• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Die müssen verrückt sein... die Kelten

Lady Turmalin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#1
Hallo,

ich habe hier schon so viel Ideen gesammelt, alle selber gebauten
Camper sind mit so viel Liebe und so tollen Inspirationen ausgestattet.

Ich danke Euch dafür....

Ich forsche selber schon seit einer weile den perfekten (for me)
Ausbau zu planen, da finde ich heute ein Video, das ist der Hit. :D

So was habe ich noch nicht gesehen, da bauen unsere Nachbarn
von der Insel typisch englische Ausbauten. Wer schon mal dort
privat zu Besuch war oder einen englischen Wohnwagen gesehen
hat, der weiß was ich meine :badgrin:

Falls dies noch nicht gesehen wurde, möchte ich es Euch nicht vorenthalten.


Amüsierte Grüße
lillith
 
Anzeige

Omma

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#2
Wer bis jetzt behauptet hat, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, wird hier Lügen gestraft. Wunderbar!
 

Dokkeria

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 und Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
#4
Dann lieber ein richtiges Wohnmobil gemietet, als so etwas. Der Typ hat wohl etwas zuviel Freizeit, noch zu faul sich vor der Abfahrt etwas an die Füße zu ziehen.

Nach dem folgenden Beitrag #5 von @Omma editiert, da ich mich offenbar etwas unverständlich ausgedrückt hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dokkeria

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 und Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
#6
Was denn? Rollschuhe?

Der Mann hat halt Phantasie!
habe meinen Beitrag editiert, da ich denke dass er missverständlich war. Ich sehe es als unverantwortlich barfuß Auto zu fahren. Wer es schon mal versucht hat, wird sicher bemerkt haben, dass die Pedalbeherrschung nicht die Gleiche ist wie mit Schuhen.
 

Idefix

Mitglied
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2011
#7
Ich sehe es als unverantwortlich barfuß Auto zu fahren
Ooh herje... Ja, 3 Meter fährt er barfuß, um dem Video mehr pepp zu verleihen. Einmal aus dem Bickfeld der Kamera, ein anderes mal, um "drüber" zu fahren. Um barfuß nur, um sich bequemer in dem Auto hinzusetzen...

Zum Video:
Die Engländer haben schon einen eigenwilligen, aber liebenswerten spleen ^_^ Besonders die Couch find ich gemütlich.....

Und es geht darum, was man(n) selbst geschaffen hat und nicht darum, was "besser" wäre...
Ich finde es schön und bereichernd. Bastelleien anderer muss man nicht eins-zu-eins gut finden, aber die ein oder andere Idee darf man sich schon "klauen" so wie Omma z.B. meinen Einfall mit den Styroporplatten.. Wenn Ideen anderen weiter helfen. Dafür sind Foren, dafür sind Videos auf Youtube doch gut und so gedacht.....-_-
 

Lady Turmalin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#10
Nabend,

für mich ist das Video auch noch aus anderen Grund der Knaller. :D

Wann immer wir mit unseren englischen Freunden zusammen treffen,
kommt im Pub irgendwann der Moment das wir den Unfung bemeckern: :snooty:

Wie schlafen unter EINER Bettdecke (wenn sich da einer umdreht wird
es verdammt kalt in der Schleuse) springen aber vom kalten zum warmen
Wasserhahn, derer gibt es ZWEI (mangels Mischbatterie). Geändert wird da
nichts dran, auch nicht in Ferienhäusern, die Engländer wollen es so. :whistle:

und

in seinen Camper baut sich der Kerl doch tatsächlich eine Mischbatterie
und einen Wasserhahn ein, gibt es dann auch zwei Decken???? ;)

Schönen Abend lillith
 

Idefix

Mitglied
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2011
#11
eine Mischbatterie
und einen Wasserhahn ein
Ich denke, das dies dem entwas kleineren Markt der Campingmischbatterien (gegenüber den Hausmischbatterien) zu schulden ist...-_-

Das Kühlfach im Boden hat aber schon was (wenn man den begrenzten Innenraum betrachtet)...

Die Filzinnenverkleidung hat was. Bestimmt ein gutes Verhältnis von Aufwand zu "Wertigkeitseindruck".
 

Lady Turmalin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#12
Da gibt es ein paar interessante Dinge. Wie dünn ist das Bettholz?
Das sind doch keine 10 mm. Die Verkleidung finde ich auch nicht
schlecht, wenn man dies mit einer Heißklebepistole umsetzen könnte,
ist der Aufwand nicht so groß.

Ich habe mich nach langem hin und her zwischen Pappelsperrholz
und Siebdruck entschieden auch wenn dies aus Birke ist (schwerer).

Aber Siebdruck ist wasserfest und hat eine glatte und raue Oberfläche.
Ich muss es nicht erst behandeln. Sorgen mache ich mir eher um die
Verarbeitung, auch wenn die Grundplatten auf Maß geschnitten werden.

Überall sind Aussparungen die ich anpassen muss, die arbeit mit dem
Sägen und Schleifen, danach versiegeln wird nicht einfach bei dem Material.

Dennoch wird das schon..... kriege ich hin.... hoffe ich :shifty:

Der erste Schritt war die Planung, der zweite war ebenso essentiell --->
die Elektronik, seit gestern bin ich stolze Besitzerin eines Solar Generators.

Wenn ich jetzt noch einen Nachbarn mit Kompressorkühlbox finde,
kann ich das Ding, den Generator und das Solar Panel ausprobieren.

Dann geht es weiter....

LG lillith
 
Von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
HudeMCV Camping 240

Ähnliche Themen

Wie gefällt dir unser neues "Dacianer.de-Forum-Facelift"?

  • Astrein! (Note 1-2)

    Stimmen: 226 65,1%
  • Naja... (Note 3-4)

    Stimmen: 101 29,1%
  • Bescheiden! (Note 5-6)

    Stimmen: 20 5,8%
Dacianer.de bei Facebook
Anzeige