• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Auftragsbestätigung nach Bestellung


Fahrzeugführer

Neumitglied
Fahrzeug
noch keins
Hallo Zusammen,
kann mir jemand von euch sagen, wie lange man in der Regel nach der Bestellung eines Dacias auf die Auftragsbestätigung warten muss?
Ich habe meinen Duster am 13.09. bestellt und bis jetzt habe ich noch keine offizielle Auftragsbestätigung vom Autohaus erhalten.
Auf Nachfrage bekam ich nur die Antwort, dass man mir diese noch nicht zukommen lassen könne.
Bekommt man so eine Auftragsbestätigung erst, wenn das AH eine Rückmeldung vom Werk erhalten hat?
Das wäre jetzt zumindest für mich eine nachvollziehbare Erklärung.
Vielleicht weiß da von euch jemand besser Bescheid.

Danke schon mal und viele Grüße
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Eine Bestätigung gibt es erst dann wenn die Wiederrufszeit abgelaufen ist, den innerhalb von 4 Wochen kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten. Wurde innerhalb der gesetzlichen Frist nicht wiederrufen, ist Kaufvertrag wirksam und das bestellte Fahrzeug wird in die Produktionsplanung aufgenommen.
 

Chauffeur

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker SCe 100
Baujahr
2016
Meines Wissens gibt es kein gesetzliches Widerrufsrecht, wenn der Vertrag in den Geschäftsräumen des Händlers geschlossen wurde, das müsste dann schon ausdrücklich mit dem Händler vereinbart worden sein. Ausnahme: Wenn ein Privatkunde einen Gebrauchtwagen beim Händler kauft, gibt es ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Für andere Waren (nicht alle) gilt das 14-tägige Widerrufsrecht nur bei Online-Bestellungen, Haustürgeschäften etc., darüber muss der Käufer vom Händler aufgeklärt werden ("Widerrufsbelehrung"), sonst verlängert es sich um ein Jahr!
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Zu jedem Kaufvertrag bekommt der Käufer viel Papier mit Kleingedruckten. In unseren steht, das wir innerhalb von 4 Wochen von dem Kaufvertrag zurück treten können. Das haben wir nicht gemacht und nach 5 Wochen eine Auftragsbestätigung erhalten.
 

Chauffeur

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker SCe 100
Baujahr
2016
Dann ist das ein freiwilliges Angebot vom Händler bzw. Dacia. Da wäre es jetzt interessant, ob das generell bei Kaufverträgen für Dacias vorgesehen ist.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
2016 beim Kauf meines Dokkers galten bei der verbindlichen Bestellung folgende Regeln, die in den, dem Kaufvertrag beiliegenden, Neuwagenverkaufsbedingungen aufgeführt waren.
IMG_0083.jpg IMG_0084.jpg

Die heutigen vereinbarten Fristen müssen den aktuellen Unterlagen entnommen werden.

Da bei meiner Bestellung der Verkäufer direkt die Annahme der Bestellung bestätigt hatte, gab es keine Rücktrittsfrist für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

elchi07

Moderator
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi Twingo III Sce 75 Polo CL Steilheck
Meines Wissens gibt es kein gesetzliches Widerrufsrecht, wenn der Vertrag in den Geschäftsräumen des Händlers geschlossen wurde, das müsste dann schon ausdrücklich mit dem Händler vereinbart worden sein. Ausnahme: Wenn ein Privatkunde einen Gebrauchtwagen beim Händler kauft, gibt es ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Für andere Waren (nicht alle) gilt das 14-tägige Widerrufsrecht nur bei Online-Bestellungen, Haustürgeschäften etc., darüber muss der Käufer vom Händler aufgeklärt werden ("Widerrufsbelehrung"), sonst verlängert es sich um ein Jahr!

Wenn das Fahrzeug über den Verkäufer (Renault Bank) finanziert wird, gibt es tatsächlich ein Widerrufsrecht des Käufers, über das er auch entsprechend aufgeklärt worden sein muss. Der TE sollte einfach mal in seinen abgeschlossenen Verträgen das Kleingedruckte lesen.
 
B

ByeBye 70487

kann mir jemand von euch sagen, wie lange man in der Regel nach der Bestellung eines Dacias auf die Auftragsbestätigung warten muss?
Ich habe nie eine bekommen. Bei der Bestellung gab es die „verbindliche Bestellung“, ich hab unterschrieben, der Verkäufer auch, Stempel vom Autohaus und nach 7 Monaten kam die Kiste.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chauffeur

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dokker SCe 100
Baujahr
2016
Wenn das Fahrzeug über den Verkäufer (Renault Bank) finanziert wird, gibt es tatsächlich ein Widerrufsrecht des Käufers, über das er auch entsprechend aufgeklärt worden sein muss. Der TE sollte einfach mal in seinen abgeschlossenen Verträgen das Kleingedruckte lesen.
Stimmt, auch bei Kreditverträgen gibt es ein 14-tägiges Widerrufsrecht, in der Folge wird natürlich auch ein damit verbundener Kaufvertrag hinfällig.

Was ich aber nicht verstehe: Warum sollte eine Auftragsbestätigung erst nach Ablauf einer Widerrufsfrist erfolgen?
Bzw. warum sollte sie überhaupt erfolgen, wenn man den Vertrag beim Händler schließt und so ein eigenes Exemplar, vom Händler unterschrieben mitnimmt? Anders kann das natürlich Aussehen, wenn man gar nicht persönlich beim Händler erscheint, dann sieht es natürlich auch mit dem Widerrufsrecht wieder anders aus, dann würde wohl auch erst in Verbindung mit einer Auftragsbestätigung auf das Widerrufsrecht hingewiesen.

Man müsste also mehr über die Kaufumstände und eine eventuelle Finanzierung wissen.
 

Fahrzeugführer

Neumitglied
Fahrzeug
noch keins
  • Themenstarter Themenstarter
  • #10
Also der Kauf erfolgt als „Barkauf“.
Der Verkäufer hat die verbindliche Bestellung auch nicht unterschrieben, da dieses lt. seiner Aussage nur durch die Geschäftsführung erfolgen würde.
Ich würde dann nach 2-3 Wochen eine Auftragsbestätigung bekommen. Das ist jetzt allerdings über 4 Wochen her.
Ich war jetzt davon ausgegangen, dass das ein normales Prozedere ist und wollte nur wissen, wie der zeitliche Ablauf bei euch gewesen ist.
 

Niophre

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III, TCe 100 ECO-G
Baujahr
2021
Ich hatte eine Auftragsbestätigung nach etwas über einer Woche im Briefkasten.
Neben der reinen Bestellung wurde zeitgleich die Finanzierung über die Renault-Bank unter Dach&Fach gebracht.

Bin jetzt wirklich nicht der Neuwagen-Bestellprofi, finde es dennoch ungewöhnlich, dass man Dir eine Auftragsbestätigung noch nicht zusenden könne. Mit welcher Begründung denn?
Vielleicht mal sanft etwas den Druck erhöhen beim AH? Immerhin möchtest Du Dein Geld dorthin tragen.
 

Fahrzeugführer

Neumitglied
Fahrzeug
noch keins
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
Eine Begründung habe ich so eigentlich gar nicht bekommen ( hatte jetzt auch nicht explizit gefragt „warum denn nicht“ ?)
Ich hatte mir nur erhofft durch die Auftragsbestätigung ein paar mehr Daten wie z. B. voraussichtlicher Liefertermin, HSN + TSN zum Fahrzeug zu bekommen.
Ich würde nämlich gerne schon mal nach Winterkompletträdern schauen und weiteres Zubehör ordern.
 

Niophre

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III, TCe 100 ECO-G
Baujahr
2021
(...), HSN + TSN zum Fahrzeug zu bekommen.
Ich würde nämlich gerne schon mal nach Winterkompletträdern schauen und weiteres Zubehör ordern.
Mit diesen Informationen kann Dir sicherlich auch hier im Forum geholfen werden (falls die Suchfunktion nicht sowieso schon die gewünschten Infos rausspuckt).

Würde dennoch mal nachhaken - nicht dass Du am Ende der Geschichte zwar schicke Winterräder hast aber das Auto weiterhin auf sich warten lässt.
 

Fahrzeugführer

Neumitglied
Fahrzeug
noch keins
  • Themenstarter Themenstarter
  • #14
Wohl war……
Die letzte Kontaktaufnahme ist jetzt auch schon wieder ein paar Tage her.
 

daciabaernd

Neumitglied
Fahrzeug
Spring
Also der Kauf erfolgt als „Barkauf“.
Der Verkäufer hat die verbindliche Bestellung auch nicht unterschrieben, da dieses lt. seiner Aussage nur durch die Geschäftsführung erfolgen würde.
Ich würde dann nach 2-3 Wochen eine Auftragsbestätigung bekommen. Das ist jetzt allerdings über 4 Wochen her.
Ich war jetzt davon ausgegangen, dass das ein normales Prozedere ist und wollte nur wissen, wie der zeitliche Ablauf bei euch gewesen ist.
War bei mir ganz genau so. Eine Unterschrift im Laden gab es vom Verkäufer auch auf Nachfrage nicht. Und die Auftragsbestätigung kam erst viele Wochen später an. Fand ich verbesserungsfähig.

Außerdem bekomme ich von meinem Händler eher keine Informationen zum Lieferdatum. Mal war von September die Rede. Dann hieß es, er wäre für Oktober angekündigt gewesen, was man mir aber auch nur auf Nachfrage in dieser Woche mitteilte. Aber wann das Auto nun wirklich kommt: ich habe nicht die geringste Ahnung. Und mein Händler anscheinend auch nicht, was ich unbegreiflich finde.
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
35.115
Beiträge
846.341
Mitglieder
57.800
Neuestes Mitglied
PaulCgn