• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Fehlerspeicher läßt sich mit Torque Pro nicht auslesen


a3r0x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway Tce 90 Start Stop
Baujahr
2018
Hallo,

bin grad ein bissel verzweifelt.
Die lustig gelbe Zickzack-Angzeige leuchtet bei mir seit gestern dauerhaft. Inspektion hatte ich ja grad erst.
OBD Bluetoth-Adapter eingesteckt, Verbindung steht, nur Torque Pro findet keine Fehler.
Normalerweise sollte das doch funktionieren.
Bin für Ratschläge und Hilfe sehr dankbar.

Gruß Alex

PS: Ich bekomme es ebenfalls nicht hin mir den Ladedruck in der App anzeigen zu lassen. Welchen Wert nehme ich da und wie logge ich den beim Fahren mit?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rödel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Möglicher Weise hat die Werkstatt den Servicetermin nicht zurückgestellt! Hast Du es denn mal mit ddt4all versucht?
 

a3r0x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway Tce 90 Start Stop
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Doch den Servicetermin haben die zurückgesetzt... eigentlich. Ich habe aber beim duchschalten der MFA zum Ende hin immer noch diesen Schraubenschlüssel.
Letztes Jahr war ich in der örtlichen Werkstatt, die konnten auch nichts auslesen, da wars es tatsächlich die Servicegeschichte.
Komisch das die Lampe jetztz nach ein paar Wochen nach der Inspektion wieder angeht,
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich habe diese Restkilometeranzeige gar nicht( und hatte dier auch nie). Bei mir ist nur das Auto und der Schraubenschlüsel.
 

Rödel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Komisch das die Lampe jetztz nach ein paar Wochen nach der Inspektion wieder angeht,

naja, sie geht halt 1 Jahr nach dem letzten zurücksetzen an und wenn das jetzt rum ist, dann leuchtet sie halt.

Fahre doch nochmal zur Werkstatt und die sollen mal schauen, ob da nicht jemand diesen Schritt vergessen hat?
 

a3r0x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway Tce 90 Start Stop
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Die Leuchte war doch nach der Inspektion für über 2 Wochen aus. Wenn Sie es vergessen hätte, würde sie doch nicht erst seit gestern wieder leuchten.
 

Rödel

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Die Leuchte war doch nach der Inspektion für über 2 Wochen aus. Wenn Sie es vergessen hätte, würde sie doch nicht erst seit gestern wieder leuchten.

Sie hatte also vor der Inspektion schon geleuchtet?

Wen dem so ist, sollte es ja daran in der Tat nicht liegen, ein Grund mehr im AH vorbeizuschauen.
 

TTRU74

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero SCe 75
Mit Tourque wirst du da nicht viel anrichten können, das liest nur abgasrelevante Fehler aus. Für tiefere Diagnose braucht man dann schon was spezifisches wie ddt4al, PyRen oder CanClip.
 

a3r0x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway Tce 90 Start Stop
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Zitat Google PlayStore:

Torque Pro​

- Messen Sie das Drehmoment und die Leistung Ihres Autos, entdecken und löschen Sie Fehlercodes, sehen Sie, was Ihr Auto zu tun bekommt – in Echtzeit!

- riesige Datenbank zur Interpretation von Fehlercodes

... aber Fehlerspeicher kann man natürlich nicht auslesen damit.

Aber Danke TTRU74 für deinen Tip. Ich werde wohl eine eigene Werkstatt aufmachen müssen mit allerlei technischen Rafinessen um meinem Problem mit dem Steppi beizukommen.


Vielleicht selber erst einmal schlau machen bevor man hier Tips abgibt.
 

fware

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2021
Die Werbeschriften der OBD_Tools sind alle Gleich, aber die Meisten können halt nur die definierten OBD/eOBD PID's auslesen, die nur eine Teil der möglichen Fehlermeldungen darstellen/ausgeben und dann ist man schnell am Ende. Besonders wenn der Fehler vom ABS kommt oder eben Sepzifisch für den Auto-Hersteller ist.

Richtige Diagnose kostet Geld (Clip, Autel, Bosch, Gutmann...). Wer mit der "Hackware" ala DDT4ALL zurecht kommt spart sich das Geld, hat aber eben nur Renault und muss sich selber "Durchhangeln".

Aber Torque (egal ob Pro oder nicht) ist ein Spielzeug und für Tiefendiagnosen nicht zu gebrauchen.
Ist ja hier deutlich zu erkennen = Keine Fehler zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

a3r0x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway Tce 90 Start Stop
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Natürlich findet Torque hier keinen Fehler, da kein Fehler vorhanden ist. Letztes Jahr gleiches Spiel freie Werkstatt im Ort konnte den Fehler auch nicht auslesen (die haben kein Torque!!!). Die Lampe leuchtet weil das Service intervall nicht richtig zurückgesetzt wurde. Dafür soll ich mir jetzt teure Diagnosehardware zulegen weil es hier einigen nicht gefällt.
Was meint Ihr warum ich nen Dacia fahre? Weil ich das Geld zu Schei... habe ?
Auto für 13000€ und Diagnose-Hard/Software für nochmals 3000€ oder wie?
Merkt ihr was?
Für alle die das Glück haben auf solche Gerätschaften zurückgreifen zukönnen, freut euch.
Ich kann es nicht und habe auch nicht die finanziellen Mittel, sodas ich mir leider mit solchen "Spielzeugen"
behelfen muss.
Ich danken den Leuten die konstruktiv etwas zum Problem beigetragen haben.
Alle anderen Schlaumeyer aka " Spielzeug", "Torque kann das nicht" und "fahr doch ins AH" wünsach ich noch nen
schönes Leben und hoffentlich nekommt ihr bei Problemen hier auch nur dumme Antworten, naja Antworten waren es ja noch nicht einmal, nur blödes Geschwätz.

Ich mich ist hier jetzt auch Schluß. Falls es den jemanden wirklich interesseiert was nun ist oder wird mit der Leuchte darf mir gern eine PN schicken.
 

Ruedi1952

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS)
Baujahr
2012
Ich habe ein billiges Lescars Diagnose Gerät da konnte ich bisher alle Fehler an unseren Lodgy Bj 2013 lesen und Fehler löschen.
An meinem Jeep Wrangler Tj Bj 97 auch.
Bei unserer Werkstatt im Ort kam folgende Meldung.
Mit dem Bosch Diagnosegerät an meinem Jeep kam auf dem Bildschirm kein Zugang für Bosch Geräte.
Sein altes Hand Diagnosegerät kam wieder rein.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Natürlich findet Torque hier keinen Fehler, da kein Fehler vorhanden ist. Letztes Jahr gleiches Spiel freie Werkstatt im Ort konnte den Fehler auch nicht auslesen (die haben kein Torque!!!). Die Lampe leuchtet weil das Service intervall nicht richtig zurückgesetzt wurde. Dafür soll ich mir jetzt teure Diagnosehardware zulegen weil es hier einigen nicht gefällt.
Die Elektronikwarnleuchte signalisiert Elektronikfehler aller Steuergeräte.
Das mit dem überschrittenen Serviceintervall ist nur eine Zusatzfunktion.

Freie Werkstätten besitzen selten herstellerspezifische Software, um solche Probleme aufzulösen.

Ich hatte in meiner ersten Antwort eine kostenlose Android Software verlinkt, die den Ölwechselintervall zurücksetzen kann und ein Testprogramm für dein Elm Interface.
Wenn die Meldung der Elektronikfehlerleuchte eine andere Ursache hat, gibt es auch für Android eine kostenfreie Software, um die Fehlerspeicher aller Steuergeräte abzurufen.
Falls dein Elm Interface für diese Software nicht geeignet ist, entstehen Kosten von 10-60€ für ein taugliches Interface.
 

fware

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2021
@a3r0x

Wenn Du die Ursache kennst ( ..Service intervall nicht richtig zurückgesetzt wurde..) und die Lösungsvorschläge von Texas u.A. (Service Reset App, beim Händler resetten lassen..ddt4all) nicht probieren willst gibts keine Grund hier rum zu Meckern.

Auch ein Blick in die Anleitung könnte helfen, denn bei meinem vorherigen Dacia stand da drin wie man den Reset auch ohne Werkstatt machen kann. Könnte Bei Dir auch so sein.

Schön dass Du hier nichts mehr schreiben willst, da können wir alle auch gut drauf Verzichten.
Danke.
 

Statistik des Forums

Themen
34.544
Beiträge
831.588
Mitglieder
56.405
Neuestes Mitglied
Der kölsche Duster