1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Widerlicher Fahrbericht

Dieses Thema im Forum "Dacia Duster-Forum" wurde erstellt von Geju, 8. Januar 2017.

  1. Geju

    Geju Mitglied Platin

    Threadersteller

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    nähe DÜW

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Lauréate
    So,
    am Samstag Abend musste ich trotz Mistwetter noch mal raus.
    Ich also aus dem Haus, leicht schneebedeckte Strasse, kalt und feucht, leichter Schneefall.
    In der Garage ins Auto. Temperatur in der Garage -1 Grad, draussen -5 Grad. Also Motor an und raus, Garage zu und los gehts. Erstmal Heizung auf max. und auf Innenluftzirkulation gestellt. Klima an.
    Ich fahre im ECO Modus los, damit lässt sich das Gas auf rutschigen Strassen besser dosieren. Die Hauptstrasse ist schneefrei. Nach einem Km, am Ortsausgang kommt ein erstes laues Lüftchen aus den Düsen.
    Nach 3 Km wirds merklich warm und die Temperaturänderung im Dusty ist spürbar.
    Der leichte Schneefall geht in Eisregen über, Mist.
    Na ja, die Strassen sind weitestgehend abgestreut. Trotzdem merkt man an manchen Stellen schnell, eine leichte Eisschicht. Also Fuss vom Gas. Mittlerweile habe ich wieder auf Aussenluft umgestellt. Die Scheiben sind frei, die Temperatur im Auto angenehm, nichts läuft an. Allerdings muss ich feststellen, dass die Scheibenwischer vereisen. Beim Wischen liegen sie stellenweise nicht ganz an und hinterlassen schlieren. Nicht gut für die freie Sicht und bei Gegenverkehr blendend. Die Standard M+S Reifen halten den Dusty tapfer auf der Strasse. Zwischendurch halte ich an und versuche die Wischerblätter zu enteisen. Da ich kein Enteiserspray dabei habe geht das nicht. Die Profilierung im Wischergummi ist total zu. Vermutlich verliert das Gummi dadurch flexibilität und liegt deswegen nicht gleichmässig an der Scheibe an.
    Der Eisregen ist mittlerweile nur noch ein leichtes nieseln. Die komplette Front des Dusty, einschliesslich Motorhaube ist zugeeist. Mein Durchschnittsverbrauch liegt beim momentanem Klima bei ca. 7,8 Litern. Etwa ein halber Liter mehr als im Sommer. Mittlerweile bin ich auf dem Rückweg. Es ist wenig Verkehr. Vor mir ein biegt ein Ford Mustang auf die Strasse ein. Ich merke, dass er versucht von mir weg zu kommen, aber trotz aller Bemühungen, viel Hubraum und noch mehr PS, er schafft es nicht. Na ja, muss er sich halt mit dem Duster im Rückspiegel abfinden.:doh: Kurz vor dem Heimathafen halte ich noch mal und kaufe zwei Pizzen, die Reisen nun in einer Thermotasche im Kofferraum mit. Nur noch ein paar Minuten und dann werden meine Frau und ich uns die schmecken lassen. -_-
    Es war das erste mal, dass wir in diesem Winter vereiste Strassen und ein wenig Schnee hatten, und ich glaube, der Dusty hat sich insgesamt gut geschlagen.
     
    black shadow, Stefanvde, Henry58 und 7 andere bedanken sich.
  2. KasselerStrolch

    KasselerStrolch Moderator Dacianer.de Team

    Beiträge:
    2.417
    Ort:
    Kassel

    Dacia Duster 1,5 dCi 4x4 (109 PS) Phase II Bj 11/2013, Motorkennung K9K858
    Prestige
    Deine Erfahrung passt aber garnicht zur Themenüberschrift oder sollte da gar etwas Ironie zu dem Pony-Fahrer rausklingen bzw auf das Wetter geschimpft werden ;)
    Dennoch Danke für deinen Fahrbericht

    Gruss Holger
     
  3. Geju

    Geju Mitglied Platin

    Threadersteller

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    nähe DÜW

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Lauréate
    Das widerlich bezog sich nur aufs Wetter.
    Und Ironie, IIIICH, niemals :angel:
     
    KasselerStrolch bedankt sich.
  4. KasselerStrolch

    KasselerStrolch Moderator Dacianer.de Team

    Beiträge:
    2.417
    Ort:
    Kassel

    Dacia Duster 1,5 dCi 4x4 (109 PS) Phase II Bj 11/2013, Motorkennung K9K858
    Prestige
    Ich muss dich leider korregieren und deinen Tipfehler ausbessern

    Und Ironie, IIIICH, niemals B :angel:

    das B hattest du vergessen :prost:


    Gruss Holger
     
    Geju bedankt sich.
  5. Kojak

    Kojak Mitglied Bronze

    Beiträge:
    184
    Ort:
    63322 Rödermark

    Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90 LPG
    Lauréate
    Schöner Fahrbericht, was fehlt war, wie waren die Pizzen belegt?:yes::blush:
     
    Micanol und KasselerStrolch bedanken sich.
  6. tweetyone

    tweetyone Mitglied Gold

    Beiträge:
    935

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Celebration
    ... und warum gleich 2 Pizzen ??? :think:
     
  7. GrandOldMan

    GrandOldMan Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.150

    GOM -Edition-Power-Diesel-dCi 110
    Deshalb:

     
  8. Oebis

    Oebis Mitglied Silber

    Beiträge:
    401
    Ort:
    Goslar/Hagen

    MCV I- 1,5 68PS Laureate 27.08.2016 125869km
    Lauréate
    die zweite für seine Chefin.
    Gruß
     
  9. tweetyone

    tweetyone Mitglied Gold

    Beiträge:
    935

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Celebration
    jaja, schon klar - aber 'ne halbe hätte auch genügt ??

    Ab einem bestimmten Alter braucht man(n) nicht mehr soviel ... krieg ich jedesmal gesagt :readit:

    :prost:

    @GOM : das Ding ist genial !!
     
    KasselerStrolch bedankt sich.
  10. Geju

    Geju Mitglied Platin

    Threadersteller

    Beiträge:
    1.039
    Ort:
    nähe DÜW

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Lauréate
    @Kasseler Strolch:
    drück dich gefälligst deutlich aus. Ich hab 30 minuten gegrübelt, was das B bedeutet :think:

    @Kojak:
    ja, da hab ich natürlich wichtige Details unterschlagen :whistle:
    Salami, Oliven, Artischocken, und Paprika. Hmmm lecker.

    @tweetyone:
    OK, ich hab nicht die volle Wahrheit geschrieben.
    Eine habe ich unterwegs schon gegessen.
    Als ich dann zuhause meine halbe Pizze gemampft hatte, konnte ich ohne zu lügen sagen: "jetzt bin aber satt" :cry:
     
    KasselerStrolch bedankt sich.
  11. tweetyone

    tweetyone Mitglied Gold

    Beiträge:
    935

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Celebration
    ... siehste woll .... 1 x auf'n Busch geklopft und da kommt das Häschen schon gesprungen :lol:
     
    KasselerStrolch, GrandOldMan und Geju bedanken sich.
  12. badcorax

    badcorax Mitglied

    Beiträge:
    32
    Ort:
    Saarland

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x4 (110 PS)
    Prestige
    Am Dienstag mußte ich eine stark verschneite und steile Straße hochfahren. Nach etwa 250 m stand eine neue AAAAA-Klasse Quer da ging nichts mehr. Ich bin dann locker durch die Schneewehe rechts vorbei gefahren ohne Rutschen und ammern ging mein Dusty locker den Berg hoch im Automatik modus und den ach so schlechten Conti M+S. Hinter mir ein Transporter mit der Raute dachte das ginge bei Ihm auch so ging füchterlich ins Höschen.
    Ach und Entschuldigung für die vielen Rechtschreibefehlerr.

    LG Stephan
     
    black shadow, Onkel wolli und Geju bedanken sich.
  13. DaciaBeWild

    DaciaBeWild Mitglied Silber

    Beiträge:
    443
    Ort:
    Unterfranken

    Dacia Sandero Stepway 0.9 TCe (90 PS)
    Prestige
    Ich stelle mal die Theorie auf, dass der Mustang gar nicht versucht hat von dir weg zu kommen. Bei Eisregen und Straßenglätte wird bei dem das Heck nur bereits bei geringen Geschwindigkeiten so nervös, dass es in etwa so aussehen kann als wöllte er mit Speed durch die Kurven driften.

    Das kommt halt davon, wenn man bei einem Auto mit einem Einstiegsmotor mit rund 300 PS das Fahrwerk von Amerikanern bauen lässt. Da kann man sich auch gleich die Stoßdämpfer aus ein paar leeren Coladosen und einem Kanister Hydrauliköl selber basteln :D
     
    Geju bedankt sich.
  14. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.408
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Na ja, Da gibt es auch noch die Theorie das der Mustang zwecks 'überhaupt irgend eine Traktion haben' eine halbe Tonne Sandsäcke im Kofferraum liegen hatte und deshalb auch die 300 PS eher wie 30 PS wirkten.
    :D:D

    Nur Heckantrieb zu haben ist im Winter die größte Sch.... überhaupt. Warum man noch solche Fahrzeuge baut ist mir Schleierhaft. Die sind eher eine gefahr im Winter für andere Verkehrsteilnehmer.
    Die sind doch nur am Rumrutschen und jammern.
     
    Geju bedankt sich.
  15. DaciaBeWild

    DaciaBeWild Mitglied Silber

    Beiträge:
    443
    Ort:
    Unterfranken

    Dacia Sandero Stepway 0.9 TCe (90 PS)
    Prestige
    Durchaus eine ebenfalls plausible Theorie :lol:

    Weil sie im Sommer umso mehr Spaß machen :D
     
  16. Grünfink

    Grünfink Mitglied Silber

    Beiträge:
    345
    Ort:
    Braunschweig

    Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
    Lauréate
    Wieso? ging doch beim Käfer ganz gut. Auskuppeln, Handbremse hoch (aber nicht einrasten lassen) Lenkrad einschlagen und die 90° Kehre war perfekt. Man musste ihn nur wieder abfangen können. Aber der hatte den Motor ja auch auf der Antriebsachse. Mein Ford Taunus 16M war noch der mit der starren Hinterachse. Da hatte man alle Hände voll zu tun um ihn wieder einzufangen. Der eierte rum wie ein Lämmerschwanz. Frontmotor + Heckantreib = Sch... Aber Platz hatte der!!! Wie ein Wohnzimmer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2017
  17. ey_digga

    ey_digga Mitglied Gold

    Beiträge:
    940

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x4 (110 PS) Olive-Grau
    Lauréate
    Die Klimaanlage kannste aber bei der Kälte auslassen, die Funktioniert unter 0 Grad nicht.

    Duster fahren im Winter macht auf jedenfall Spaß, vor allem die Langen Gesichter diverser Premiumfahrer sind unbezahlbar wenn man auf der total zugeschneiten Straße berghoch erst vorbeifährt dann rückwärts runterrollen lässt um zu fragen ob man helfen kann und dann locker weiterfährt.:badgrin:
    (Natürlich hilft man auch wenns nötig ist):angel:
     
    Henry58 bedankt sich.
  18. Stefanvde

    Stefanvde Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    4.688
    Ort:
    275xx Bremerhaven

    Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
    Ambiance
    Heckantrieb hat Vorteile,auf trockenem Belag bringt er die Kraft besser auf die Strasse weil sich die Front beim Beschleunigen hebt,also entlastet.Ebenso hat er Vorteile im Zugbetrieb,da der Anhänger mit seiner Stützlast noch zusätzlich die Antriebsachse auf die Strasse drückt.;)

    Und Nachteile im Winter,die hatte man früher,heute ist es etwa gleich,durch die elektronischen Regelungen (ESP).:rolleyes:

    Wenn es dann nicht funktioniert sitzt in den meisten Fällen das Problem auf dem Fahrersitz...

    Es gibt immer noch sehr Viele die bei solchen Strassenverhältnissen mit SR unterwegs sind.:huh:

    Und an einem ändert auch ESP nichts: Die Haftung hängt in erster Linie von den 4 schwarzen Gummis ab die sich zwischen Felge und Strasse befinden.;)

    Auch die immer häufiger genutzten Ganzjahresreifen sehe ich kritisch,das kann nur ein Kompromiss sein,im Sommer bei hohen Temperaturen nie so haltbar wie ein SR und im Winter nie so viel Grip wie ein reiner WR.:(
     
    DaciaBeWild und RayD1985 bedanken sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen aus diesem Bereich - Widerlicher Fahrbericht
  1. Hummel1304
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.361

Diese Seite empfehlen