• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Fahrräder - nicht auf, sondern IM Wagen?


ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
warum legt Du unten nicht eine U Schiene in der Reifenbreite rein und befestigt die flexibel.
Die Räder sind für mich an unkompliziertesten mit meiner Lösung aus dem Land Rover zu befestigen.
Ausser beim Pickup, da lege ich sie hinten rein :) oder hänge sie an die AHK.

Gruss
Steffen

kompliziert wird es hier, ist ein Kumpel von mir.
1619953232372.png
 

zündkerze

Mitglied Platin
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
Moin!

Ich habe schon vor Jahren Fahrräder auf dem Dach bzw. Heckklappenträger befördert (in einer Vor-Dacia-Zeit). Da mir das trotz 100derte gefahrener km doch zu wackelig ist und unsere Räder inzwischen eine Preisklasse erreicht haben die für Klau interessant sind möchte ich die Räder nur IM Fahrzeug transportieren. Sowohl Kurztrip als auch Urlaub (mehr als 1000km Autotransport).

Beim Abholen der neuen Räder wußte ich das ein Transport nur mit ausgebauten Vorderrädern gehen würde. Hat auch funktioniert, aber die Befestigungen waren nicht so optimal wie ich es mir erwünscht hätte. Habt Ihr Vorschläge wie es besser gehen würde als auf meinem Bild? Hat jemand vielleicht im Lodgy bereits mal eine Befestigung mit einer Vorrichtung an den Sitzbefestigung benutzt?


Anhang anzeigen 106377
Ich betreibe verschärft MTB Sport, fast jedes WE....bis vor einem Jahr habe ich mein Bike im Lodgy transportiert, Problem...Zum einen die zt erhebliche Verschmutzung, das ständige hoch/runterschieben der Sattelstange führte zu Beschädigung dieser,das ständige entfernen des Vorderrades war einfach lässig.....ich verlegte den Transport aufs Dach,das wiederum erhöhte den Spritverbrauch um fast 2 Liter,aus diesem Grund kämpfe ich iM mit mir wieder alles nach innen zu verlegen....
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Hängerkupplung + Träger??

Gruss
Steffen

PS: ich habe meinen Träger für einen Spottpreis aufgekauft, da heute jeder E Bikes hat und dafür die normalen Träger nicht mehr reichen. AHK preiswert aus Polen im Selbsteinbau. Jäger E Satz aus dem Internet und gut.
Kein Dreck und keine Huckelei. Thema Diebstahl: wenn sie die Räder wollen bekommen sie diese, ob nun aus dem Innenraum oder von außen. Mann muss es dehnen nur halt schwer machen. Auch außen gibt es Möglichkeiten diese relativ Diebstahlsicher zu befestigen.
So sieht das bei mir beim Pickup aus. Ehe die einer ab hat, habe ich ihn erwischt.
 

Anhänge

  • IMG_20201008_103344.jpg
    IMG_20201008_103344.jpg
    175,1 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:

zündkerze

Mitglied Platin
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
Kupplung +Träger roundabout 800-1000€....das ist mir zu aufwendig.
 

Rainerle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Kupplung +Träger roundabout 800-1000€....das ist mir zu aufwendig.
Finde ich äußerst praktisch. Und der Fahrradträger schleppt bei uns sogar 2 E-Bikes mit.
2 Räder = 44kg
Traglast des Trägers 50kg

Kostet zwar alles in allem gut 1.000€, aber ich spare uns die Demontage der Vorderräder und im Kofferraum haben wir den Platz fürs Urlaubsgepäck.

Statistisch gesehen werden E-Bikes übrigens wesentlich seltener geklaut als "normale" Bikes.
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
ohne Euch nahe treten zu wollen, was verbaut Ihr?
Eine Eufab Poker F mit 30kg Traglast pro Schiene gibt es für 270 Euro. Eine starre AHK mit universal E Satz ( wenn der passt, sonst Jäger spezifisch für ca.70 Euro ) für 120 Euro.
Da sind wir im günstigsten Fall bei 390 Euro Materialkosten.
Es gibt ja genügend preiswerte Sachen die gut sind, ich hab z.B. einen EUFAB, allerdings nicht den.
Alles was ich an AHK,s verbaut habe an den unterschiedlichsten Fahrzeugen waren entweder aus Polen
oder Belgien, also preiswerte. Die sind um nichts schlechter als ne Brink oder AL-KO.

Gruss
Steffen
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
das war das Oberthema, stimmt. Nur mittlerweile interessieren sich ja zwei User für das Thema. Und wenn ich keinen Dreck vom MTB im Auto haben möchte bleibt nur das Dach oder der AHK Träger als vernüftige Alternative.
Dem Threadersteller wurden ja Möglichkeiten im Auto ausführlich und gut erläutert. Zündkerze hat sich hier mitreingehangen, das ist ok. Da er weder Schmutz im Auto oder Mehrverbrauch mit dem Auto will bleibt ja nur der Biketräger. Ich habe nur seine Kostenrechnung dafür korrigiert :)

Gruss
Steffen
 

Rainerle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
ohne Euch nahe treten zu wollen, was verbaut Ihr?
AHK im Autohaus bei der Bestellung gekauft und montiert, kostete ca 750€.
Fahrradträger ist der Eufab Poker-F bei Lidl für damals 225€.
Also knapp 1000€.
 
  • Danke
Reaktionen: ssc

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Ok, das sind halt Werkstattpreise. Stimmt schon, ich vergesse das manchmal . Ein Bekannter von mir hatte sich für seinen PKW voriges Jahr von ATU ein Angebot eingeholt. Irgendwas knapp unter 700 für eine Brink incl. Einbau.
Er hat sich dann alles selbst bestellt und den Einbau hat dann mit mir zusammen ( er hat zwei linke Hände ) ca. 45 Minuten gedauert. Allerdings ohne Plus Leitung von vorn und mit viel Erklärungen dazu meinerseits + Bier :)
Hinterher sagte er dann, vorher hätte er sich das nie zugetraut. Jetzt schon.
Gut nicht jeder hat die Möglichkeiten oder traut sich das. Wie gesagt: ich vergess das manchmal.
War auch nur als Beispielrechnung gedacht.

Gruss
Steffen
 

Statistik des Forums

Themen
34.102
Beiträge
820.087
Mitglieder
55.418
Neuestes Mitglied
Sue-Franzie