• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Spritzschutz am Dokker TCe 130 und Demontage d. Radkastenclips


ioannes

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker Stepway TCe 130 GPF
Guten Abend zusammen,
mein Name ist Juan Carlos und ich fahre seit kurzem einen gut eingefahrenen Dokker Stepway TCe 130 GPF (Erstzulassung 02/2020 - 25.000 km) in zweiter Hand.

Dazu habe ich unlängst den Spritzschutz 8201235609 geliefert bekommen und habe das Bohrbild für Vorne (Bild 31) bereits auf die Kunststoffteile übertragen (T1 & T2 stimmen sehr gut mit den bestehenden Montagepunkten überein).
2021-05-14_16-58.png

Im nächsten Schritt (Bild 32) wollte ich die Clips der bestehenden Montagepunkte demontieren, und habe erkannt, dass diese nicht die Kunststoffclips mit Schlitz lt. Anleitung sind. Somit scheinen sie auch nicht wie diese so demontierbar zu sein.
2021-05-14_17-04.png
Es sind welche in metallerner Ausführung montiert, jedoch ohne erkennbaren Schraubenantrieb à la Schlitz oder Torx, wie andere in restlichen Radhausabdeckung verbauten Verbindungselemente. Sie haben innen eine sternförmige Teilung (3x 120°) mit konischer Einformung.

Meine 2 Fragen, bevor ich irgendwie zum Herumstochern an den Clips anfange:
- Wie löse ich diese montierten Clips?
- Kann ich diese für den Spritzschutz weiterverwenden oder muss ich die dem Original-Spritzschutz beiliegenden Clips verwenden (Kunststoffclip mit Schlitz).

Danke vorab,
BG, Juan Carlos
 

Statistik des Forums

Themen
34.544
Beiträge
831.597
Mitglieder
56.406
Neuestes Mitglied
racecane