• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Winterblende?

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Nach einem Kilometer im Schiebebetrieb, selbst bei Autobahntempo und Minustemperaturen kühlt da nichts so stark aus, dass die Temperaturanzeige um zwei Balken fällt.
Das Thermostat schließt beim K7J unter 89°C und die Balken 3+4 verschwinden unter 80°C. Da scheint das Thermostat nicht 100%ig zu schließen.
Was sich mit OBD2 Software und Kühlerschlauch anfassen sehr leicht überprüfen lässt.
 

lipsiator

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 1,6 LPG
Baujahr
2019
Hallo!
Also eins steht für MICH fest. Der Duster hat die schlechteste Heizung aller meiner gewesenen Autos. Was aus den Düsen kommt ist auch nach 50 km nur mehr gut handwarm. Bei voll aufgedreht! Ich hatte schon Autos da sind mir, bei voll auf, nach 20 km die Füße fast weggebrannt. Hier merke ich unten kam das er heizt.
Tchüß. Jens
 

Schwarzwald-Duster

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II und I Phase2, 4x2
Hallo!
Also eins steht für MICH fest. Der Duster hat die schlechteste Heizung aller meiner gewesenen Autos. Was aus den Düsen kommt ist auch nach 50 km nur mehr gut handwarm. Bei voll aufgedreht! Ich hatte schon Autos da sind mir, bei voll auf, nach 20 km die Füße fast weggebrannt. Hier merke ich unten kam das er heizt.
Tchüß. Jens
Dann stimmt was nicht bei dir. Unsere beiden Diesel heizen sehr gut wenn sie warm sind.
 

ssc

Mitglied
Fahrzeug
Sandero 2 und Toyota Hilux
Baujahr
2013
ja dann stimmt was nicht. Tippe auf Thermostat. Nach 50 km muss er komplett warm sein, egal ob Benziner oder Diesel. Unser Benziner bringt nach kurzer Zeit warme Luft und der läuft im Durchschnitt 8km hin, 8km zurück bei 80% Stadtverkehr. Selbst mein Toyota Diesel aus 07 ist nach relativ kurzer Zeit warm.
Tausch das Thermostat und gut.

Gruss
Steffen
 

Schwarzwald-Duster

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II und I Phase2, 4x2
Hallo!
Also eins steht für MICH fest. Der Duster hat die schlechteste Heizung aller meiner gewesenen Autos. Was aus den Düsen kommt ist auch nach 50 km nur mehr gut handwarm. Bei voll aufgedreht! Ich hatte schon Autos da sind mir, bei voll auf, nach 20 km die Füße fast weggebrannt. Hier merke ich unten kam das er heizt.
Tchüß. Jens
Hab gerade gesehen das du LPG hast, da wird in den Kühlkreislauf eingegriffen. Das würde ich erstmal checken lassen(Luft im System, Schlauch geknickt oder falsch angeschlossen)
 

2008MCV

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia
Das Thermostat schließt beim K7J unter 89°C und die Balken 3+4 verschwinden unter 80°C. Da scheint das Thermostat nicht 100%ig zu schließen.
Es macht sich ganz offenbar niemand Gedanken darüber, welche Aufgabe das Kühlsystem hat und wie es funktioniert?

  • Schließt ein Thermostat schlagartig oder doch eher langsam?
  • Was passiert während des Schließens weiterhin?
  • Welchen Einfluss hat ggf. die Motordrehzahl (folglich die Wapu-Drehzahl) auf das System?
  • Gibt es da überhaupt einen Zusammenhang?
  • Gibt der Heizungswärmetauscher Wärme ab, ja/nein/vielleicht?
  • Was ist ein Heizungswärmetauscher?
  • Findet im Schiebebetrieb überhaupt eine Verbrennung statt?
  • Besteht möglicherweise ein Zusammenhang zw. einer Verbrennung und Wärmeentwicklung?
  • Welchen Einfluss hat ggf. die Fahrgeschwindigkeit und damit der Fahrtwind auf das Kühlsystem?
  • Haben ggf. die Außentemperaturen sogar darauf Einfluss?
Man bekommt echt den Eindruck, hier werden theoretische Laborwerte unter Lehrbuchidealbedingungen gegen reale Faktoren gesetzt um zu beweisen, dass nicht sein kann, was nicht sein darf.

Die Eingangsfräge war, ob eine Kühlerabdeckung u.U. Sinn macht und keineswegs, ob diese hier und heute in D nötig wäre. Ja, eine solche Kühlerabdeckung macht Sinn, um die Kühlfläche eines für ganz andere Spitzentemperaturen ausgelegten Kühlsystem abzudecken, d.h. den Wirkungsgrad herab zu setzen, da die Kühlleistung unter gewissen Fahrsituationen im Zusammenhang mit den aktuellen Außentemperaturen offenbar nicht reicht, um sowohl Motor als auch Innenraum ausreichend mit Wärme zu versorgen und das Wärmeempfinden ist immer ein subjektives. Oft reichen dort schon 2 - 3°C mehr oder weniger und genau dafür reicht die Abdeckung allemal - ergo ist sie sinnvoll.

Es ist definitiv nicht das erste Kühlsystem, was ich umbaue, reinige, ggf. an meine Bedürfnisse anpasse und ändere ohne den Motor einem Hitzetod oder Frostbeulen auszusetzen. Dazu benötige ich weder OBD-II noch Balkenanzeigen zum Anzeigen theoretischer Werte, es entscheidet einzig und allein mein Popometer (funktionierende Bauteile vorausgesetzt).

Aufgrund der Tatsache, dass die Kühlleistung älterer Maschinen viel zu groß und träge war, die Motoren ihre Betriebstemperatur gar nicht erreichen konnten um ausreichend Wärme für den Innenraum zu produzieren, wurden entsprechende Jalousien in die Kühler/Kühlgitter eingebaut - sogar bei luftgekühlten Motoren. War das nicht möglich oder vorgesehen, hat man sich mit entsprechenden Abdeckungen beholfen, manchmal aus Pappe, gelegentlich sogar aus irgendeinem Kunstlederbezug direkt vom Werk mitgeliefert, hin und wieder gab es für genau derartige Zwecke Thermostate mit unterschiedlichen Öffnungs- und Schließtemperaturen und viel zu oft waren Fahrzeuge einfach nur für ihre mehr als bescheidene Heizleistung oder Saunatemperaturen im Innenraum bekannt oder verschriehen... Aber das gehört alles in den Bereich von Märchen und Fabeln, es kann letztendlich nicht sein, was nicht sein darf und die Damen und Herren der "Wir machen das schon immer so-Konfession" behaupten auch in 100 Jahren noch, dass Motoren im Schiebebetrieb Wärme produzieren oder Thermostate kaputt sein müssen, wenn der Motor mal nen Kilometer lang keine Arbeit verrichten muss und einfach nur aus allen Richtungen gekühlt wird und die Anzeigen das auch noch bestätigen... <= Kann nicht sein, darf nicht sein, da muss irgendwas kaputt sein!
 

Aussie

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Ich habe die Winterblende bei meinem Duster gehabt. Die hat 2 Vorteile, 1. die kalte Luft wird reduziert der Motor wird schneller warm und du hast das ganze Salz nicht auf dem Kühler sitzen. Die Montage ist etwas niffelig aber sie hält auch auf der Autobahn.

Gruß

Andreas
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
@2008MCV
sogar bei luftgekühlten Motoren.
Nicht sogar, sondern v.a. bei luftgekühlten Motoren. Die meisten PKW der letzten Jahrzehnte von Ende der der 1970, deren Motoren flüssigkeitsgekühlt waren hatten serienmäßig keine Jalousien oder dergleichen eingebaut.

Im übrigen scheinst Du absichtlich Dinge uminterpretieren zu wollen. Im Post #27 habe ich folgendes geschrieben:
Nach einem Kilometer im Schiebebetrieb, selbst bei Autobahntempo und Minustemperaturen kühlt da nichts so stark aus, dass die Temperaturanzeige um zwei Balken fällt.
Du zitiertst aber nur Post #37. So stimmt natürlich Deine Aussage und doch ist sie im Kontext des Ganzen falsch. Kann man so machen, sollte man aber nicht. Denn Ich bezog mich immer auf den bereits betriebswarmen Zustand.

Heute, bei morgendlichen Temperaturen knapp unter Null (-1°C) habe ich das extra nochmal ausprobiert. Ich habe da mehrere Steigungen auf dem Weg zur Arbeit, bei denen auch eine Strecke von etwas mehr als einem Kilometer im Schiebebetrieb drin ist. Bei betriebswarmen Motor (per Torque über OBD ausgelesen) und einer Fahrstrecke von 32 km, bei einer Außentemperatur von ca. Null Grad Celsius und Schneefall auf Bundestraße mit LKW-Verkehr und dementsprechend einer Geschwindigkeit von guten 70 km/h, musste das Auto aufgrund des Gefälles in den Schiebebetrieb. Abgekühlt ist da gar nichts, trotz dass die Heizung auf höchster Stufe stand und das Gebläse auf Stufe 1. Damit Du eine Vorstellung davon bekommst, wie schnell der 1.4 MPI auf Temperaturen kommen kann:
Nach dem morgendlichen Kaltstart bei -1°C, die der Wagen im Freien verbrachte, war die Anzeige der Kühlmittel nach einer Fahrstrecke von ca. 3 km innerorts auf vier Balken gesprungen. Dazu muss ich auch sagen, dass ich solange die Heizung im Fahrzeug nicht benutze, bis das Kühlmittel auf Temperatur ist. Das habe ich schon immer so gemacht, bei jedem meiner Autos, damit im Winter der Motor schneller warm wird. Danach ist die Anzeige kein einziges Mal "gesprungen". @Texas vermutete in Post #41 auch schon, dass bei Deinem Fahrzeug vielleicht das Thermostat nicht vollständig schließt. Da Du das aber definitiv ausschließt, bau' Dir einfach die Abdeckung ein und gut. Dann befriedigst Du damit auch Dein subjektives Wärmeempfinden. Ich bleibe aber bei meiner Aussage, technisch nötig ist so eine Abdeckung für die K7-Motoren nicht.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010

2008MCV

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia
Es steht weder zur Debatte, eine solche Blende an einem K7J anzubauen, noch hat Deine persönliche Meinung zum Sinn oder Unsinn solch einer Blende etwas mit der von Dir im Post #49 beschriebenen technischen Notwendigkeit zu tun.

Bleib doch einfach bei dem, was Du tatsächlich schreibst - danke.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Schon auf Seite 1 dieses Threads wurde über Sinn und Unsinn dieser Blende diskutiert. Wegen der technischen Notwendigkeit, das hast sogar Du ins Spiel gebracht
Aufgrund der Tatsache, dass die Kühlleistung älterer Maschinen viel zu groß und träge war, die Motoren ihre Betriebstemperatur gar nicht erreichen konnten um ausreichend Wärme für den Innenraum zu produzieren
Was liest man daraus? Vollkommen überdimensionierte Kühlleistung. Klar ist die Auslegung der Kühlleistung immer ein Kompromiss und genau deshalb gibt es ja auch zwei Kreisläufe und das Thermostat. Aber überdimensioniert war das früher schon nicht. Also das Kompliment bei dem zu bleiben was man schreibt, kann ich zurückgeben. Aber bau ein, was Du für richtig hältst. Mir ist es doch egal, was Du oder andere einbauen. Aber behaupte nicht, nur weil bestimmte Kühleigenschaften bei Deinem Auto so vorliegen, dass das der Normalfall sei. Damit ist nun aber von mir alles zu diesem Thema gesagt.
 

2008MCV

Gesperrt
Fahrzeug
Dacia
...und was ist an "älteren Maschinen" im Zusammenhang mit Jalousien und Kühlerdecken nicht zu verstehen? TCe-, MPi- und TSI-Motoren werden damit sehr wahrscheinlich nicht gemeint gewesen sein, damit entfällt ganz offensichtlich auch eine "von mir ins Spiel gebrachte" technische Notwendigkeit bei derartigen Motoren? :nono:
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Du bringst OT ins Spiel um wieder eine Begründung für die Blenden haben. Habe ich irgendwo behauptet, dass der MPI gemeint ist? Die Großserie der letzten 40 Jahre mit wassergekühlten Motoren und Vergasern hatte das zu 99% nicht verbaut. Warum auch? Jalousien und Klappen vor dem Kühler haben dafür neuere Fahrzeuge wie VW Active Tourer oder BMW F11. Da hat es etwas mit der Kühlleistung zu tun, aber noch mehr um den Luftwiderstand weiter zu senken. Zu den Blenden hab ich schon geschrieben, bau sie ein wenn Du der Meinung bist, dass helfen. Aber behaupte nur Dinge, die Du auch nachweisen kannst. Wenn Du Belege dafür hast, dass die Kühlleistung viel zu groß ausgelegt war, dann immer her damit. Ich bin lernfähig.
 

Fritz X

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Blue Dci 95
Baujahr
2019
Hat nun Jemand schon die Blende gekauft und passt sie auf einen Stepway ?
 

Fritz X

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Blue Dci 95
Baujahr
2019
Im Shop kommen noch 20 € Versand dazu in CZ
Hb das Teil nun geordert bei ebay, mal sehen was es bringt.
Derzeit kommt bei 3 Grad das erste mal warme Luft nach 3,5 Kilometer.
In unserer Garage hat es morgens derzeit laut BC 7-8 Grad
 
Zuletzt bearbeitet:

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
@2008MCV
mal als Mod und unabhängig von unserer Diskussion, möchte ich Dich bitten, keine einzeiligen Posts zu erstellen. Nach unserer Forums-Netiquette (Nr. 16) sind diese nicht zulässig.
Kurz-Beiträge ("Ein-Zeilen Postings"), die einfach so ins Forum "geklatscht" werden, werden ohne Vorwarnung von einem Moderator oder Administrator gelöscht.
Ich lösche bewusst Deinen Post nicht, denn er enthält ja einen Link zum Shop des Herstellers und ist nützlich. Einfach etwas ausschmücken und Du bist vollständig "Forums-konform";)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 299 18,4%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 446 27,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 322 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 321 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 133 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 26 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!