• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Diesel Turbolader


Lodgianer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
N/A
Hallo Zusammen,
ich fahre einen Lodgy Diesel mit 107 PS. Leider ist der Turbolader nun defekt. Hat jemand Erfahrung mit dem Ausbau des Turbos?
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Ich habe schon einige Turbolader an verschiedenen Fahrzeugen demontiert. Ist kein Hexenwerk. Wichtig ist
nachzuschauen ob durch den Defekt von dem Turbolader nicht weitere Schäden entstanden sind.
 

Lodgianer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
N/A
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Vielen Dank erst mal für die Antwort. Ich werde auf jeden Fall den Rußpartikelfilter reinigen lassen.
Ich habe schon einiges abgebaut, jedoch komme ich nicht an alle Schrauben dran.
Meine Frage wäre z.B. ob ich von unten an die Schrauben (wieviel sind das eigentlich) von dem Flansch komme, der zum Krümmer führt? Oder muss ich hierfür von oben her noch einiges abbauen?
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Vielen Dank erst mal für die Antwort. Ich werde auf jeden Fall den Rußpartikelfilter reinigen lassen.
Ich habe schon einiges abgebaut, jedoch komme ich nicht an alle Schrauben dran.
Meine Frage wäre z.B. ob ich von unten an die Schrauben (wieviel sind das eigentlich) von dem Flansch komme, der zum Krümmer führt? Oder muss ich hierfür von oben her noch einiges abbauen?
Da ich deine Handwerklichen Fähigkeiten nicht kenne, deine Möglichkeiten ( eine Hebebühne zu nutzen ) ist es sehr schwer genau die Arbeitsschritte mit dem angepassten Werkzeug zu beschreiben. Zugegeben einfach ist die Demontage nicht. Da können auch Schrauben/Stehbolzen abreisen.

Habe ein wenig Geduld. Forist Texas wird es lesen und wenn er ein Vidio kennt, stellt er es hier ein.
 

Lodgianer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
N/A
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Zu meiner Person: Ich bin kein KFZ-Mechaniker, jedoch führe ich fast alle Reparaturen an unseren Fahrzeugen selbst durch, also ein typischer Hobbyschrauber.
Das Fahrzeug steht auf einer Hebebühne, ich komme also von allen Seiten gut dran.
Der Turbolader hat plötzlich sehr laut angefangen zu pfeifen, in Verbindung mit einem Knall. Das war die Aussage meiner Frau, ich war selbst nicht dabei.
Der Motorcode lautet K9K 846.
Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe!
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
$_59.JPG


Zwei Stehbolzen gehen nach oben, die Muttern oben am Krümmer lösen. Der dritte Bolzen ist im Krümmer, also die Mutter befindet sich Richtung Turbo.

Abgasleitung des Turbo, Luftleitung zum Wärmetauscher, die zwei Ölleitungen, AGR Leitung und AGR Modul sollten vorher demontiert werden.
Du kannst gerne Fotos von deiner Reparatur fürs Forum machen.

Ersatzteilkatalog K9K846
 

Lodgianer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
N/A
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
Super, das hilft mir schon Mal weiter. Werde es morgen gleich Mal probieren und dann berichten, ob es geklappt hat.
Danke!
 

Lodgianer

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
N/A
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Ich habe den Turbolader jetzt soweit abgeschraubt. Leider bekomme ich ihn nicht nach unten raus. Muss hierfür die Antriebswelle noch ab oder geht das irgendwie auch ohne?
 

Statistik des Forums

Themen
34.802
Beiträge
838.053
Mitglieder
57.024
Neuestes Mitglied
Womis