• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Batterie


Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das man -zumindest beim Sandero/ MCV II keine Angst haben muss
das man nach dem Batterieausbau/ tausch irgendeine Wegfahrsperre aktivieren muss. Das kann ich für die
FZG bis Bj. 2016 sagen.

Zu der Powerbank. Ohne etwas schlecht reden zu wollen. Das Teil kostet ~ 100€ , dafür bekomme ich eine preiswerte Zweitbatterie und beinahe ein günstiges Discounter Ladegerät. Wie es um die ( Dauer) Haltbarkeit
der Powerbanks steht wage ich nicht zu beurteilen. Besonders bei häufigeren Einsatz - gerade bei kalter Witterung
habe ich da meine Zweifel. Ein solches Teil als Backup ist aber wahrscheinlich besser als nix...

Gruß,
Murphy

Btw. Falls Du Stress mit der Batterie oder Fragen zum Auto hast - soweit ist Herne nicht von mir weg..
 
Zuletzt bearbeitet:

dg9dcf

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 LPG
Baujahr
2016
  • Themenstarter Themenstarter
  • #17
Hallo
Dann leg dir doch ein kleines Solarpanel mit Laderegler in die Fronscheibe.
Mit Hilfe einer kleinen 12 Volt Steckerkupplung direkt mit der Batterie verbinden. Ist keine Hexenwerk und die Batterie wird es dir danken. ;)
Ich bin mir ziemlich sicher, daß die Batterie im Sommer keine Zicken machen wird. Dann wäre zwar ausreichend Sonne vorhanden, nur im Winter, wenn es kritisch wird, dann gibt es auch keine Sonne mehr!
Also, leider keine Lösung des Problems.
 

dg9dcf

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 LPG
Baujahr
2016
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das man -zumindest beim Sandero/ MCV II keine Angst haben muss
das man nach dem Batterieausbau/ tausch irgendeine Wegfahrsperre aktivieren muss. Das kann ich für die
FZG bis Bj. 2016 sagen.

Zu der Powerbank. Ohne etwas schlecht reden zu wollen. Das Teil kostet ~ 100€ , dafür bekomme ich eine preiswerte Zweitbatterie und beinahe ein günstiges Discounter Ladegerät. Wie es um die ( Dauer) Haltbarkeit
der Powerbanks steht wage ich nicht zu beurteilen. Besonders bei häufigeren Einsatz - gerade bei kalter Witterung
habe ich da meine Zweifel. Ein solches Teil als Backup ist aber wahrscheinlich besser als nix...

Gruß,
Murphy

Btw. Falls Du Stress mit der Batterie oder Fragen zum Auto hast - soweit ist Herne nicht von mir weg..
Danke für Dein Angebot!
Dies ist mein allererstes Auto.
Daher bin ich zunächst völlig ahnungslos, was Wartung und Reparaturen betrifft.
Auch habe ich zur Zeit nur alles mögliche an Werkzeug für meine Fahrräder, aber noch nichts fürs Auto.
Da es ein LPG ist, war auch kein Wagenheber oder Radmutternschlüssel dabei.
Der Gastank befindet sich schließlich in der Reserveradmulde!
Ich bin leidenschaftlicher Radfahrer und an meinem Fahrrad mache fast alles selbst, um Geld zu sparen, aber auch weil ich nicht lange auf mein Rad warten will, wenn es beim Radhändler ist.
Mal sehen, wie weit ich mit dieser Philosophie bei meinem neuen Sandero kommen werde.
Also, vom Ölwechsel und von Wartungsarbeiten an den Bremsen haben mir alle meine Bekannten übereinstimmend abgeraten.
Mal sehen, ob ich einen Räderwechsel, Motorluftfilter, Innenraumluftfilter oder einen Batteriewechsel alleine hinkriegen werde.
Von der LPG Anlage werde ich wohl auch besser die Finger weg lassen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ich hatte 11 Jahre einen Logan 1 (Neukauf) mit einer Batterie gefahren, meist Kurzstrecke. Nicht einmal musste ich nachladen oder eine neue Batterie kaufen. Ich würde mir deswegen noch keinen keinen Kopf machen. Wenn Du meinst, dass im Winter mal beim Starten den Motors die Batterie schwächelt, dann fährste mal extra 20 bis 30 Kilometer und alles ist gut. 73 de DG5BE (Insider wissen, was gemeint ist)
DG5BE beim DARC e.V. 2003 - DARC
 
Zuletzt bearbeitet:

dg9dcf

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 LPG
Baujahr
2016
  • Themenstarter Themenstarter
  • #19
wenn Du die Batterie ausbaust zum laden würde ich eine Powerbank vorher anklemmen, damit ersetzt Du die kurzfristig die Batterie und der Radiocode wird erhalten. Mit dieser Powerbank kannst Du auch das Auto starten. Meine war um 100 Euro, damit habe ich schon meinen Pickup gestartet als beide Batterien den Geist aufgegegeben haben. Der 15 Jahre alte Diesel sprang sofort an. Letzten Winter erst den GTi meiner Stieftochter gestartet- kein Problem. Nur die Powerbank nicht im Winter Nachts im Auto lassen, Kälte ist nichts für die Akkus.

Gruss
Steffen
Genau an die Anschaffung so einer Starthilfepowerbank habe ich auch schon gedacht. Mit dieser könnte ich das Bordnetz puffern, solange die Batterie in der Wohnung zum Laden ist. Dann würde sich auch die Eingabe des Radiocodes sowie das Einstellen der Uhr erübrigen. Nur, so ein Ding kostet tatsächlich knapp 100 Euro. Deshalb würde ich das nur dann machen, wenn ich hier keine eindeutige Entwarnung bezüglich der Gefahr einer Aktivierung der elektronischen Wegfahrsperre bekomme. Die Warnungen diesbezüglich, die ich im Netz gefunden habe und weiter oben verlinkt habe sind nicht unbegründet und so richtig hat mir hier noch keiner eine eindeutige Entwarnung geben können.
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Du schriebst ja selbst von "Bordnetz puffern". Genau das machst Du ja mit der Powerbank wenn Du sie bereits vor dem Abklemmen der Batterie an die Kabel des Bordnetzes anklemmst und erst danach die Batterie vom Auto abklemmst. Gut es gibt auch günstigere Powerbanks wie nur für 100 Euro, ich habe auch noch eine zweite für den Dacia, die war um 80 Euro und hat natürlich nicht diese Speicherkapazität. Oder kauf Dir wie bereits Murphy schrieb eine zweite Batterie ( z.B. Mopedbatterie) dazu.

@Murphy
wegen der Haltbarkeit der Powerbanks mache Dir keine Sorgen. Meine beiden sind jetzt 3 oder 4 Jahre alt und sind noch top in Ordnung. Allerdings ist es Markenware und nicht Noname.Ich lasse sie auch im Winter bei tiefen Temperaturen Nachts nicht im Auto. Das killt sie wirklich, ist aber bekannt, schreibt nur kein Hersteller dazu.
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Qualität hat seinen Preis und CTEK ist nunmal das "non plus ultra". Ich habe das 5.0 als Ladegerät. Früher das 3.0.
Aber ob das CF Free nun wirklich notwendig ist?? Gut ist halt Hi Tec. Wer aber bei 100 Euro für eine Powerbank überlegt wird das bestimmt nicht kaufen. Es ist halt vieles Ansichtssache, wenn ich meine Powerbank und das CTEK zusammenrechne bin ich auch bei 200.
Ich würde mir bei einer alten Batterie überhaupt keinen Kopf machen, fahren bis Ruhe ist und gut. Aber halt auch mal eine längere Strecke, das tut nicht nur der Batterie gut sondern dem kompletten Auto. Unser Dacia von 13 hat ja auch eine andere Batterie drin, die Original Spielzeugbatterie habe ich mit dem alten Fiat verkauft und dessen größere Nachrüstbatterie ist jetzt im Dacia. Im Februar sind wir ja 600 Km Richtung Norden umgezogen, das ist selbst meiner Frau aufgefallen das der Sandero danach ganz anders gelaufen ist wie vorher nur im Stadtverkehr. Es ist halt alles freigeblasen. :)

Gruss
Steffen
 

Micha-San

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway TCe90
Baujahr
2018
Es geht hier tatsächlich um die realistische Gefahr, daß die elektronische Wegfahrsperre aktiviert wird, wenn das Steuergerät von der Batterie getrennt wurde!

Dann geht überhaupt nichts mehr und man kann nicht mal mehr in eine Werkstatt fahren!

Hier wurde vielfach beschrieben, die Batterie kurzzeitig abzuklemmen, um Probleme mit Steuergeräten (Kurzschluss Blinker) zu lösen. Von nachfolgenden Problemen mit der Wegfahrsperre wurde danach nichts geschrieben

Ich habe mal einen Blick auf die von dir verlinkten Artikel geworfen - siehe unten
 

G. H. Ludolph

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero
Hallo,
seit gerade eben bin ich erstmals Besitzer eines gebrauchten Sandero 2 LPG.
Ich werde aber nur sehr wenig fahren.
Das wird bedeuten, daß ich im Winter die Batterie nachladen werden muß.
Leider habe ich keine Möglichkeit am Haus zu parken.
Das heißt, ich muß dann jeweils die Batterie ausbauen, in meine Wohnung tragen und dort laden.
Nun hat mir ein Bekannter gesagt, daß bei vielen Autos beim Trennen der Batterie eine elektronische Wegfahrsperre aktiviert wird, die man nicht selbst wieder deaktivieren kann.
Trifft das für meinen Sandero zu?
Falls ja, wie geht man damit um?
Viele Grüße aus Herne,
Uwe
Hallo, meine Frau und ich fahren beide einen Sandero 2 EZ 01.2015 vor 2 Jahren ist die Batterie von meiner Frau kaputt gegangen also Alte raus neue rein gibt überhaupt kein Problem hat alles funktioniert wie vorher. Und Wegfahrsperre ist ein zusammspiel zwischen Autoschlüssel (Original) und Zündschloss habe noch nie gehört das es da Probleme gibt. bei meinem Vatter am Ceddy müsste sich das Fahrzeug eigene lade system erst an die Batterie gewöhnen alle Lampen im Tacho haben beleuchtet nach 15 min Fahrt war alles wieder gut oder man fährt in die Werkstatt und lässt an lernen kostet ca 100€. Hoffentlich konnte ich dir weiter helfen MFG Georg
 

dg9dcf

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 LPG
Baujahr
2016
  • Themenstarter Themenstarter
  • #25
Danke, erstmal soweit.
Wahrscheinlich werde ich mir für den Winter wohl so etwas zulegen:

https://www.voelkner.de/products/84...4000-2.940.043-Starthilfestrom-12-V-250A.html

https://www.voelkner.de/products/3831689/Brueder-Mannesmann-Schnellstartsystem-M01771.html

Wie baut man die Batterie beim Sandero überhaupt aus?
Gilt es da eine bestimmte Reihenfolge zu beachten?
Auch beim Puffern mit der Powerbank?
Zuerst Plus, dann Minus oder doch andersherum?
Wie beim Wieder Einbau?
Welches Werkzeug brauche ich dafür?
 

ssc

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
Ausbau: erst Minus, dann Plus
Einbau: erst Plus dann Minus
Werkzeug: ich mein 13-er für die Klemme, evtl. eine Zange oder Schraubenzieher zum lockern der Klemme

Alles kein Hexenwerk, UND, schrieb ich ja schon oben. Erst die Powerbank an die Kabel, bzw. oben an die Klemmen anstecken, dann die Batterie abklemmen

Gruss
Steffen
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Genau an die Anschaffung so einer Starthilfepowerbank habe ich auch schon gedacht. Mit dieser könnte ich das Bordnetz puffern, solange die Batterie in der Wohnung zum Laden ist. Dann würde sich auch die Eingabe des Radiocodes sowie das Einstellen der Uhr erübrigen. Nur, so ein Ding kostet tatsächlich knapp 100 Euro. Deshalb würde ich das nur dann machen, wenn ich hier keine eindeutige Entwarnung bezüglich der Gefahr einer Aktivierung der elektronischen Wegfahrsperre bekomme. Die Warnungen diesbezüglich, die ich im Netz gefunden habe und weiter oben verlinkt habe sind nicht unbegründet und so richtig hat mir hier noch keiner eine eindeutige Entwarnung geben können.

Die Wegfahrsperre wird bei einer nicht vorhandenen Batterie nicht aktiviert. Radel wenn Zeit in eine Werkstatt.
Frage da nach. Die sollten es dir erklären können. Aber bitte nicht zu BMW, Mercedes Audi oder VW.

Unser Dacia Dokker stand 11 Wochen ohne Batterie. Da hat sich keine Wegfahrsperre gemeldet. Aber er hat eine.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Bei meinem Sandero sind es 3 Dinge die ich machen muss wenn die Batterie getrennt war.

1. Radiocode eingeben
2. Fensterheber Fahrerseite anlernen,damit er auf Knopfdruck wieder komplett öffnet oder schließt. Dazu muss durch festhalten des Tasters die obere und untere Endposition einmal angefahren und der Taster noch kurz etwas gehalten werden,dann sind die Positionen erkannt.
3. Servolenkung anlernen,dazu auch die Endpositionen ansteuernund kurz halten,danach geht die Leuchte für die Lenkung auch wieder aus.

Für nichts davon benötigte ich ein Testgerät oder sonstiges,ging alles so direkt am Auto. ;)

Batterie tauschen und nach ca. 5 Minuten läuft alles wieder.:)

PS:
Ich hatte die Batterie nicht getauscht sondern nur zum Laden in der Wohnung gehabt nachdem der Wagen im letzten Jahr,bedingt durch Schließung in der Firma 6 Wochen gestanden hatte und nicht mehr startete.
Ich habe nur ein recht altes Ladegerät,keins für EFB,damit würde sie natürlich nicht ganz voll,der Wagen startete aber wieder.Den Rest hat die LiMa unterwegs dann geladen.
Diese Standzeit hat die Batterie überstanden,auch im Winter keine Probleme gemacht. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

dg9dcf

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 LPG
Baujahr
2016
  • Themenstarter Themenstarter
  • #29
Bei meinem Sandero sind es 3 Dinge die ich machen muss wenn die Batterie getrennt war.

1. Radiocode eingeben
2. Fensterheber Fahrerseite anlernen,damit er auf Knopfdruck wieder komplett öffnet oder schließt. Dazu muss durch festhalten des Tasters die obere und untere Endposition einmal angefahren und der Taster noch kurz etwas gehalten werden,dann sind die Positionen erkannt.
3. Servolenkung anlernen,dazu auch die Endpositionen ansteuernund kurz halten,danach geht die Leuchte für die Lenkung auch wieder aus.

Für nichts davon benötigte ich ein Testgerät oder sonstiges,ging alles so direkt am Auto. ;)

Batterie tauschen und nach ca. 5 Minuten läuft alles wieder.:)

PS:
Ich hatte die Batterie nicht getauscht sondern nur zum Laden in der Wohnung gehabt nachdem der Wagen im letzten Jahr,bedingt durch Schließung in der Firma 6 Wochen gestanden hatte und nicht mehr startete.
Ich habe nur ein recht altes Ladegerät,keins für EFB,damit würde sie natürlich nicht ganz voll,der Wagen startete aber wieder.Den Rest hat die LiMa unterwegs dann geladen.
Diese Standzeit hat die Batterie überstanden,auch im Winter keine Probleme gemacht. :)
Das ist ja interessant! Also, die Servolenkung fällt aus, wenn man diese nach einer Trennung von der Batterie nicht neu initialisiert? Das heißt, wenn man das nicht weiß, dann kann man gar nicht losfahren? Ist das überhaupt in der Gebrauchsanleitung für den Sandero dokumentiert?
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Da stehen viele Dinge nicht drinnen. Aber gut das es diese Plattform gibt. Jetzt haste ein sachliches Wissen.
 

Statistik des Forums

Themen
34.155
Beiträge
821.543
Mitglieder
55.538
Neuestes Mitglied
Evers