• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Owatrol Transyl


Der einsame Reiter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Hallo,
mir wurde das Zeug als der "Weltbeste Rostlöser" angedient.
Hat hier jemand Erfahrung damit?
Konkret möchte ich einen abgerissenen festsitzenden Krümmerstehbolzen vom Motorrad lösen. Versuche mit Caramba und ähnlichen Mitteln waren erfolglos.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Probier es aus! Ich muss gestehen, dass ich von Transyl noch nichts gehört habe. Hast Du auch mal die Kombination aus Wärme und Kälte versucht? Also heiß machen und dann mit Eisspray abkühlen und dann noch eine mehrtägige Behandlung mit Rostlöseröl?? Du kannst auch "Caramba Schock Rostlöser Rasant" ausprobieren. Das ist eine Kombination aus klassischem Rostlöser und Eisspray. Vielleicht hilft das?
 

JAU

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2018
Keine Erfahrung mit dem konkreten Produkt. Aber wenn ein Öl als schmierfähig und rostlösend beworben wird werde ich immer skeptisch. Das sind in meine Augen eher gegensätzliche Anforderungen.


mfg JAU
 

gaistafara

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 90 eco2 65 kW (88 PS)
Habe mit 3 Owatrolprodukten Erfahrung, und werde die jederzeit wieder anwenden. Eines davon ist E.S.P., das flüssige Schleifpapier. Fachgerecht angewendet, kann man damit sogar eine xbeliebige Melaminplatte mit Klavierlack behandeln und es sieht dann auch aus wie Klavier- bzw. Japanlack. Die Produkte, die ich kenne, sind allesamt Klasse. Probier es aus, bischen Geduld und ggf. mehrfache Anwendung wird drin liegen? Hmmh- vielleicht nicht nur sparsam aufsprühen, sondern einen getränkten Lappen fest drumwickeln, vlt sogar mit Alufolie vorm Verdunsten sichern und gucken, was über 2, 3 Tage passiert?
 

Feinmechaniker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
Moin,
ich möchte den Optimismus nicht bremsen. Wenn jedoch der Bolzen bündig
am Block abgerissen ist, hilft nur ausbohren.
Das würde ich nur mit demontiertem Kopf an einer stationären Maschine machen.
Selbst bei einer soliden Standbohrmaschine muss zwingend mit einer Führungshülse
für den Bohrer gearbeitet werden.

Gruß Thomas
 

rapiderich

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Renault Rapid/ Fiat Panda/Citroen Berlingo II
hmmmm- abgerissene schrauben, als altkarrenschrauber hab ich da schon diverse techniken angewendet... :D

erfahrungsgemäß ist festsitzendem schraubenrest in aluminium mit chemie nicht beizukommen.
magst du dein problem mal näher erläutern, am liebsten flankierend mit foto?

gruß, stefan
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Auf der Arbeit haben wir öfter Erfolg mit gut erhitzen und einem Vibrationsnagler. Für zu Hause müssten dann wohldosierte und präzise Hammerschläge helfen. Dann abbohren und mit einem Linksausdreher arbeiten. Das dürfte bei genügend Hartnäckigkeit zum gewünschten Ergebnis führen.
 

kadett

Mitglied Gold
Fahrzeug
Lodgy SCE 110 Lpg
Baujahr
2019
Oder versuchen eine Mutter aufzuschweißen. Es gibt dazu einen speziellen Aufsatz von Kunzer für das Schutzgasschweißgerät, mit dem man Muttern auch auf bündig abgerissene Stehbolzen aufschweißen kann. Hier ein Video dazu.
Bei einem 8er Stehbolzen 12er Mutter am besten blank nicht Verzinkt Gerät auf Vollgas und nicht zu zaghaft. Werkzeug bereit legen und gleich nach dem es nicht mehr rot glüht versuchen auszudrehen hat schon sehr oft funktioniert, eigentlich immer.
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Der User "einsamer Reiter" fragt nach der Anwendung an einem Motorrad. Ich vermute es ist ein Motorrad mit einem Zylinder. Und genau da ist das Rahmenrohr im Weg. Da ist halt kein Platz für irgendwas aufzuschweißen oder sogar auszubohren.

In der Regel reissen die Stehbolzen dann ab, wenn das Material kalt ist. Ich kenne das. Daher verwende ich einen Muttersprenger. Geht auch mit einem Dremel.

OK... der Stehbolzen ist in diesem Fall abgerissen und jetzt wird nach Lösungen gesucht. Rostlöser gleich welcher Art können nicht wirken weil diese nicht in das Gewinde eindringen können.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Ich vermute es ist ein Motorrad mit einem Zylinder. Und genau da ist das Rahmenrohr im Weg. Da ist halt kein Platz für irgendwas aufzuschweißen oder sogar auszubohren.
Er schrieb zum einen nichts von einem Einzylinder und zum anderen, gibt es einige, bei denen der Auslass seitlich am Unterzug vorbeigeht. Außerdem kann auch der Motor ausgebaut sein/werden.
 

Der einsame Reiter

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
Es ist ne XJ 900. Da ist am 2. Zylinder der Stehbolzen beim lösen abgerissen. Ohne großen Kraftaufwand. Ein bisschen steht vor, das kann man mit der Gripzange packen hat aber nicht viel Bewegungsspielraum.
Die heiß und kalt Methode habe ich schon ausprobiert.
Linksausdreher werfe ich weit weg, damit kann man es nur schlimmer machen. Hab ich bei einer Z1000 gehabt. Der Rest ging nur mit einer Erodiermaschine wieder raus.
Im örtlichen MC gibts jemanden der hat Bohrschablonen und das schon öfter gemacht. Wenn der aus dem Urlaub kommt wird damit ein Versuch gemacht. Wenn das auch nicht geht wird der Versuch abgebrochen bevor Schäden entstehen. Dann kommt der Motor raus und ich bringe den Kopf zu einem Motoreninstandsetzer. Das ist immer noch günstiger als ein neuer Kopf.
 

Feinmechaniker

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
Moin zusammen,
heute habe ich einmal mit festgefressenen M8 Verschraubungen (A2 Material) üben dürfen ;-)
Bis zu einem Stiftdurchmesser von 7 mm und dicker konnte ich mit einer scharfen Knippex Alligator Pumpenzange mit 250 mm Länge alle Bolzen lösen.
Mit der Zange hat man deutlich mehr Grip im Vergleich zu einer Klemm(Grip)-Zange.
Wichtig ist, das man ohne Zwangslage gut an die Bolzen herankommt.

Gruß Thomas
 

Statistik des Forums

Themen
34.601
Beiträge
832.976
Mitglieder
56.529
Neuestes Mitglied
jpl