• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 Gasantrieb nachträglich einbauen lassen?


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Perkel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort Tce 130 GPF
Baujahr
2019
Moin, wir spielen mit dem Gedanken unseren Dokker, Baujahr 2019, jetzt mit einem zusätzlichen Gasantrieb auszustatten. Vielleicht gibt es hier ja Leute, die das schon verwirklicht haben und uns ihre Erfahrungen mitteilen möchten. Wie sieht es aus mit Steuern, Versicherung und TÜV. Und natürlich zählt auch die Kostenfrage. Ich habe leider ziemlich wenig Ahnung von der Materie. Ihr wärt also wirklich eine Hilfe :kuessen:
 

derpfeffi

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway Plus 130 GPF
Baujahr
2020
Ich meine mal gelesen zu haben, das es für den TCE 130 GPF (zumindest hast Du den in Deinem Profil) noch keine verfügbaren Gasanlagen gibt.

Aber das ist Stand von März diesen Jahres - seit dem habe ich mich nicht weiter mit der Materie beschäftigt.
 

mcv balu

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 06/2018
Baujahr
2018
Servus,
ich habe bei meinen 2 MCV1 von 1/2008 schon beim Kauf, über den "Freundlichen" die Gasanlagen nachrüsten lassen. Werksgaser gabs erst ab Herbst. Steuerersparnis gabs keine, Die Gasanlage wurde zwar in die Zulassungsbescheinigung eingetragen aber die CO²-werte wurden nicht geändert (weil ich es nicht wusste, habe ich auch nicht nachgehakt). Probleme hatte ich mit den Anlagen keine. Der große Vorteil war der grosse Unterflur-Gastank mit Brutto 80l ( netto 64l), das reichte für 700-750km.
Versicherung: war nicht anders wie bei Benziner. Tüv: nicht anders wie Werksgaser, also zusätzlich die Gasprüfung zum Benziner.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wegen einer geeihneten Gasanlage musst Du dich im Netz bei Umrüstern schlau machen. Aber keine Hinterhofklitsche, da wäre mit das Risiko zu groß.
Frontgas Germany fällt mir da spontan ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rostfinger

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Wir haben vor 12 Jahren 2.500 € bezahlt. Es war ein Saugmotor. Ob und wie das geht bei einem Turbomotor
kann ich nicht sagen.
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
Problem bei Fahrzeugen der Schadstoffklasse Euro 6 und neuer ist das zur Umrüstung notwendige Abgasgutachten.

Prins bietet seit neuesten für viele Motoren mit Direkteinspritzung (DI) die VSI-3 DI.
VSI-3 DI: Das revolutionäre LPG-System | Prins Autogassystemen BV
Je nach Motor kann auch eine Prins DLM (Direct Liquid-Mix) notwendig sein.
Kannst schauen, ob dein Fahrzeug / Motor mit dabei ist.
Fahrzeugdatenbank | Prins Autogassystemen BV
Es gibt auch eine Fahrzeugiste

Am sichersten ist, du stellst eine Anfrage an einem Umrüster, ob es bei deinem Fahrzeug möglich ist, zum Beispiel hier.
Diese haben einen besseren Draht zu den Anlagen-Herstellern und meist auch Kenntnisse, welche Abgasgutachten zur Zeit in Arbeit oder Vorlauf sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Selbschrauber

Mitglied Bronze
Fahrzeug
kein Dacia
VW Polo 9N3 mit 1.4 16V Motor. Motorcode BUD 80PS und 6 Gang Wandlerautomatik 09G. 47L Tank in der Reserveradmulde. EZ03/08 .
Preis ist all incl. muss nur noch zur Zulassungsstelle und das ganze eintragen lassen. Co-Wert ist im Fahrzeugschein auch von 165 auf 143 gesunken. Ich zahle zwar meine Steuern rein nach Hubraum, aber wer weiß, was die sich noch einfallen lassen können.
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
Prins hat wohl eine Anlage für den TCE 130 GPF Motor.
Eine Anlage gibt es schon geraume Zeit. Ob es mittlerweile eine R115 für das Fahrzeug gibt, wird dir nur ein gut informierter Händler sagen können. Man kann auch die Holländer direkt anschreiben. Ob die Endkunden Auskünfte erteilen, weiß ich nicht.
Die im Video gezeigte Händler-Liste ist Stand 05/2020:

 

Oldironman

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
Würd noch nach Vialle schauen,
fahre ich seit 285000 Kilometer, natürlich Saugrohreinspritzer,
die haben aber auch was für Direkteinspritzer im Angebot,
glaube die heißen lpi DI
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Statistik des Forums

Themen
32.733
Beiträge
785.523
Mitglieder
51.729
Neuestes Mitglied
kevinbecking