• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 KFZ-Steuer bei Autogasfahrzeugen [bei bivalenter CO² Besteuerung = kleinster kombinierter Wert ]

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...
I

Icemat

Eigentlich sollte die Steuer für deinen Werksgaser bei 104€ liegen.
Du scheinst den Satz für den ganz normalen Benziner zu bezahlen.
 

michxo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
gas lpg steuer

ja sehe ich auch so ! mmh liegt vieleicht daran das er als benziner zugelassen wurde laut coc papier!! habe das gutachten für die gasanlage erst jetzt bekomme und ihn umgemeldet!
meine frage wäre nun kann man da noch was machen das ich steuerlich günstiger fahre ??????
wurde als werksgaser gekauft und is auch einer !
wie würde man da vorgehen ?????
 
I

Icemat

Schau mal in deine COC Bescheinigung unter Punkt 46.2.

Dort ist unter "CO2 kombiniert" ein Wert angegeben der bei der Steuerberechnung ausschlaggebend ist.

Was steht da bei dir?
 
I

Icemat

ja sehe ich auch so ! mmh liegt vieleicht daran das er als benziner zugelassen wurde laut coc papier!! habe das gutachten für die gasanlage erst jetzt bekomme und ihn umgemeldet!
meine frage wäre nun kann man da noch was machen das ich steuerlich günstiger fahre ??????
wurde als werksgaser gekauft und is auch einer !
wie würde man da vorgehen ?????
Bei einem nachträglichen Umbau ändert sich an der steuerlichen Einstufung nichts da immer von den Co2 Werten des Benzinbetriebes ausgegangen wird auch wenn du nur auf Gas fährst.

Deine Einstufung ist also richtig.

Was anderes wäre es wenn du einen originalen Werksgaser hättest, der hat niedrigere CO2 Werte und ist damit in der Steuer billiger.
 

michxo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
lpg

ja da steht er als benziner drin also 180 g sag ich mal

mmh mal sehen ob man da noch was machen kann hab ja ein gutachten
 
I

Icemat

mmh mal sehen ob man da noch was machen kann hab ja ein gutachten
Das habe ich auch beim Amt vorgelegt bei der Umschreibung, das hat aber keinen Einfluss auf die steuerliche Einstufung. Ich zahle 148€ Steuern,genauso viel wie für den normalen 16V Benziner.
 

come on rail

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
Ist der "Werksgaser" beim freien deutschen Importeur (z.B. auto-aktiv-leipzig) gekauft worden oder vom offiziellen Dacia Händler in Deutschland?
 
B

Byebye 324

Hallo,

bei bivalenten Fahrzeugen, sprich autos die mit zwei unterschiedlichen kraftstoffen betrieben werden koennen, wird immer die Schlechtere antriebsart versteuert, was in diesem falle der benzinbetrieb ist.

anders waere es wenn du ein fahrzeug haettest was ausschliesslich mit gas faehrt, das wuerde dann anders versteuert.

Wolf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ulster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
dann hat es sich jetzt bei mir geklärt da meiner am 15.5.09 zugelassen wurde und ich nur 108€ zahlen brauch

Die Erklärung mit dem 1.7.9 hatte dann davor gefehlt
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Eine kleine Zusammenfassung :

Fahrzeuge mit einer Erstzulassung bis 4.11. 2008 werden nach Hubraum besteuert, dort hat die Gasanlage keinen Einfluss auf die Steuerhöhe.

Bei Fahrzeugen mit Erstzulassung vom 5.11.2008 bis 30.6.2009 mit Steuerbefreiung und Berechnung nach Hubraum wird nach Ablauf der Steuerbefreiung für Neufahrzeuge, die für den Halter günstigere Steuerberechnung angewendet. Bei Autogasfahrzeugen ist das meist die Berechnung nach CO².

Bei Fahrzeugen, die nach dem 30.6. 2009 erst zugelassen wurden, wird die KFZ-Steuer nach dem CO² - Wert der in Zulassungsbescheinigung Teil1 unter V.7 steht, berechnet.
Bei Fahrzeugen mit Autogasanlage wird der niedrigere Wert aus den COC-Papieren bzw. bei nachgerüsteter Gasanlage aus dem Abgasgutachten verwendet.

Bei den Werksgasern , die für den dt. Markt hergestellt werden, befinden sich die Gas-CO²- Werte in den COC- Unterlagen (Bildbeispiel Sandero) und finden so den Weg in die ZB Teil 1 (Bildbeispiel MCV 7 Sitze).

In den rumänischen COC-Unterlagen dieser Werksgaser befinden (bis auf einige Ausnahmen) noch keine Abgaswerte der Autogasanlage, deshalb ist zur Zulassung auch ein extra Abgasgutachten nötig und unter V.7 steht der Wert vom Benzin-CO².
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

come on rail

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
dann hat es sich jetzt bei mir geklärt da meiner am 15.5.09 zugelassen wurde und ich nur 108€ zahlen brauch

Die Erklärung mit dem 1.7.9 hatte dann davor gefehlt
Hi ulster,

wieviel CO² hatt den dein Werksgaser? Waren das nicht auch 156 g? Dann mußt du beim Finanzamt anrufen und um Änderung bitten = 104€. Das wurd häufig in der Übergangsregelung nicht berücksichtigt. Bei mir hab ich es auch ändern lassen müssen! -AUF ANTRAG!- Zuvor waren es auch 108€.

Das hatte ich dir aber schon mal mitgeteilt.... .
 

ulster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
Ich glaube diese 4 € machen mich auch nicht arm und ich unterstütze den Staat gegen die Pleite:D
 

come on rail

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
Ich glaube diese 4 € machen mich auch nicht arm und ich unterstütze den Staat gegen die Pleite
Macht bei 4€ in 10 Jahren 400€ nach all den Steuererhöhungen die da sicherlich noch kommen werden:o.
Manch jucken schon 156€:huh:. Das sind in 10 Jahren sicherlich trotzdem 1560€;).

Wundert mich nur, daß es scheinbar Unterschiede bei den Werksgasern gibt:
Ist der "Werksgaser" beim freien deutschen Importeur (z.B. auto-aktiv-leipzig) gekauft worden oder vom offiziellen Dacia Händler in Deutschland?
Muß der michxo noch mal überlegen wo der Wagen gekauft wurde?
 
B

Byebye 324

Macht bei 4€ in 10 Jahren 400€ nach all den Steuererhöhungen die da sicherlich noch kommen werden:o.
hallo,

ich weiss ja nicht wie oft du steuern fuer dein auto zahlst, ich zahle sie jedenfalls einmal im jahr und das macht bei 4 € in 10 jahren 40 € und nicht 400 €
, selbst mit steuererhoehungen wirst du nicht auf 400 € kommen

wolf
 
I

Icemat

Bei Fahrzeugen, die nach dem 30.6. 2009 erst zugelassen wurden, wird die KFZ-Steuer nach dem CO² - Wert der in Zulassungsbescheinigung Teil1 unter V.7 steht, berechnet.
Bei Fahrzeugen mit Autogasanlage wird der niedrigere Wert aus den COC-Papieren bzw. bei nachgerüsteter Gasanlage aus dem Abgasgutachten verwendet.
Sofern ein Abgasgutachten vorhanden ist. Bei meiner Öcotecanlage ist dies aufgrund ihrer ECE 115 Freigabe nicht der Fall.

Daher ist bei mir wohl der höhere Benzin CO2 Wert massgebend.
 

michxo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
gas lpg steuer

also bei mir im fahrzeugschein steht 180 g bei V7
das wäre dann ja falsch laut meinen gutachten von der gasanlage oder ???
der schein wurde vor ein paar wochen neu ausgedruckt auf der zulassungsstelle als ich die gasanlage eingetragen habe !
also müßte doch eigentlich ein anderer wert als 180 da stehen weils die gleiche anlage ist also eine landi renzo werksgaser

wie gehe ich nun vor???????
 

michxo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #19
bei einen freien händler eu wagen halt !!
verstehe nur nich diesen quatsch ob bei freien händler oder dacia händler in deutschland
sind die gleichen autos die gleichen gasanlagen oder?
 

michxo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #20
texas was steht da noch in deinen fahrzeugschein über die gasanlage das geht noch weiter oder unten zumindest daten darüber oder ??
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 89 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 357 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 534 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 396 20,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 381 19,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 156 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 29 1,5%