• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Duster II - Tankanzeige ein schlechtes Schätzeisen ?


4WD_rulez

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 4WD
Hallo,
zuerst sorry, wenn ich einen existierenden Faden übersehen haben sollte, dann bitte einfach verschieben :)

Kurz zur Situation: Ich habe heute zum ersten Mal den Duster II nachgetankt, obwohl er noch nicht leer war. (Wir sind in Italien und haben einen Ausflug nach Österreich genutzt, um 50 Cent/Lister zu sparen.)

Die Tankanzeige besteht aus 8 Feldern, es war exakt ein Feld weg. Das zweite Feld war noch nicht angeknappst. Es gingen bis zur automatischen Abschaltung 13,8 Liter rein. Der Tank fasst laut Hersteller 50 Liter, bei einem 1/8tel hätten also nur 6,2 Liter reingehen dürfen. Eine Abweisung von über 100% finde ich etwas übertrieben. Kann man das mit ddt4all irgendwie anders einstellen?
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Danke - ich werde mich ranhalten.
Schau' Dir mal das Bild in diesem meinem Beitrag an: Zahlenspiele: Tankvolumen/Füllstände/Verbrauchsmessung

Es zeigt, bei wie viel Litern welcher Balken verschwindet. Und wie man unschwer erkennen kann, es ist eigentlich eine ziemlich gleiche Litermenge zwischen allen Balken. Nur oberhalb des siebten Balkens, da ist es extrem unterschiedlich.

Wenn Du das verinnerlicht und akzeptiert hast, wird die Tankanzeige Dein Freund.

Und das Prinzip, warum die Anzeige oberhalb des siebten Balkens so weit auseinander klaffen kann, habe ich versucht, in diesem Beitrag darzustellen: Tankinhalt, Balkenanzeige und Restreichweite
 
B

ByeBye 73004

Danke - ich werde mich ranhalten.
Wahrscheinlich kann man das mit ddt4all irgendwie fein abstimmen, aber warum ? Ich habe einfach folgende Regeln im Kopf, mit der ich blendend über die Runden komme: nach Volltanken dauert es ca. 80-120 km (je nach Fahrweise), ohne dass sich irgendein Balken in der Tankanzeige reduziert. Danach dauert es so ca. 300-350 km, bis ich auf Reserve bin. Die Anzeigebalken für den Tankinhalt haben nur Unterhaltungswert.....
 

Sargnagel

Mitglied Bronze
Fahrzeug
LoganII MCV
Das war schon in meinem Duster 1,5 DCI Baujahr 2010 so. Das extreme war, ist er schräg gestanden (Fahrerseite erhöht) war der Tank laut Anzeige fast leer. War Beifahrerseite erhöht, hatte ich plötzlich einen vollen Tank. Hat mich nie gestört. Ich bin immer nach ca 750km zum Tanken gefahren.
 

4WD_rulez

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 4WD
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Es zeigt, bei wie viel Litern welcher Balken verschwindet. Und wie man unschwer erkennen kann, es ist eigentlich eine ziemlich gleiche Litermenge zwischen allen Balken. Nur oberhalb des siebten Balkens, da ist es extrem unterschiedlich.
Danke, das hatte ich sogar gefunden, aber ich war nicht sicher, ob das auch für den Duster 2 gilt. Und - ich liebe Zahlenspiele.

Wahrscheinlich kann man das mit ddt4all irgendwie fein abstimmen, aber warum ?
Das warum ist ganz einfach. Wenn ich 24000 EUR für einen Wagen ausgebe, erwarte ich eine wenigstens halbwegs korrekte Tankanzeige und keine, die lügt wie gedruckt. Immerhin bin ich ja gerne bereit, mit ddt4all selber Hand anzulegen.

Ich habe einfach folgende Regeln im Kopf, mit der ich blendend über die Runden komme: nach Volltanken dauert es ca. 80-120 km (je nach Fahrweise), ohne dass sich irgendein Balken in der Tankanzeige reduziert.
Das ist bei meinem anders. Ich habe einen Duster mit diesem TFT-Tacho (nicht der LED-Tacho). Und da gibt es auch pro Balken Unterteilungen. Bei mit dauert es also nur ca. 20 km, bis die erste Änderung passiert.

Die Anzeigebalken für den Tankinhalt haben nur Unterhaltungswert.....
Stimmt :)

Hat mich nie gestört. Ich bin immer nach ca 750km zum Tanken gefahren.
Hast Du einen Zusatztank mit Anhänger gehabt? Ich schaffe kaum 600km ... und vor allem .. ich merke mir ja nicht, wann ich zuletzt getankt habe.
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Tageskilometerzähler...? :think:

( Hat sogar mein Niva.)
 

Roede_Orm

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 100TCe
Der Bordcomputer steht bei mir immer auf Restreichweite. Da komm ich gut mit klar ^_^
 

dkw

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster2 125 TCe 4x4
Das warum ist ganz einfach. Wenn ich 24000 EUR für einen Wagen ausgebe, erwarte ich eine wenigstens halbwegs korrekte Tankanzeige und keine, die lügt wie gedruckt.
Für korrekte Ergebnisse dürftest Du immer nur an ein und derselben Tanksäule tanken.
Ich habe in Frankreich schon öfter 80 Liter tanken können bei vorhandener Reserve von min. 10 Litern und laut Hersteller 80 Liter Tank. (In D habe ich die 80 Liter nur geschafft wenn die Tanknadel schon den Reservebereich wieder verlassen hatte)
Die Tanksäulen dürfen Toleranzen haben ( meine mal was von bis zu 1% irgendwo gelesen zu haben).

In unseren Duster habe ich bei Tankanzeige "halb" schon einen 30 Liter Kanister einfüllen können, während an der Tankstelle dann nur 20 Liter passen.
 

Cardriver-911

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster II Sce 115 LPG 4x2 Prestige Parallelimport NL
Baujahr
2019

4WD_rulez

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 4WD
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Tageskilometerzähler...? :think:
Ginge wohl, aber wieso sollte ich die Defizite des Fahrzeugs dadurch ausgleichen? Das habe ich vielleicht mal im letzten Jahrtausend gemacht, jetzt erwarte ich funktionierende Technik.

Denn .. aktuell sind wir (daher habe ich es ja nur festgestellt) im Urlaub. Da wird der genullt, wenn ich daheim losfahre und ich nutze den dann, um z.B. genau zu sehen, wie viel Strecke ich schon hinter mir habe.


Für korrekte Ergebnisse dürftest Du immer nur an ein und derselben Tanksäule tanken.
Das war jetzt sogar (zufällig) so. Also kann ich die Zapfsäule ausschließen. (Wir sind gerade in Südtirol - Liter 1,69 - und in Osttirol sind es nur traumhafte 1.24)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

DANKE!
Wenn das auch für den Duster 2 klappt, dann wäre das was :yes:
 

Roede_Orm

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II 100TCe
Dacia ist halt ne Billigmarke, da zuck ich nur mit den Achseln über solche Peanuts. :D
 

Nobby 4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hi,

ich finde das auch irgendwie komisch :think:!
Ich tanke immer für 30 €. Da habe ich schon mal mehr als 30 Liter (Diesel) für bekommen!:dance: -ist aber schon etwas her,
jetzt kriege ich dafür nur noch gut 20 liter!:unsure:
Damals also mehr als einen halben Tank voll heute deutlich weniger und das beim gleichen Betrag!?

;)
 

Statistik des Forums

Themen
34.608
Beiträge
833.133
Mitglieder
56.552
Neuestes Mitglied
benber