aber das ist ein anderes Thema.

Dank Turbo und mit dem passenden Gang geht der Sandero erstaunlich gut... fast schon "ungezügelt" zu nennen. Ich wohne in einem Mittelgebirge und habe keine Probleme bezüglich der Beschleunigung.
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Fast alle Ford haben das. Die hatten (oder haben noch immer?) mal das Patent dafür.
Viele Leute, die ich kenne, kaufen alleine deshalb immer wieder Ford. Erspart das Scheibenkratzen.
Also ich habe gerade mal einen Ford Kuga konfiguriert. Dort steht nichts davon das er eine Windschutzscheibenheizung hat. Und der kostet schon schlappe 27490€
Auch die Möglichkeit eine hinzuzufügen habe ich nicht gefunden.
Nur beim Fahrer Assistenz Paket ist das wohl dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daciaoderdochwasanderes

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Fiesta - tief, breit, nervig
#11
Eine Sitzheizung ist normalerweise gar nicht nötig. Es gibt schon für wenig Geld Sitzauflagen die am Zigarettenanzünder angeschlossen werden und die sind auch innerhalb von 2 Min. warm.
Frontscheibenheizung ???...ich wüsste nicht welches Auto eine Frontscheibenheizung hat.
So etwas ist wohl nur bei den Modellen ab 30000€ bestellbar.
Eine Zusatzheizung benötigt man höchstwahrscheinlich nur wenn man in Norwegen wohnt, aber nicht hier bei uns in den gemäßigten Breiten.
Ansonsten kommen bei den Wünschen wohl nur Autos der höheren Kategorie in Frage.
Du wohnst jetzt eher nicht in einer Gegend wo es im Winter auch mal -20°C hat nehme ich an?
Mein Fiesta von 2004 hat eine Frontscheibenheizung, mein Escort von 1996 hätte eine haben können, ebenso mein Focus von 2006 hatte eine. Keines der Autos war auch nur im Ansatz in der Nähe von 30.000€...
Ebenso hat jeder aktuelle Diesel einen Zuheizer ab Werk, weil die modernen Motoren einfach zu wenig Abwärme produzieren... Diese Auflagen finde ich auf gut deutsch *** :). Dann lieber 300€ in die Hand nehmen und richtige nachrüsten.
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
#12
Wenn der Logan schon "die Nase vorn hat", würde ich genau den Probe fahren,
nach passenden Angeboten "fahnden" und ggfs die Ausstattung bestimmen.

Aus Erfahrung (mit dem Sandero Stepway) kann ich sagen das der TCe90 zwar keine
Rennmaschine ist, aber ganz manierlich läuft, und auch hier in der Eifel nicht zum
Verkehrshindernis wird... selbst mit den 205er Reifen.
Wenn man sich nicht vor Drehzahlen fürchtet, kann es sogar recht flott zugehen.
Die Heizung tut das was sie soll, und funktioniert ganz ordentlich.
Fehlende Sitzheizung kann nachgerüstet werden.
Frontscheibenheizung ist ein "Special" von Ford, das man ohnehin bei fast keinem
anderen Hersteller findet.

So ein Dacia ist eben ein eher einfach gestricktes, doch funktional durchaus anständiges
"Brot und Butter" Auto für Leute mit eher durchschnittlichen Bedürfnissen.
Das was man eigentlich unter einem "Volkswagen" versteht. Preiswerte Mobilität.
Man bekommt "gut abgehangene" Großserientechnik, bezahlbar serviert.
Es muss klar sein, will man es "billig", muss man die Ansprüche mit der Realität
abgleichen... denn für nix, bekommt man auch nix.
Will man es exklusiver, muss man zu anderen Marken greifen, und deutlich mehr Geld
hinblättern.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#13
Du wohnst jetzt eher nicht in einer Gegend wo es im Winter auch mal -20°C hat nehme ich an?
Mein Fiesta von 2004 hat eine Frontscheibenheizung, mein Escort von 1996 hätte eine haben können, ebenso mein Focus von 2006 hatte eine. Keines der Autos war auch nur im Ansatz in der Nähe von 30.000€...
Ebenso hat jeder aktuelle Diesel einen Zuheizer ab Werk, weil die modernen Motoren einfach zu wenig Abwärme produzieren... Diese Auflagen finde ich auf gut deutsch *** :). Dann lieber 300€ in die Hand nehmen und richtige nachrüsten.
Na dann rüste bei Dacia mal richtig nach. Viel Glück.
Aber wie "DIKOS" schon geschrieben hat...bei Ford ist das möglich. Ich habe das Winterpaket bei Ford gefunden was zugebucht werden kann. Du hattest ja bis jetzt 3 Ford Autos wo das wohl angeboten wurde.
Und -20° ist auch bei uns in Deutschland auch relativ selten, kommt allerdings auch mal vor. Vor allem hier im Ruhrgebiet ist es noch relativ mild.
 

Daciaoderdochwasanderes

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Fiesta - tief, breit, nervig
#16
Danke für die ganzen Antworten.
Evtl. habe ich mich teilweise etwas missverständlich ausgedrückt - ein Motor mit weniger Hubraum als ein Maßkrug wird selten ein Rennwagen. Das ist auch klar. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass gerade Auffahrten auf die Autobahn und diese noch bergauf mit 90PS und 205er reifen halt dich etwas sagen wir mühsam waren. Ich hoffe aber, dass durch die Aufladung und somit deutlich früher anliegendes Drehmoment das Problem deutlich geringer ausfällt. Wenn die Kiste mal rollt ist die Leistung eh Nebensache.

Das man kein Daimler erwarten kann ist auch klar - sieht man schon an der Verarbeitung der Türe bzw. der Verstärkungen darin und der Schweisspunkte :)
Aber trotzdem hätte ich gerne ein Auto in dem man keine Ohrenschützer benötigt - wie gesagt bei zwei Bekannten war es schon sehr grenzwertig...
 

1fachICH

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II Prestige 0.9TCe LPG S&S
Baujahr
2018
#17
Ach Kinners... is doch völlig egal ! Fakt ist, man kann nachrüsten, oder nachrüsten lassen.
Hab mir das mal angesehen, hätte ich nicht andere Projekte, und wär nicht so ein fauler Sack,
hätte ich das schon lang selbst gemacht... ist kein Hexenwerk, und von jedem mit handwerklichem
Geschick auch in passabler Zeit selbst zu schaffen !
Beitrag automatisch zusammengeführt:

...ein Motor mit weniger Hubraum als ein Maßkrug wird selten ein Rennwagen. Das ist auch klar. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass gerade Auffahrten auf die Autobahn und diese noch bergauf mit 90PS und 205er reifen halt dich etwas sagen wir mühsam waren. ...

Aber trotzdem hätte ich gerne ein Auto in dem man keine Ohrenschützer benötigt - wie gesagt bei zwei Bekannten war es schon sehr grenzwertig...
1. Ich fahr hier in der Eifel täglich zur Arbeit, auf einer Strecke auf der ich ein Tal durchqueren muss,
wo der Anstieg 21% beträgt. KEIN THEMA ! Autobahn ist auch kein Ding... kleiner Motor braucht da
halt Drehzahl... wer glaubt er kann bei 2000rpm im ECO Modus auf die AB fahren, gehört ohnehin
in den A... llerwertesten getreten.

Man kann den kleinen chippen... da kommt richtig zunder raus ! :D dazu schreib ich hier aber nix,
sonst fallen den Allergikern wieder die morschen moralischen Zeigefinger ab

2. Das ist absolut kein Thema !
 
Zuletzt bearbeitet:

abby

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (85 PS)
#18
Ganz allgemein darf man für das Geld natürlich keinen Daimler erwarten, das wird aber wohl jedem klar sein. Davon abgesehen ist der Logan ein schönes, angenehmes und geräumiges Auto. Auch bei Autobahntempo kann man sich normal unterhalten.
Von der Heiz- und Lüftungsleistung her ist der Wagen im positiven Sinn unauffällig, so wie bei anderen Autos auch (eine Frontscheibenheizung bieten ja leider nur ganz wenige Hersteller an - warum eigentlich ? )
Mit den Fahrleistungen meines Logan mit dem Tce90 bin ich durchaus zufrieden, in den unteren Gängen fast schon flink, läßt er sich auch sonst zügig bewegen (immer im Rahmen seiner 90PS gesehen) und ist dabei recht sparsam. Im Vergleich zu einem ähnlich starken Sauger ist er für mein Empfinden flotter, auch im Vergleich zu meinem vorherigen Wagen mit 20 PS mehr bin ich gefühlt nicht langsamer unterwegs. Würde aber trotzdem empfehlen, die Drehzahl nicht unter 2000 Umdrehungen fallen zu lassen, sonst wird es (naturgemäß) etwas zäh.

Also wie gesagt, wenn man sich auf die "Eigenheiten" eines Dreizylinder-Turbobenziners einstellt, ein sehr ansprechender Motor. Es soll aber auch Leute geben, die damit nicht klarkommen (wollen)...


APA Auto Scheibenheizung Hotpads 12 V
 

Kitzemann

Neumitglied
Fahrzeug
Lodgy
#19
Sitzheizung habe ich noch nie vermisst obwohl ich auch mal eine hatte.
Aber auch nicht die Rückfahrhilfe beim Logan habe ich nie vermisst. Hatte die vorher in einen Focus.

Aber auf elektronische Fensterheber hinten möchte ich nicht mehr verzichten. Fahre lieber mit offenen Fenster als mit Klima ;)

Menschen sind halt unterschiedlich, daher schauen dir die Autos an und was du für Extras brauchst kannst nur du beziehungsweise dein Geldbeutel entscheiden.

Der tce 90 im Logan ist fast schon zu schnell für das Fahrwerk. Bis 150 macht das Auto Spass und beschleunigt gut
 

Doldini

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.5 dCi 90 gepimpt
Baujahr
2015
#20
Der tce 90 im Logan ist fast schon zu schnell für das Fahrwerk.
Das war hoffentlich als Scherz gedacht......:think:

Bis 150 macht das Auto Spass und beschleunigt gut
Meiner macht bis 200 Spaß :D

So jetzt zu meinen Bedenken:
Es ist wieder Sitzheizung noch Frontscheibenheizung verfügbar - wie gut bekommt der kleine 3 Zylinder Wärme an die Scheibe bzw hat der einen Zuheizer? Alternativ wäre eine Standheizung zu verbauen (kostet gleich wieder einiges mehr).
Die Heizung ist eigentlich zügig auf Temperatur.
Was Dacia schlecht gelöst hat, ist der zu kleine Lüftungsschlitz zur Frontscheibe.
Eine Standheizung kann ich nur empfehlen, besonders im Schwarzwald!

205er Reifen und 90PS mit ebenfalls ~140Nm hatte ich schon mal (allerdings als Sauger) und das war jetzt keine große Freude. Wie zufrieden seid ihr damit beim Auffahren auf die Autobahn etc.?
Da brauchst Du dir keine Sorgen machen, die 90 PS ziehen die Karosse ordentlich weg.

Aber trotzdem hätte ich gerne ein Auto in dem man keine Ohrenschützer benötigt - wie gesagt bei zwei Bekannten war es schon sehr grenzwertig...
Das empfindet jeder anders. Im allgemeinen hat Dacia bei der Dämmung etwas zugelegt.
Aber wenn es dir zu laut ist, kannst Du ja selbst nach dämmen. Ist kein Hexenwerk.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 69 5,1%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 261 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 366 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 259 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 268 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 109 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 21 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!