• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Fehler bzw hinweis Entkuppeln + Zündung


Goody

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia sandero stepway
Guten Abend liebe Dacia Menschen :).
Seit zwei bis drei tagen bekommt mein neuer daccia stepway ab und an wnen ich ins auto steige, ein ganz festes Bremspedal. Es ist richtig steif. Normalerweise trete ich bremse und kupplung beim anlassen schon aus reflex wenn ich bergauf oder ab geparkt habe.

So, ich steige also ein, bremse ist steif,
Drehe schlüssel rum und bekomme meldung: entkuppeln und Zündung.
Motor reagiert nicht.

Erst wenn ich den schlüssel wieder auf anfangsposition drehe und erneut versuche zu starten, klappt es. Auch mit bremse plötzlich.

Was ist da los?
Liegt das dran, wenn man steil geparkt hat?

Oder ist sogar etwas defekt?

Weiss jemand rat oder hatte das auch schon?

Liebste Grüße :)
 

Oldironman

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
Das habe ich noch nie gehört.
Würde es einfach Mal auf einer Ebenen Fläche probieren, Parkplatz etc
 

Sternenpirat

Mitglied Silber
Fahrzeug
Koreaner
Ist die elektronische Parkbremse eingeschaltet beim starten?
Bei meinem ist es so, wenn angezogen ist das Pedal hart, löse ich sie merkt man wie das Pedal weicher wird.
 

nick.brd

Mitglied
Fahrzeug
Ford Focus Mk1
Baujahr
2002
Ist die elektronische Parkbremse eingeschaltet beim starten?
Bei meinem ist es so, wenn angezogen ist das Pedal hart, löse ich sie merkt man wie das Pedal weicher wird.
Da @Goody vom Zündschlüssel drehen spricht, wird er noch eine klassische Handbremse haben. Zündschlüssel gibt es mit elektronischer Parkbremse beim neuen Sandero nicht, da man da den Start/Stop-Knopf hat. :)
 

Holcmichl

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Stepway
Bei der Bremse hilft der Bremskraftverstärker erst mit Zündung Motor läuft daher "hartes Pedal "
 

Sternenpirat

Mitglied Silber
Fahrzeug
Koreaner
Da @Goody vom Zündschlüssel drehen spricht, wird er noch eine klassische Handbremse haben. Zündschlüssel gibt es mit elektronischer Parkbremse beim neuen Sandero nicht, da man da den Start/Stop-Knopf hat. :)
Danke für die Aufklärung, das wusste ich bis dato nicht.
Mein Koreaner hat beides Zündschlüssel und E-Parkbremse, da ist das so.
 

Goody

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia sandero stepway
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Da @Goody vom Zündschlüssel drehen spricht, wird er noch eine klassische Handbremse haben. Zündschlüssel gibt es mit elektronischer Parkbremse beim neuen Sandero nicht, da man da den Start/Stop-Knopf hat. :)
Ganz genau, ist eine klassische handbremse. Es ist heute morgen auch auf ebener strasse passiert, also auch kein Zusammenhang mit Steigungen beim start versuch.

Sobald ich den motor versuche anzuschalten, kommt einfach diese Meldung. Keine Reaktion, kein zündgeräusch. Schlüssel wieder auf anfangspositiin und neuer versuch, und meistens geht es. Hatte auch schon einen tag mit 4 anläufen. Ich weiss wirklich nicht woran es liegt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bei der Bremse hilft der Bremskraftverstärker erst mit Zündung Motor läuft daher "hartes Pedal "
Aber wieso nur bei 2/10 fällen und wieso lässt sich dadurch der motor nicht starten?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Werde gerne nächstesmal ein foto machen falls es hilft.

Kann es sein, dass irgendwas mit der Elektronik nicht stimmt? Neuerdings spinnt der e-call nämlich auch.
"Notruf prüfen", rotes statt grünes LED.

Fragen über Fragen
Danke übrigens schonmal für die Antworten :)
 

tanner005

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Stepway 2021
Ganz genau, ist eine klassische handbremse. Es ist heute morgen auch auf ebener strasse passiert, also auch kein Zusammenhang mit Steigungen beim start versuch.

Sobald ich den motor versuche anzuschalten, kommt einfach diese Meldung. Keine Reaktion, kein zündgeräusch. Schlüssel wieder auf anfangspositiin und neuer versuch, und meistens geht es. Hatte auch schon einen tag mit 4 anläufen. Ich weiss wirklich nicht woran es liegt.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Aber wieso nur bei 2/10 fällen und wieso lässt sich dadurch der motor nicht starten?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Werde gerne nächstesmal ein foto machen falls es hilft.

Kann es sein, dass irgendwas mit der Elektronik nicht stimmt? Neuerdings spinnt der e-call nämlich auch.
"Notruf prüfen", rotes statt grünes LED.

Fragen über Fragen
Danke übrigens schonmal für die Antworten :)

Wie *Neu* ist denn dein Auto?


Wenn noch ziemlich frisch, verweise ich mal auf die altbekannten Batterieprobleme - musst hier im Forum mal suchen. Vielleicht hilft das ja schon im Bezug auf die Elektroniksachen.
 

paul_damian

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III
Baujahr
2021
Bremse steif bevor der Motor startet, das ist normal seit dem es unterstützte Bremsen gibt.
Habe versucht mein Auto so zu starten wie beschrieben, funktioniert normal.
Diese Meldung kommt nur wenn man versucht den Motor zu starten mit Gang eingeschaltet und nicht getretenen Kupplungspedal. Höchstwahrscheinlich erkennt der Rechner das getretene Pedal und / oder den eingeschaltenen Gang. Da du auch noch das e-call-Problem hast, so wie der Kollege sagt, ab in die Werkstatt.
 

Goody

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia sandero stepway
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Wie *Neu* ist denn dein Auto?


Wenn noch ziemlich frisch, verweise ich mal auf die altbekannten Batterieprobleme - musst hier im Forum mal suchen. Vielleicht hilft das ja schon im Bezug auf die Elektroniksachen.
Naja es ist keinen Monat alt
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bremse steif bevor der Motor startet, das ist normal seit dem es unterstützte Bremsen gibt.
Habe versucht mein Auto so zu starten wie beschrieben, funktioniert normal.
Diese Meldung kommt nur wenn man versucht den Motor zu starten mit Gang eingeschaltet und nicht getretenen Kupplungspedal. Höchstwahrscheinlich erkennt der Rechner das getretene Pedal und / oder den eingeschaltenen Gang. Da du auch noch das e-call-Problem hast, so wie der Kollege sagt, ab in die Werkstatt.
Ja villeicht ist es wirklich ein elektronisches Problem, jetzt ebenist es wieder passiert, ohne *hartes pedal*.
Am besten ich rufe in der Werkstatt an! Vielen lieben Dank an alle. Gern erzähle ich auch von meinem Resultat
 
Zuletzt bearbeitet:

Easy98

Mitglied
Fahrzeug
Neuer Sandero Stepway Comfort TCe 90
Baujahr
2021
Die Meldung „Entkuppeln + Zündung“ ist eine Schutzfunktion des Fahrzeugs und in der Situation ganz normal, wenn beim Einschalten der Zündung beim Fahrzeug ein Gang eingelegt ist, beim Parken am Berg eigentlich der Normalfall. Dreht man den Zündschlüssel nun, ohne die Kupplung zu treten, passiert nichts, der Wagen versucht nicht mal zu starten. Hier gibts zwei Möglichkeiten, entweder Gang rausnehmen oder beim Starten Kupplung treten. Da ich ständig am Berg parke und deshalb immer ein Gang eingelegt ist, kommt die Meldung bei mir auch bei jedem Fahrzeugstart.

Eine harte Bremse ohne laufenden Motor ist ebenfalls normal, weil hier der Bremskraftverstärker noch nicht läuft, dabei kann es aber sein, dass beim ersten Betätigen der Bremse noch ein gewisser Bremsdruck vorhanden ist und man noch einmal durchtreten kann. Spätestens bei der zweiten Betätigung ohne laufenden Motor sollte die Bremse dann aber hart sein und man braucht für eine Bremswirkung schon ordentlich trainierte Beinmuskeln.
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Die Handbremse mechanisch ( Hebel ) oder elektrisch ist so ausgelegt, das die Bremswirkung vollkommen ausreicht um ein Rollen des Fahrzeuges an einer Steigung zu verhindern. Auch wenn ein 1,2 tonnen Anhänger angehängt ist.

PS:

Der Bremskraftverstärker arbeitet mit Unterdruck, der nur dann anliegt, wenn der Motor läuft oder nach dem abstellen noch ein Rest vorhanden ist.
 

Statistik des Forums

Themen
34.574
Beiträge
832.452
Mitglieder
56.492
Neuestes Mitglied
HeFiCa141620