• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Neuer Dacia Sandero Stepway TCe 100 ECO-G


sasfra77

Neumitglied
Fahrzeug
sascha11
Hallo liebe Dacianer,
ich habe eine Frage an Euch mit der in seid ein paar Wochen "schwanger gehe".
Und zwar geht es um den neuen Autokauf den ich plane. Ausgesucht ist das Modell eigentlich schon, also der neue Dacia Sandero Stepway TCe 100 ECO-G. Vor allem bin ich ein absoluter Fan der Gasanlage, die ich in meinem derzeitigen Dacia aus BJ 2010 fahre. Günstiger fahren geht. Dann muss der Wagen aber stehen bleiben ;) Und rund 13000-13500€ liegen die Angebote knallvoll ausgestattet als Tageszulassung etc pp
Preislich ist der neue ja der absolute Hit und habe ihn auch schon als LPG-Auto probe gefahren. Was mich aber stört ist der Fakt, dass auch gerade mal einem Liter Hubraum und 3 Zylindern 100 PS rausgequetscht werden. Ich habe ja derzeit "nur" 84 Pferde die reichen auch aus, aber aus 1,6l und 4 Zylindern.
Ist der neue Motor auch langlebig genug. D.h. ich möchte den schon dann einige Jahre fahren und nicht das bei 120-130 Tsd km die Probleme anfangen...
Ich fahre rund 30-35 Tsd km im Jahr und ein Diesel kommt für mich als alter Diesel Fahrer nicht mehr in Frage wegen der zu Hohen Kraftstoff und KFZ-Steuer.

Also ist der neue Motor aus dem vernünftig? Fahre halt viel gemütlich mit 120-130 über die Autobahn und verreise auch mit dem Auto quer durch Westeuropa / Frankreich / Spanien...
Wegen der Übersicht und vom Platzangebot ist er ja ein Hit. Zugute kommt noch, das man viel Stauraum hat, aber im Vergleich zum Kombi eine bessere Sitzposition...

Haut Eure Meinungen mal raus.

Danke
Euer Sascha
 

Mr. Zock

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2
Baujahr
2020
Ich hab den Motor im Duster, und bis jetzt keine Probleme damit. Ob der das auf Dauer hält wird dir zur Zeit wohl keiner richtig sagen können, da der Motor dafür zu neu ist.
Er bringt aber eigentlich gute Voraussetzungen dafür mit. Der TCE90 als Vorgänger lief recht unauffällig, auch mit hohen Laufleistungen. 101 PS und 1 Liter Hubraum ist gar nicht mehr so viel, andere Hersteller holen da noch mehr Leistung raus. Daraus dürfte der TCE100-G wohl noch Reserven nach oben haben, die der Laufleistung zu Gute kommen können.
Hatte vorher einen Opel mit 1,6 Liter Hubraum und 192 PS auf LPG umgerüstet. Der hatte sogar mehr als 100 PS pro Liter Hubraum, und bin damit weit über 200t km mit Gas gefahren. Ich bin da entspannt, was den TE100-G Motor angeht.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Wenn Du das Fahrzeug wechselst und quer durch Europa reist:
Der normale Adapter liegt bei,Dish dürfte direkt dran sein,war beim Sandero II schon so.
Deine Tankadapter für die anderen Länder solltest Du behalten. ;)
 

sasfra77

Neumitglied
Fahrzeug
sascha11
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Wenn Du das Fahrzeug wechselst und quer durch Europa reist:
Der normale Adapter liegt bei,Dish dürfte direkt dran sein,war beim Sandero II schon so.
Deine Tankadapter für die anderen Länder solltest Du behalten. ;)
Hatte ich eh vor. Kann aber sein, dass das Innengewinde nicht passt, da der Vorbesitzer meines jetzigen Sandero den nachträglich nach 500km hat einbauen lassen. Hab jetzt einen 56l Gastank in den ja 45l reingehen... Damit komm ich jetzt 450km weit. Diese Reichweite möchte ich auch weiterhin haben. Aber mit den verbauten 50l Tank Also ca. 40-42 echte sollte es klappen...
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Du dürftest mit dem 40l Netto Tank des Sandero III weiter kommen,jetzt hast Du die Schrankwand MCV I,oder?
Den hatte ich selbst mal und der lag bei ca 9l LPG im Verbrauch.

Noch weiter würdest Du kommen,mit der identischen Technik,wenn Du den Sandero III ohne Stepway nimmst.
 

sasfra77

Neumitglied
Fahrzeug
sascha11
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Du dürftest mit dem 40l Netto Tank des Sandero III weiter kommen,jetzt hast Du die Schrankwand MCV I,oder?
Den hatte ich selbst mal und der lag bei ca 9l LPG im Verbrauch.

Noch weiter würdest Du kommen,mit der identischen Technik,wenn Du den Sandero III ohne Stepway nimmst.
Habe den 1,6l und 84PS Motor... Im Sommer hab ich auch 8,5l geschafft ohne Probleme. Nur wenn ich LPG tanke, ist es mir mehr oder weniger egal ob 9l oder 10l. Ich schau da nicht auf jedes Zehntel. Nutze ja auch im Winter immer Heizung, Klima usw ... Ich wohne in Aachen und war im Sommer in Paris. Das sind fast 430 km. An der letzten LPG Tanke in Belgien getankt und das hat gut geklappt... Oder Aachen - Karlsruhe ging auch locker...
Klar wegen dem hohen Stepway zieht der sich was mehr, aber dafür hat man auch mehr Komfort. ... Kostet halt ein bissel LPG ;) ;)
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Klar,aber auch LPG ist,zumindest hier,deutlich teurer geworden.
Aktuell 0,659 der Liter.

Was genau meinst Du mit mehr Komfort? :think:

Bis auf ein paar Ziernähte am Sitz bekommst Du doch beide Varianten mit der identischen Ausstattung?
Ok,die Dachreling ist rein Stepway,wenn man öfter Dachträger verwendet mag sich das lohnen,wenn nicht verursacht die aber nur zusätzliche Windgeräusche,empfinde ich eher Komfort mindernd.

Ich hatte in den Jahren 4 Dacia,eine Logan Limosine, einen MCVII,einen MCVI und jetzt einen Sandero II.

Die Dachreling auf den beiden Kombis hat man auf der BAB ab knapp über 100km/h doch deutlich gehört.:angry:
 

sasfra77

Neumitglied
Fahrzeug
sascha11
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Klar,aber auch LPG ist,zumindest hier,deutlich teurer geworden.
Aktuell 0,659 der Liter.

Was genau meinst Du mit mehr Komfort? :think:

Bis auf ein paar Ziernähte am Sitz bekommst Du doch beide Varianten mit der identischen Ausstattung?
Ok,die Dachreling ist rein Stepway,wenn man öfter Dachträger verwendet mag sich das lohnen,wenn nicht verursacht die aber nur zusätzliche Windgeräusche,empfinde ich eher Komfort mindernd.

Ich hatte in den Jahren 4 Dacia,eine Logan Limosine, einen MCVII,einen MCVI und jetzt einen Sandero II.

Die Dachreling auf den beiden Kombis hat man auf der BAB ab knapp über 100km/h doch deutlich gehört.:angry:
Ich tanke ( fast ) ausschließlich in Belgien ( da ich direkt an der Grenze wohne ). Hier kostet es aktuell 0,492€/l und im Sommer hab ich noch für 0,263€/l getankt... Also eine Saisonale Preisanpassung, weil im Winter ist der Sprit eh immer was teurer. Also die knapp 50ct sind für Belgische Verhältnisse extrem teuer... Und wenn man einmal da ist,... Dann holt man noch Kaffee, Schokolade usw dann ist auch die Frau glücklich... :p
Die Sitzposition ist wesentlich angenehmer als im "normalen" Sandero. Dann die Rundumsicht. Und ich hab mehr Platz für mich als Fahrer, da ich nicht zu den schlanken Menschen gehöre ;) Und zu den Geräuschen, also mir fallen die absolut nicht auf. Duster mag ich nicht fahren. Ist mir zu... "groß" oder "protzig"... Der Mini SUV passt mir persönlich am besten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Ok,bei dem Literpreis kann ich dasverstehen. :)
Was ich aber nicht verstehe ist wieso die Sitzposition und vor allem die Platzverhältnisse im Stepway besser sein sollen.:think:
Innenraum ist exakt 1:1 gleich.:D:D
 

sasfra77

Neumitglied
Fahrzeug
sascha11
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Hier findest du mich öfters :p Spritpreise & Benzinpreise für Tankstelle TOTAL in Aachener Str. 98, 4731 Eynatten
Erste Ausfahrt hinter der Grenze und die Tankstelle kann man nicht übersehen. Leider haben die Aktuell wegen Corona den Tankautomaten abgeschaltet, damit wir deutschen nicht gegen deren Ausgangssperre verstoßen können... Sonst immer 24/7...
Hab ja auch im Sandero gesessen. Kam mir wirklich enger vor.
Habe ja z.B. auch Testweise im Golf 7 Platz genommen und den aktuellen Golf Plus. Unterschied wie Tag und Nacht. So wie der Stepway ist, ist er schon gut... Klar gleitet man im X1 BMW oder Q3 von Audi besser,... aber man muss die Autos erst mal bezahlen können und was im Sandero Standard ist, muss man dort teuer Extra kaufen ( VW, Audi, BMW ) ...
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Wurde Dir schon eine ungefähre Wartezeit genannt bei der Bestellung eines Eco-G?
 

sasfra77

Neumitglied
Fahrzeug
sascha11
  • Themenstarter Themenstarter
  • #15
Wurde Dir schon eine ungefähre Wartezeit genannt bei der Bestellung eines Eco-G?
Ja. Sobald die Kohle auf dem Tisch liegt, kann ich den mitnehmen.
Okay ist ein EU-Re-Importhändler der auch viele Tageszulassungen hat. Er hat aktuell auch das Modell in der Farbe und Ausstattung was mir so vorschwebt... Außerdem würde er auch meinen jetzigen zu nem Fairen Preis in Zahlung nehmen. Incl. Ab und Anmeldung...
 

Statistik des Forums

Themen
34.520
Beiträge
831.075
Mitglieder
56.353
Neuestes Mitglied
Tanya