• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 451 57,2%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 249 31,6%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 41 5,2%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 29 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 18 2,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    788

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Baujahr
2015
#2
Ja, da ich ja einen Neuen schon bestellt habe (falls der mal irgendwann auch geliefert wird).
 

Wotan18m

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2
Baujahr
2018
#3
Ja würde ich... solange sie zuverlässig bleiben und mit dem Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall....

Außer ich werde plötzlich Millionär da würde ich andere Marken und Fahrzeuge vorziehen.. evtl. ein AMG G63 :-p
 

Eisbär

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (90 PS)
Baujahr
2014
#4
Also ein Duster tce mit 130 bis 140 PS und Euro6dTemp wäre schon verlockend, wenn man es erleben kann, dass er verfügbar sein wird. Ansonsten wäre der neue SCR-dCi 95/115 noch erwägenswert oder vielleicht ein Megane oder.....
Wahrscheinlich eben Dacia/Renault.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobby

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Baujahr
2009
#5
Ja würde ich... solange sie zuverlässig bleiben und mit dem Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall....

Außer ich werde plötzlich Millionär da würde ich andere Marken und Fahrzeuge vorziehen.. evtl. ein AMG G63 :-p
Selbst wenn ich fett Kohle haben würde,- ein Dacia hätte ich immer im Stall,- vermutlich sogar als "mein Fahrzeug " !
Was sollte die Protzerei,- selbst wenn man es sich leisten könnte,- stehen eh nur neben mir im Stau mit 500 PS - :D
Wichtig ist schon,- Preis,- und Qualität die geliefert wird,- auf Komfort kann ich verzichten,- aber was da unter meinem Hintern rollt,- sollte funktionieren - und haltbar sein,- dann is für mich und meine Familie gut !
Ich hoffe ganz stark,- daß Dacia seinem guten Ruf im Nischen-Dasein weiterhin genug Aufmerksamkeit schenkt,- das kann - trotz gesetzlicher Auflagen für Neufahrzeuge - nach wie vor,- ein echter Hit für Renault werden ....

Gruss Nobby
 
Zuletzt bearbeitet:

Bobby-Bär

Mitglied ALT
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG 85 Live
Baujahr
2012
#6
Klar, hab ja schon den zweiten. Beide gebraucht.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#8
Solange ältere Gebrauchte zu bekommen sind ja.
Es wären mehrere Modelle bis so 2015 interessant.
Kämen jedenfalls nur Fahrzeuge aus der vor Tce Zeit in Frage,nichts mit Turbolader oder Steuerkette.
 

Eisbär

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (90 PS)
Baujahr
2014
#9
Habt ihr schonmal den ASX mit dem Duster verglichen?:whistle:
Die Frage ist berechtigt. Das habe ich und bin zu dem Schluss gekommen, dass mir der Duster II viel besser gefällt als der ASX. Auch der Eclipse Cross hat gegen Dusty bei mir keine Chance. Es gibt nur wenige kompakte SUV, die unter ganz bestimmten Umständen den Vorzug vor einem Duster bekommen würden, da wäre mir ansonsten noch so manche normale Limo lieber als viele der leicht krampfigen Lifestyle-Mobile.
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
#10
Unentschieden...weil, wenn die Mängel sich bei den neuen Modellen so fortpflanzen wie im Duster 2 dann eher nicht. Außerdem löst sich das Problem bei mir eher Biologisch. :angel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Wotan18m

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero 2
Baujahr
2018
#11
Selbst wenn ich fett Kohle haben würde,- ein Dacia hätte ich immer im Stall,- vermutlich sogar als "mein Fahrzeug " !
Was sollte die Protzerei,- selbst wenn man es sich leisten könnte,- stehen eh nur neben mir im Stau mit 500 PS - :D
Wichtig ist schon,- Preis,- und Qualität die geliefert wird,- auf Komfort kann ich verzichten,- aber was da unter meinem Hintern rollt,- sollte funktionieren - und haltbar sein,- dann is für mich und meine Familie gut !
Ich hoffe ganz stark,- daß Dacia seinem guten Ruf im Nischen-Dasein weiterhin genug Aufmerksamkeit schenkt,- das kann - trotz gesetzlicher Auflagen für Neufahrzeuge - nach wie vor,- ein echter Hit für Renault werden ....

Gruss Nobby

Nur um es ins richtige Licht zu rücken :) würde mit dem G63 nicht angeben oder protzen wollen... nee damit würde ich einfach Spaß haben.. was dann andere denken und ob andere das gefällt was ich habe oder mache oder wie ich aussehe etc hat mich nie gejuckt und das wird es auch nie :)

Ich lebe für mich und tue das was mir gefällt und nicht um andere irgendwas zu zeigen :)

Ein bzw mein Dacia würde aber selbst als Millionär bei mir bleiben.. wenn ich mich mal in was verliebt hab dann bleibt es auch bis zum Schluss bei mir :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mockolocko

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
#13
Da ich einen gebrauchten habe und bei dem schon alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind, Jaaaaa.....
Fährt sich gut, Verbrauch mit ca. 6,6 l, ok Ostgrenze wieder !!!!
 
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#14
Als Neuwagen ein Renault-Nissan ?

Nee, niemals

Der Service ist unter aller Kanone !

Ein Garantiefall bei Renault-Nissan verkürzt mein Leben signifikant
Der nächste Renault-Nissan nur außerhalb der Garantie und Reparaturen nur durch meine freie Werkstätte
Qualität der Autos und fehlende Qualität beim Service passen nicht zusammen, der Rest der Vertrauens zerstört das miese Marketing

als gebrauchter jederzeit Dacia :loveeyes:
 
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90, Easy-R
Baujahr
2017
#16
nach derzeitigem Stand würde ich mir einen Logan (Limousine) holen, als Import. Wenns nicht geht dann kauf ich ihn auch in Ungarn.
Habe aber noch vor meinen Sandero mindestens 3 -4 Jahre zu behalten und ordentlich Kilometer machen zu lassen.
 

Heinz Dieter

Mitglied Silber
Fahrzeug
Logan MCV II Laureate,1.2 16V
Baujahr
2016
#17
Fahre den Logan MCV im kommenden Oktober 2 Jahre, ohne die geringsten Mängel oder Pannen (was mache ich verkehrt :clap: ?) Wenn es so bleibt, würde immer wieder einen Dacia kaufen.
 

Logan123

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker SCE 100 LPG
Baujahr
2017
#18
Wenn das nicht so blöd aussehen würde, hätte ich neben dem Dokker noch den Lodgy, und den Duster. Quasi so zum wechseln, wie ein paar Schuhe.
Schade eigentlich, das von Dacia für meine Zwecke nichts dabei war, das die Zugzwecke für mich hätte befriedigt.
Daher haben wir einen anderen mit auf dem Hof stehen. Ansonsten, voll und ganz und bestens überzeugt. Unser täglicher Hauptakteur ist und bleibt der Dokker, während Santa Fe auf Zugfahrzeugdienste wartet.
 

Idefix

Mitglied
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2011
#19
Die Antwort auf die Frage:
Nur noch gebraucht und mit dem alten 8 Ventiler Benziner. Die Neuen sind - nach dem was ich hier lese - in der Zuverlässigkeit meinem alten Karren unterlegen.

Außerdem möchte ich dann doch beim nächsten mal Zentralverriegelung, Klima haben. So viel Platz brauch ich nicht. Und nur wegen drei mal pennen im Jahr würd´ ich mir keinen Kombi mehr kaufen. Somit sind Dokker, Lodgy raus.

Grundsätzlich würde ich den neuen "Neuen" als EU-Inport holen. Bei schmalem Budget gäbs nen Mitsubishi Space Star, den ich schon mal als Leihwagen hatte und höchst zufrieden war. Klein, aber zwei Personen und Einkauf reichts allemal. Somit ist der Sandero raus.

Bei etwas mehr Budget wäre mein Wunsch eine vernünfigte Automatik (also auf keinen Fall ein automatisiertes Schaltgetriebe) - und somit ist Dacia raus. Den Filter bei Mobile.de auf bis 17.500 Euro und >1.400ccm gemacht (um die ganzen 1,0 Liter-Möhren rauszusieben), da kommst schonwas.

Wenn man sagt, ok, bis 17.500 ist es vernünfigt und legt noch 4000 Euro für die Unvernunft drauf, wird´s scho nett. Ich will mir mal den Hynundai Kuna (177PS, 7-Gang DSG) und (ich werde hier jetzt geprügelt) den Polo GTI (den gibst nur mit DSG) genauer anschauen - und wenn möglich - Probe fahren.... Den Clio gibst mit einer vernünftigen Automatik nur in der RS Version, die aber vom Fahrwerk zu hart sein soll - gegen die 290 NM hät ich nix dagegen. :cool:

Prinzipiell will ich die Datsche - noch nicht - ersetzen. Töchterlein wird nächstes Jahr 18 und wen sie den - Zitat: uncoolen - Dacia haben will, dann bekommt Sie den MCV. Bevor eine olle, unbekannte Krücke gekauft wird, soll sie lieber die "bekannte" Krücke fahren :lol:

Also bei mir wäre der Beweggrund eine Mischung aus Zweifel an der Zuverlässigkeit und einem (Automatigetriebe-) Anspruch, den Dacia nicht liefern kann.....-_-
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#20
während Santa Fe auf Zugfahrzeugdienste wartet.
Bei den fahrenden Katarophengebiet konntest du dich ja nur verbessern. Ein Nachbar hatte den, bis ich den Dokker hatte. Der Nachbar hat sich den Dokker angesehen, sich von mir informieren lassen und was soll ich dir sagen ?
Am nächsten Tag stand der Datsche Duster vor der Türe
Der andere hatte einen H200 von dem gleichen Koreanischen *** :). Alle zwei Tage konnte der seinen Multriemen auf die Riemensscheibe packen, fährt jetzt auch Datsche Dokker.

Die ersten damaligen Pony, Sonata und S-Coupe habe ich in der Zentrale vom Autotransporter gefahren. Unser Werkstattwagen war ein dreitüriger Atos, der mit eingebauten Türen nicht fahren wollte. Startete nur, wenn die Türen geschlossen und die Kupplung getreten wird. Die Türen rausgebaut und das Ding lief :lolat:

Bei der Pressevorführung hatte der Motorjournalist, die Ausziehantenne vom H200 in der Hand :lolat:

und
und
und

Das beste an Hyundai waren die ersten Mitsubishi-Motoren, zb der 1,5 Liter im Pony :yes:

Der Rest von den Dingern war ein Fall für das Altmetall. Die Automatikgetriebe in den Sonata, nee nee
Wenn du mir so eine Karre vor die Türe stellen würdest, würde ich die trotzdem nicht haben wollen.

@Idefix

Erzähle mal deinem Tochterkind, das mein erstes Auto ein Suzuki Swift 1,3 GS war. Zwei Türen, Heckklappe mit Fernbedienung in der Mittelkonsole, Drehzahlmesser, Sonnendach und Alpine-Autoradio mit Kassette. Was will die denn mit deinem Raumschiff Enterprise ? Mit was fährt in die denn in der Fahrschule ? Mit einer S-Klasse ?
 

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 80 53,0%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 67 44,4%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 4 2,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige