• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Motorsoftware


racing88

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 3 Stepway 100 ECO G
Baujahr
2021
Guten Morgen zusammen,

Gibt es eigentlich für den ECO G ein Motorsoftware Update ?
Oder jemanden der das macht ?
 

Bohne007

Mitglied Bronze
Fahrzeug
ab 18.06.2021 einen Sandero Stepway TCe ECO-G
Baujahr
2021
Warum Update ?
Habe ich was verpasst ..?

Bohne
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Ich lasse das Update der Motorsteuerelektronik immer beim Jahresservice machen. Dank dem Wartungsvertrag musste ich bis jetzt nichts dafür bezahlen. In der Werkstätte haben sie zwar jedes mal angemerkt, dass das nicht im Vertrag inkludiert sei, sie es aber ausnahmsweise dennoch kostenlos machen würden.
 

Bohne007

Mitglied Bronze
Fahrzeug
ab 18.06.2021 einen Sandero Stepway TCe ECO-G
Baujahr
2021
Blöde Frage,

Was für ein Update ?
Könnte jemand mich bitte aufklären ?
Läuft Stepy dann noch ruhiger , runder , schneller , höher und weiter ? :think: :rotate: :D

Bohne
 
B

ByeBye 72777

Es kommen immer mal wieder Updates, bei meinem Lodgy wurden die immer im Zuge der Inspektion gemacht. Das kann alles sein, MediaNav Evo vom Lodgy hatte immer neue Software drauf nach der Inspektion, wenn's eine gab.
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Blöde Frage,

Was für ein Update ?
Könnte jemand mich bitte aufklären ?
Läuft Stepy dann noch ruhiger , runder , schneller , höher und weiter ? :think: :rotate: :D

Bohne

Es gibt laufend neue Software-/Firmwareupdates der Motorsteuerelektronik.
Bei meinem Dokker wurde damit über die Jahre folgende Mängel behoben und Verbesserungen erzielt:
- Gleichmässigere Beschleunigung
- Kein Ruckeln mehr bei Drehzahlen um 2000 U/min
- Senkung des Verbrauchs (und somit auch der Schadstoffe)
- Ein Eco-Mode der nun in der Stadt brauchbar ist und beim Cruisen auf der Landstrasse Spass macht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Es kommen immer mal wieder Updates, bei meinem Lodgy wurden die immer im Zuge der Inspektion gemacht. Das kann alles sein, MediaNav Evo vom Lodgy hatte immer neue Software drauf nach der Inspektion, wenn's eine gab.
Fürs Update des MediNav braucht man keine Werkstätte, das kann man sehr einfach selbst mit der Dacia-Toolbox erledigen (gleiches Tool wie für die Kartenupdates).
 

racing88

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 3 Stepway 100 ECO G
Baujahr
2021
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
Ja @dokkeri das wäre eine Gute Sache......
wie bekomme ich die Werkstatt denn dazu das mal eben in einem fliegenden Termin zu machen ?

Fahre aktuell auf Gas im neuen Steppi mit irgendwas um die 8 Liter .... Der ECO bringt garnichts an Ersparnis
Zwischendurch ist auch mal ein ruckeln zu vernehemen....
 

tanner005

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Stepway Comfort Tce90 seit 09/2021
Wir holen unseren ja nächste Woche ab. Im Vorgespräch zur Besichtigung habe ich unseren Händler einfach auf diverse Sachen hingewiesen, u.a. auf Batterie usw. In dem Zusammenhang habe ich auch gebeten, die Software zu checken und ggf. Updates einzuspielen. Er meinte nur, das die es mal checken und Updates gäb es es ansonsten immer Routinemässig bei jeder Durchsicht oder bei Rückrufen wenn nötig.
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Ja @dokkeri das wäre eine Gute Sache......
wie bekomme ich die Werkstatt denn dazu das mal eben in einem fliegenden Termin zu machen ?

Fahre aktuell auf Gas im neuen Steppi mit irgendwas um die 8 Liter .... Der ECO bringt garnichts an Ersparnis
Zwischendurch ist auch mal ein ruckeln zu vernehemen....

Wenn du noch Garantie hast und der Wagen zwischendurch ruckelt, dann ist das doch wohl ein Grund für einen ausserplanmässigen Besuch in der Werkstatt und dabei kannst du auch verlangen, dass sie die Software der Motorsteuerung updaten.

Aber ich weiss, es hängt vom Goodwill der Werkstatt ab, denn ein Anrecht auf ein solches Update hast du nicht, ausser du bezahlst dafür und da lassen sie sich das fürstlich bezahlen. Beim letzten Service hat die Werkstätte angemerkt, dass sie den Update ausnahmsweise gratis gemacht hätten, der regulär CHF 180.-- kosten würde. Immerhin hatte ich das Glück, dass ich die Werkstatt bis jetzt dank dem Wartungsvertrag immer zu einem Gratisupdate überreden konnte. Ob sie den auch immer gemacht haben, kann ich allerdings nicht überprüfen.
 

Statistik des Forums

Themen
34.802
Beiträge
838.051
Mitglieder
57.024
Neuestes Mitglied
Womis