• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Drosselklappe klemmt bei warmen Motor


MCV-LPG

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia
Hallo zusammen,

mein Dacia hat nun 230.000 Kilometer Laufleistung. Seit einigen Wochen zeigt sich jedoch folgendes Fehlerbild:
Ist der Motor kalt, lässt sich die Drosselklappe seidenweich öffnen.
Wird der Motor aber warm (Betriebstemperatur) dann klemmt die Drosselklappe und löst sich erst nach einem stärkeren Druck auf das Beschleunigungspedal und einem deutlichen Knacken. Der Bowdenzug des Beschleunigungspedals ist einwandfrei gefettet und leichtgängig. Das Problem lässt sich leicht bei betriebswarmen Motor direkt an der Drosselklappe reproduzieren.
Das macht das Fahren in der Stadt sehr mühsam.
Was kann das sein?
Kann ich den Fehler selbst beheben?
Oder soll ich gleich das gesamte Drosselklappengehäuse austauschen?

Ich freue mich auf konstruktive Vorschläge und wünsche allen einen schönen Tag.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Welchen Motor hat denn Dein Logan I?
Ansonsten, bist Du Dir ganz sicher, dass es die Drosselklappe selbst ist und nicht der Gaszug?
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
ich würde folgende Ursachenforschung durchführen :

1. Den Gaszug an der Drosselklappenbetätigung aushängen und mit Gefühl prüfen, ob die Welle im Gehäuse
nicht klemmt, wenn der Motor auf Betriebsthemperatur ist.
2. Den Seilzug am Gaspedal lösen, Gaspedal ausbauen und prüfen ob es gangbar ist.
3. Den gut gefetteten Seil verfolgen um sicherzustellen, das der nicht geknickt ist oder der Mantel irgenwo
angescheuert ist.
 

MCV-LPG

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Vielen Dank für eure Fragen. Hier im einzelnen:
@DaciaBastler: Es ist ein KS4M-Motor. 1,6L 16V 103 PS
@Rostfinger:
zu Punkt 1: Es ist die Welle, bzw. die Drosselklappe, die sich "verkantet", aber nur bei warmen Motor. Hängt man den Bowdenzug aus, kann man das Klemmen richtig fühlen und auch hören.
zu Punkt 2: Geprüft, läuft seidenweich.
zu Punkt 3: Geprüft, keine Knicke oder Beschädigungen sichtbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jo-Knopf

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway Celebration TCE 100 ECO-G
Baujahr
2020
wenn es der K4M-690 ist kannst Du die Drosselklappe gängig machen denn der hat keinen elektrischen Leerlaufsteller wie der 696 verbaut.
Hin und wieder dann etwas Silikonöl an die Welle geben und es hält noch eine Weile
 

MCV-LPG

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
@Jo-Knopf:
Vielen Dank für deinen Hinweis. Es ist ein K4M-Motor. Muss ich dazu die Drosselklappe demontieren oder reicht es, wenn ich das Silikonöl von außen auf die Welle gebe?
 

Statistik des Forums

Themen
34.571
Beiträge
832.370
Mitglieder
56.480
Neuestes Mitglied
Sten1