• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Plug & Radio: Lautstärkeabsenkung bei Bluetooth-Navigationansagen


DokkyMcDokkface

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
Moinmoin! Seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines der wahrscheinlich letzten Dokker TCe 130 GPF in der Variante Comfort und der großartigen Farbe Kometengrau. Darin einbebaut ist das Dacia Plug & Radio in seiner neuesten Inkarnation mit DAB. Ich dachte ursprünglich ich würde es sofort austauschen gegen ein Markenradio, aber ich finde es doch gar nicht so schlecht. Nur eine Sache verstehe ich nicht bzw. stört mich:

Wenn ich das Handy als Navi laufen habe und per Bluetooth verbunden bin, macht das Handy Sprachansagen über die Autoanlage, sofern ich im Radio auf "Media" stelle. Stelle ich hingegen auf "Radio", läuft eben das Radio und immer wenn das Handy eine Sprachansage machen würde, senkt das Radio nur die Lautstärke ab. Die Ansage selbst lässt es aber nicht duch, d.h. man hört diese weder über den Handylautsprecher, noch über die Autoanlage. Das erscheint mir unlogisch. Ich kann mir keine Situation vorstellen, in der dieses Verhalten Sinn ergibt. Deshalb gehe ich davon aus, dass man das ändern kann :)

Meine Frage ist also, ob man die Ansagen trotz Radiobetrieb durchlassen kann. Oder alternativ wenigstens die Absenkung deaktivieren. Ich habe schon ewig rumprobiert, aber bisher keine Möglichkeit selbst gefunden. Das Handbuch ist natürlich komplett nutzlos.

So und wenn das nicht geht habe ich gleich noch eine weitere Frage: Meint ihr man kann die vorhandene DAB-Antenne mit einem möglichen anderen Radio weiter nutzen? Oder muss ich dann eine passende neue kaufen. Wäre dann eine Hürde weniger das Radio doch auszutauschen.
 

Decoybird

Mitglied Platin
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Acenta CVT-Automatik Connect
Baujahr
2015
Moin,
deine Lautstärke für Verkehrsdurchsagen ist wahrscheinlich auf NULL runtergeregelt.
Warte auf eine Verkehrsdurchsage und wenn das Radio die Musik runtergeregelt hat dann dreh schnell den Ton für die Durchsage so laut wie du es gern hättest. Das Radio speichert diese Einstellung und du wirst danach die Durchsagen hören können.

Gruß DECO
 

DokkyMcDokkface

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Danke für die Antwort. Das hatte ich auch gedacht (kenne ich von anderen Autos auch so) und vorhin zig mal probiert, es hat aber leider nicht funktioniert. Mir scheint es im Plug & Radio nur eine globale Lautstärke zu geben. Das Handy ist dabei natürlich immer voll aufgedreht.

Ich probiers aber morgen nochmal. Vielleicht habe ich mich nur blöd angestellt.
 

DokkyMcDokkface

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Ich habe das jetzt nochmal ausführlichst probiert, nicht nur am Lautstärkerad am Radio und den Lautstärketastern am Lenkrad, sondern auch so gut wie an allen anderen Knöpfen gedreht oder gedrückt, während oder nicht während einer Ansage und auch sonst alle Menüs von vorne bis hinten durchgegangen. Man regelt leider immer nur die Radiolautstärke! Ein separates Einstellen der Navi-Lautstärke scheint unmöglich.

Die Frage ist also weiter offen. Auch wenn jemand bestätigen könnte, dass er das Problem nicht hat, wäre das schon interessant.
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
Lässt sich an deinem Handy die Bluetoothlautstärke eingestellen?
Bei meinem Handy geht das, wenn es mit dem Medianav gekoppelt ist.
 

DokkyMcDokkface

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker TCe 130 GPF
Baujahr
2020
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Ja, die lässt sich einstellen, habe ich auch voll aufgedreht. Das ist es leider nicht...
 

Statistik des Forums

Themen
35.181
Beiträge
848.478
Mitglieder
57.941
Neuestes Mitglied
wizard