• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 KFZ-Steuer bei Autogasfahrzeugen [bei bivalenter CO² Besteuerung = kleinster kombinierter Wert ]

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Cardriver-911

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster II Sce 115 LPG 4x2 Prestige Parallelimport NL
Baujahr
201812
Des weiteren war mir der größere Tankinhalt wichtig.
Auch war es mir wichtig eine Gaswerkstatt in Nähe zu haben die ihr Handwerk versteht. Die Kosten der Gasinspektion waren auch ein Entscheidungsgrund.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Dacia als Hersteller Homologiert die Fahrzeuge, die kommen dann auf nen Prüfstand, da werden CO2, HC, NOx etc gemessen. Die Werte findest du nachher in den Papieren. Bei LPG Fahrzeugen fahren sie einmal mit Benzin und einmal mit LPG und geben beide Werte an. Der Deutsche Fiskus nimmt den niedrigen Wert von LPG als Basis für die Streuberechnung.
Das du bestimmt keine Ausrollversuche und Zyklusfahrt hast machen lassen ist klar, zu teuer für nen Privatmann.
Dein Gasanlagenhersteller könnte ein Abgasgutachten haben wo ein neuer CO2 Wert drin steht. Weiter oben haben wir gesehen das der TÜV auch per Faktor einträgt. In der Zulassungsstelle wollen die Papiere sehen und die müssen vom TÜV, DEKRA etc sein damit sie was am CO2 Wert ändern. Dann wird auch der Steuersatz angepasst.
Die Frage ist also, woher die Papiere für die Zulassungstelle/Straßenverkehrsamt bekommen. Als Werksgaser hat man es da einfacher weil schon alles richtig in der EG Übereinstimmungserkärung drin steht.
 

Henky

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy Facelift Benzin SCe 100 S&S LPG (75 kW / 102 PS)
Mein Polen Lodgy sce 100 LPG ist mit 157 g angegeben und kostet 156 Euro. Anfang November. Schon recht teuer, aber kein Vermögen.
 

Northorie

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway TCE 90 LPG
Baujahr
2018
Hallo, ich hatte neulich schonmal angefragt, weil ich vermutete, dass in meiner Zulassungsbescheinigung der falsche Wert für den CO2-Ausstoß eingetragen ist (nämlich der Benzin-Wert). Und so ist es. Anbei das COC-Dokument.
Statt der eingetragenen 147g/km müssten es 133g/km sein. Das wäre ein Steuerunterschied von 24€.
Hat jemand Erfahrung, was ich am Besten mache? Meinen Steuerbescheid habe ich noch nicht. Ich werde natürlich Einspruch einlegen. Aber muss ich nochmal zur Zulassungsstelle?20190109_152318.jpg
 

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Baujahr
2013
Da du ja sowohl mit LPG als auch mit Benzin fahren kannst, wird wohl der höhere CO2-Wert zu Grunde gelegt. Sonst würdest du bei Benzin-Betrieb ja theoretisch Steuern hinterziehen.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95

Firestone

Gesperrt
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
https://www.steuerklassen.com/kfz-steuer/Autogas/

Die KFZ Steuer für Autogas
Für Fahrzeuge, die mit Autogas betrieben werden, wird die ganz normale KFZ Steuer für Pkw fällig und dementsprechend berechnet. Eine besondere Vergünstigung existiert hierfür nicht.
Mit Autogas betriebene Fahrzeuge werden besteuert wie ein Fahrzeug mit Benzin- oder Dieselmotor.
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Da du ja sowohl mit LPG als auch mit Benzin fahren kannst, wird wohl der höhere CO2-Wert zu Grunde gelegt. Sonst würdest du bei Benzin-Betrieb ja theoretisch Steuern hinterziehen.
Das ist falsch und das hatten wir schonmal.
Das KBA beschreibt in seinen Ausführungen zur Ausfüllung der Zulassungsbescheinigungen ausdrücklich, dass der CO2 Wert für Gasbetrieb eingetragen werden muss.
War bei mir übrigens auch falsch eingetragen, wurde von der Zulassungstelle sofort korrigiert (kostenlos) ohne Diskussion als es mir etwas später aufgefallen ist, habe natürlich gegen den steuerbescheid Einspruch eingelegt, ist gerade in Bearbeitung.
 

Northorie

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway TCE 90 LPG
Baujahr
2018
Danke für eure Antworten. Dann nehme ich mal Kontakt zur Zulassungsstelle auf und werde gegen den Steuerbescheid Einspruch erheben.
 

Alfred_ML

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero TCe 90 LPG S&S /ADY
Willkommen im Club. Leider sind diese Falscheintragungen bei LPG-ab-Werk-Fahrzeugen gar nicht so selten. Auch ich musste zur Mitarbeiter-Nachschulung in die Zulassungsstelle aufbrechen. Nimm auf jeden Fall dein COC und den Ausdruck des Deckblattes sowie Seite 22 des Leitpfadens "Ausfuellung_Zulassungsbescheinigung_Teil_I_und_II" mit, um unnötige Diskussionen auf der Zulassungsstelle zu vermeiden. Das amtliche Unfehlbarkeits-Ego ist außerordentlich hoch. Auch meine Sachbearbeitung war sich keines Fehlers bewusst und musste erst mit den Dokumenten zu ihrer "Chefin", um sich dort deren Segen abzuholen und meinem Anliegen abschließend entsprechen zu können. Ergebnis: Neue Zulassungsbescheinigung Teil II und 76 statt vorher 110 Euro Jahresteuer.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Dann nehme ich mal Kontakt zur Zulassungsstelle auf und werde gegen den Steuerbescheid Einspruch erheben.
Berichtest Du uns vom Ergebnis? Das könnte hier zur Versachlichung der Diskussion beitragen. Das @Alfred_ML berichtet, reicht manchen nicht. Die spekulieren trotzdem munter weiter.
 

Alfred_ML

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero TCe 90 LPG S&S /ADY
Ich war ja ausgehend von den mit meinen Umrüst-Neufahrzeugen bisher gemachten Erfahrungen auch der irrigen Meinung verhaftet, dass Vater Staat den Käufern eines LPG-ab-Werk-Fahrzeugs ebenso wie denen von umgerüsteten Fahrzeugen unterstellen würde, sie hätten sich dieses teurere Fahrzeug nur gekauft, um anschließend permanent auf Benzin zu fahren. Aber dem ist nun mal steuerlich wirklich nicht (mehr) so.
 

Northorie

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway TCE 90 LPG
Baujahr
2018
Klar, ich habe gerade mit dem Servicecenter telefoniert. Dort wurde mir gesagt, dass ich ohne Termin vorbei gehen soll (natürlich mit Wartezeit :wacko:) und es dort geändert würde. Ich hoffe, dass es wirklich so problemlos klappt. Werde berichten, wenn alles erledigt ist
 

Northorie

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway TCE 90 LPG
Baujahr
2018
Positive Neuigkeiten:
Ich war heute ohne Termin und allen nötigen Dokumenten (inkl. COC) bei der Zulassungsstelle. Als ich der Sachbearbeiterin sagte worum es ging sagte sie erst "nein, das ist richtig so. Da muss der Benzinwert rein." Ich erwiederte "Nein, das ist falsch, der LPG-Wert muss dort eingetragen werden" und zog den betreffenden Abschnitt des Dokuments "Anleitung zum Ausfüllen der Zulassungsbescheinigung" heraus. Sie schaute sich das an und fragte woher ich das habe. Ich: "Internet". Sie ging kurz weg und sagte ich solle Platz nehmen, sie kläre es. Ca. 30 min. später kam sie mit meiner neuen Zulassungsbescheinigung mit dem richtigen LPG-Wert wieder und sagte, dass sie bis dahin noch keine Infos dazu hatten.
Mit Fahrzeit war ich ca 2,5 Stunden beschäftit. Es hat sich aber gelohnt und ich bin froh, dass ich hartnäckig war.
Die Zulassungsstelle leitet die Info auch direkt an das Hauptzollamt weiter, so dass ich direkt einen richtigen Bescheid bekomme.
Bezahlen musste ich nichts.
Zulassungsstelle Berlin-Lichtenberg.

Vielen Dank an euch für die Tipps und Infos, sonst hätte ich das alles nicht gewusst und munter zuviel Steuern bezahlt.
 

Alfred_ML

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero TCe 90 LPG S&S /ADY
Als ich der Sachbearbeiterin sagte worum es ging sagte sie erst "nein, das ist richtig so. Da muss der Benzinwert rein."
Irgendwie kommt mir das seltsam bekannt vor. Ich sagte es ja bereits, das Unfehlbarkeits-Ego deutscher Behörden ist mitunter ziemlich groß :D.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Natürlich die Euro6d eine Euro6 Norm, sonst wäre es Euro7 ;)
Der Sprung von b auf c ändert den Prüfzyklus, beim Sprung von c auf d kommt die Realfahrt dazu. so einfach ist das mal vereinfach ausgedrückt.

Das LPG eine andere Zusammensetzung von H zu C-Atomen hat(mehr H als Benzin weil kürzere C-Ketten) sinkt der CO2 Wert. Dafür gibt es mehr H2O im Abgas ;)
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Nur als Info: Ich habe heute meinen korrigierten KFZ Steuerbescheid (Logan) bekommen, zunächst sollten 114€ pro Jahr fällig werden (CO2 für Benziner fälschlich eingetragen von der Zulassungsstelle bei der Erstzulassung), mit dem korrigierten Fahrzeugschein wurde das jetzt auf 80€ pro Jahr angepasst (statt 143g CO2/km sind es bei LPG 126g/km). Also es lohnt sich das selbst nachzuprüfen und korrigieren zu lassen.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 357 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 533 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 396 20,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 381 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 155 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 29 1,5%