• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?


Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja!

    Stimmen: 375 95,2%
  • Nein!

    Stimmen: 22 5,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    394

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
Dann fährst Du aber entweder sehr viel oder wohnst sehr günstig. ;)
Sehe ich auch so. 50% meiner Jahresrente geht für Wohnen (Mietwohnung) drauf aber nur 1/5tel fürs Auto. Kommt halt auf die Einahmen an. Deshalb ist ja Dacia meine Wahl gewesen. z.B Steuer jetzt 56 Euro, vorher 300 Euro. 3 mal Ölwechsel im Jahr, jetzt alle 5 Jahre (theoretisch nach Km Leistung) Sommer und Winterräder, jetzt Ganzjahresreifen usw.
Dacia lohnt sich für arme arme Schlucker, und nun ne Runde Mitleid :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
Dann fährst Du aber entweder sehr viel oder wohnst sehr günstig. ;)
Drei Fahrer, 55000 km, 16500,- Euro/Jahr. Wohnen (Eigentum) für alle drei, 12000,- Euro/Jahr (da sind 2400,- Euro Wertverlust drin enthalten, die ich nicht wirklich schätzen kann).



Und klar würde ich wieder einen Dacia kaufen, sonst wäre Autofahren ja noch teurer.
 

Memo

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.6 16V
Drei Fahrer, 55000 km, 16500,- Euro/Jahr. Wohnen (Eigentum) für alle drei, 12000,- Euro/Jahr (da sind 2400,- Euro Wertverlust drin enthalten, die ich nicht wirklich schätzen kann).



Und klar würde ich wieder einen Dacia kaufen, sonst wäre Autofahren ja noch teurer.
Ihr solltet euer Gewerbe mal anmelden... Soviele Kilometer fährt doch keine Familie im Jahr ausser es ist beruflich.. und dann ist deine Rechnung entweder falsch oder du verdienst nicht genug geld :D
 
G

GSS4492

Ja, ich würde wieder einen DACIA kaufen - ABER: ich würde mich niemals auf eine Bestellung mit einem unverbindlichen Liefertermin einlassen!!!

Entweder ich bekomme mein Auto bei einem Händler in Deutschland so zu kaufen wie ich es gerne hätte - oder es wird ein anderes Auto.

Das was da abgeht zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und dem Tag der Fahrzeugübergabe - ...das ist einfach grottig!!!
...dabei ist es mir ganz egal wer Schuld daran hat...

...meint die

GSS-Freundin
 

Bollermann

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG
Baujahr
2013
Auch mein zweiter Sandero mit Autogas läuft hervorragend und störungsfrei. Der zweite ist nun auch schon 5 Jahre alt und sieht innen wie aussen fast noch neu aus (90.000km). Und preiswerter bin ich noch nie Auto gefahren! Fazit: immer wieder gerne!

Ob es allerdings noch einen weiteren Sandero gibt, weiss ich noch nicht. Leider gibt es meinen Wunsch-Sandero nicht in dieser Kombination:
1,2 Liter mit etwas mehr PS (der Dreizylinder ist nicht so meins...)
LPG-Anlage
Automatik-Getriebe
Tempomat
 
Zuletzt bearbeitet:

Intrepid

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
Baujahr
2015
Ihr solltet euer Gewerbe mal anmelden... Soviele Kilometer fährt doch keine Familie im Jahr ausser es ist beruflich.. und dann ist deine Rechnung entweder falsch oder du verdienst nicht genug geld :D
Danke für den Tipp und ja, ich könnte einen besseren Verdienst gut brauchen. Meine Frau pendelt täglich 30 km und ich 60 km einfache Entfernung zur Arbeit, bei meinem Sohn sind es 70 km zur Ausbildungsstätte und deshalb doppelte Haushaltsführung. Wir wohnen sozusagen in der Mitte aller Wirkstätten und benötigen für unsere Mobilität drei Autos.

Wenn sich das Chaos bei Dacia etwas entspannt und die Abgas-Norm-Frage geklärt werden kann, soll der Smart meiner Frau von einem zweiten Logan II MCV ersetzt werden. Den Plan hege ich allerdings schon seit zwei Jahren, für mich sind 15000 Euro viel Geld, und da möchte ich mir sicher sein, wann ich was bekomme. Und natürlich, dass ich es auch bei in Aussicht stehenden Fahrverboten weiter nutzen kann. Das sehe ich derzeit nicht als gegeben an, also wird auf bessere Zeiten gewartet. Ach ja, und das Reset-Problem vom MNE muss auch vorher gelöst sein.
 

raven

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
ich fahre meine Sandero Stepway jetzt fast 10 Monate und bin nach wie vor total zufrieden.

Sollte in meinem Leben noch einmal ein anderes Auto fällig werden, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder ein Dacia


....
Ich kaufe das Auto, welches ich für mich als ausreichend und passend erachte. Dies hat so absolut gar nichts mit sich leisten können zu tun, sondern ist vielmehr eine Frage des Setzens persönlicher Prioritäten...
@firefish : Dem kann ich nur zustimmen

Wenn man bedenkt, dass ein Kilometer Autofahren rund 30 Cent kostet, finde ich, dass ein eigenes Auto sehr viel mit "sich leisten können" zu tun hat. "Auto" ist ein größerer Posten bei den jährlichen Ausgaben als "Wohnen".
@Intrepid : Wenn ich mit dem ÖPNV morgens (05:00 Uhr) zur Arbeit will, benötige ich für 11 km ca. 55 min, mit dem Auto nur 15 Min. Bei täglichen 80 Min Zeitgewinn (Hin- und Rückfahrt) plus den geringen Preisunterschied zum ÖPNV ist, zumindest für mich, die Frage nach dem Leisten können, nicht relevant.

Fahrrad ist auf Grund der geografischen Gegebenheiten auch keine Alternative
 

Dacia-Alsace

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV Stepway 1.5 dCi 90 // Sandero II Stepway Tce90
Baujahr
2017
Haben nunmehr wieder ( also so wie früher ) Peugeotfahrzeuge bestellt.

Deren Zuverlässigkeit & die Gewährleistungserfüllung sind es uns wert
den höheren Preis zu zahlen.

Effektiv ist es für uns Günstiger, geringere Werkstattstandzeiten und
eben Gewährleistungserfüllung die wir bei Dacia nicht bekommen
haben.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker
Baujahr
2018
ich fahre meine Sandero Stepway jetzt fast 10 Monate und bin nach wie vor total zufrieden.

Ich denke diese Zeitspanne ist für ein Urteil zu kurz.
Ob ein Auto was taugt, dazu braucht's schon ein paar Jahre.
Wenn die Kiste ca. 5 Jahre ohne Reparaturen zuverlässig läuft kann man dem zustimmen.

dermike
 

Bollermann

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG
Baujahr
2013
Hab den zweiten Sandero mit LPG, Gesamtdauer 7 Jahre und 130000km. Ich habe echt nichts zu meckern, alles gut und beide Daumen hoch!
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
Dokker II Express steht bis jetzt ziemlich fest. Wie auch immer er ausschauen mag.
 

Rusty

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2018
Schon geschehen. Der neue ist bereits bei uns und ich bin genau so zufrieden wie mit meinem Duster vorher.
Für den Fall, das es nochmal einer wird, dann mit Sicherheit wieder ein Dacia.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
Ich denke diese Zeitspanne ist für ein Urteil zu kurz.
Ob ein Auto was taugt, dazu braucht's schon ein paar Jahre.
Wenn die Kiste ca. 5 Jahre ohne Reparaturen zuverlässig läuft kann man dem zustimmen.

dermike
vielleicht hatter er vorher einen TSI aus dem volkswagenkonzern:D

mein lodgy hat jetzt 5 jahre und 106.000km ohne probleme absolviert.
selbst die bremsen sind noch die ersten.
 

Wie gefällt dir unser Forum / unsere Website im Sommer 2018?

  • Note 1 (sehr gut)

    Stimmen: 71 33,6%
  • Note 2 (gut)

    Stimmen: 97 46,0%
  • Note 3 (befriedigend)

    Stimmen: 21 10,0%
  • Note 4 (ausreichend)

    Stimmen: 8 3,8%
  • Note 5 (mangelhaft)

    Stimmen: 6 2,8%
  • Note 6 (ungenügend)

    Stimmen: 8 3,8%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige