1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Wer beabsichtigt einen Erwerb des Dokkers?

Dieses Thema im Forum "Dacia Dokker-Forum" wurde erstellt von Exlex, 30. Dezember 2012.

  1. Exlex Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    112

    kein Dacia
    Preference
    Mal die Frage in die Runde, wer sich für den Dokker interessiert und bereits einen Kauf anvisiert? Im nächsten Schritt würde mich auch interessieren, warum ihr den Dokker haben möchtet, in welcher Ausstattung und Motorisierung?

    Selbst habe ich Interesse, da ein altersbedingter Fahrzeugwechsel im nächsten Jahr anstehen könnte. Der Dokker scheint ein einfaches und praktisches Fahrzeug zu sein. Dabei sehe ich die Schiebetüren und die Flügeltüren als Vorteil gegenüber dem Lodgy, welcher bei mir die zweite Wahl sein könnte, wenn mir der Dokker in Natura aus irgendwelchen Gründen dann doch nicht gefallen sollte. Das der Dokker ein paar Zentimeter kürzer und ein paar Zentimeter höher ist als der Lodgy, ist für mich persönlich uninteressant.

    Bei der Ausstattung ist für mich vieles entbehrlich und bei der Motorisierung stehen entweder der 83 Benziner oder der 75 PS Diesel (dann als Ambiance) zur Debatte! Bei der Außenfarbe würde ich es bei den Grundfarben ohne Aufpreis (weiß oder blau) belassen.

    Wie schaut es bei euch aus?
     
  2. broncolaine Mitglied Gold

    Beiträge:
    772
    Ort:
    Cuxhaven

    Lauréate
    wenn es den Dokker in lang geben wird, wird er interessant.
    Vorher nicht, da ich momentan auch beim Logan regelmäßig an die Größengrenzen stoße und nicht kleiner werden will.
     
    Micha der Wolf bedankt sich.
  3. cookie1963 Mitglied

    Beiträge:
    21
    Ort:
    essen

    Dacia Sandero
    live
    wenn das auto mal beim händler steht werde ich ihm mir genau anschauen.

    in frage kommt dann nur die nackte basis oder sogar nur der kastenwagen und dann werde ich mich mal an nem innenausbau versuchen.

    was er dann bieten muss?

    -platz zum schlafen für 2 personen und 2 hunde.
    -schneller ein und ausbau der möbelierung.
    -platz für ein motorrad
    -gute alltagstauglichkeit und händelbarkeit für meine frau.
     
    Idefix bedankt sich.
  4. Da für mich/uns nächstes jahr -- also frühestens in zwei tagen :D -- ein neukauf ansteht und schiebetüren auf der wunschliste ziemlich weit oben stehen, wird es wohl ein dokker oder berlingo/partner oder kangoo/citan oder doblo/combo (oder nemo/bipper/qubo) werden.

    Und da image schnuppe und der dokker ein verkappter kangoo (bzw. citan :D *)) ist, wird der preis eine wichtige rolle bei der kaufentscheidung spielen. Was wiederum bedeutet, daß der dokker sehr gute chancen hat, das rennen zu machen.

    Sollte allerdings ein lottogewinn o.ä. vom himmel fallen, dann würd's ein diesel mit stärkster maschine, automatic, allrad und sieben sitzen (und somit kein dokker, sondern -- da einziger in dieser ausstattung verfügbarer auf dem markt -- ein caddy maxi).

    *) "Dokker -- der Benz unter den Datschen" ;) (copyright by me)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2012
  5. Idefix

    Idefix Mitglied Rost Dacianer.de Team

    Beiträge:
    2.907
    Ort:
    Südhessen

    Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
    Ausstattungsvariante: Der nackte Wahnsinn
    Irgendwo hier im Forum hatte Texas geschrieben, das Kangoo und Dokker auf unterschiedlichen Plattformen basieren. Der Kangoo ist großer....
     
  6. Monchi Mitglied

    Beiträge:
    51

    Dacia Dokker 1.5 dCi (75 PS)
    Ambiance
    Hallo zusammen,

    nachdem es mit dem Logan MCV leider nicht geklappt hat , ist für mich der Dokker das nächste interessante Fahrzeug.
    Das Fahrzeug muss einerseits Frau uns Kind mit Kinderwagen fahren anderseits habe ich nebenberuflich einen kleinen Automatenservice für Kaffee - und Snackautomen, und muss meine Kisten für Füllprodukte transportieren. Den Lodgy hatte ich mir angeschaut, als Automotorsport den bei uns getestet hat, sagt mir irgendwie von Bauch her nicht zu.....
    Ich würde den 90PS Diesel bevorzugen, da ich viel auf der Autobahn unterwegs bin und auch 3 - 4 mal in die alte Heimat fahre...und zu Schulungen und Messen..

    Ich kanns kaum erwarten, den ersten mal live zu sehen und testen..
     
    Idefix bedankt sich.
  7. Goran

    Goran Mitglied

    Beiträge:
    51
    Ort:
    Weiterstadt

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
    Prestige
    Ich habe den Lodgy und den ganz großen Kangoo MaxiTech,
    ich würde NIEMALS den Kangoo kaufen, never ever ever...!
    Der Unterschied ist einfach nicht in Worte zu fassen.
    Da brauche ich keinen Automotorsport Test!
     
  8. Wär', denke ich, für viele von uns interessant, wenn Du's vielleicht trotzdem versuchen würdest ?
     
  9. Idefix

    Idefix Mitglied Rost Dacianer.de Team

    Beiträge:
    2.907
    Ort:
    Südhessen

    Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
    Ausstattungsvariante: Der nackte Wahnsinn
    Ohne mir den Wagen genauer angeschaut zu haben.... Warum nicht?
     
  10. Exlex Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    112

    kein Dacia
    Preference
    Och, da bin ich doch ziemlich entspannt! Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sich der Dokker großartig anders fahren läst als der Lodgy. Ist die gleiche Plattform, der gleiche Radstand und erst ab der B-Säule ändert sich die Karosserie!

    Auf jeden Fall gefällt mir der Dokker im Gesamtbild der Außenansicht besser als der Lodgy, besonders das Heck!

    Der Vergleich zwischen Dokker und Kangoo drängt sich unerwartet auf. Wenn ich mir jetzt mal erlaube den Dokker Laureate TCe 115 und den Renault Kangoo Authentique 1.6 16 V zu vergleichen. Der Dokker steht mit 12.990 in der Liste, der Kangoo mit 15.190 €. Allerdings kann ich beim Kangoo mindestens 20 % und mehr an Rabatt in Abzug bringen und dann ist die Differenz nicht mehr vorhanden. Hier entsteht dann doch zwangsläufig eine Konkurrenz zwischen den Konzernbrüdern, auch wenn der Dokker im Vergleich zum Kangoo eine richtige Schönheit ist!
     
  11. Goran

    Goran Mitglied

    Beiträge:
    51
    Ort:
    Weiterstadt

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
    Prestige
    Den Dokker wird es aber nicht mir dem dci110 geben, das war für mich auch ein Grund für den Lodgy! :cool:
     
    Idefix bedankt sich.
  12. Exlex Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    112

    kein Dacia
    Preference
    War zu erwarten, dass es zwischen Dokker und Lodgy eine Abgrenzung in der Motorisierung geben wird. Einen Grund muss es ja geben, um den Lodgy zu kaufen und hier nimmt man dem Kunden die Entscheidung ab.

    Würde man den Dokker mit dem dCi 110 anbieten, würden vermutlich einige Kunden nicht zum Lodgy greifen, oder?
     
  13. LoganMCCV

    LoganMCCV Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.433
    Ort:
    49688 Lastrup

    Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 65 kW (88 PS)
    Lauréate
    Durchaus möglich, wobei der 110 dci auch dem MCV sehr gut stehen würde.

    Der Lodgy mit den Hecktüren, das wäre es.
     
    Karpatenbär, Bernie Crash und Idefix bedanken sich.
  14. turbo. Socke Mitglied Silber

    Beiträge:
    312
    Ort:
    Salzburg

    Lodgy 1,5 DCI 90 eco
    Lauréate
    Ich stand auch vor der Entscheidung. Der dokker hat mir optisch gut gefallen. Aber die fehlende innenverkleidung im hinteren Bereich gefällt mir gar nicht, besonders im Winter und beim einladen meiner Mopeds ist das nichts für mich. Mopeds passen leider auch nicht rein, zumindest nicht der länge nach. Die Schiebetüren wären im lodgy fein.
     
  15. Bernie Crash

    Bernie Crash Mitglied Silber

    Beiträge:
    401
    Ort:
    Landkreis Passau

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90PS)
    Lauréate

    Dem kann ich mich nur anschließen. Ich werde beim Lodgy die Flügeltüren ganz arg vermissen...

    Liebe Grüsse
    Bernhard
     
  16. Exlex Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    112

    kein Dacia
    Preference
    Leider wird Dacia unsere Wünsche im Nachhinein nicht berücksichtigen!

    Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Dacia eine lange Version des Dokkers auflegen wird. Dieses Segment wird der Konzernmutter Renault mit dem Kangoo vorbehalten bleiben!

    Interessant ist aber die Frage, ob es den Dokker auch mit Gas geben wird.
     
  17. broncolaine Mitglied Gold

    Beiträge:
    772
    Ort:
    Cuxhaven

    Lauréate
    ;) ansichtssache! ;)
     
  18. Exlex Mitglied Bronze

    Threadersteller

    Beiträge:
    112

    kein Dacia
    Preference
    Ist das eine gesicherte Information,
    eine Gasanlage ab Werk?
     
  19. elschwoabos

    elschwoabos Mitglied Gold

    Beiträge:
    535
    Ort:
    Heinsberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG (84 PS)
    Lauréate
    Wenn das so wäre, hätte Renault nie die Datschen bauen müssen. Der Dokker wir in der Langversion auch nur die Hälfte des Kangoos kosten. Insofern macht das schon Sinn.

    Es läuft IMHO immer auf daselbe hinaus: Dacia, die Marke für Leute, die rechnen können/wollen/müssen.

    Hardy
     
    Karpatenbär bedankt sich.
  20. Bernie Crash

    Bernie Crash Mitglied Silber

    Beiträge:
    401
    Ort:
    Landkreis Passau

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90PS)
    Lauréate
    Hallo,

    ich denke, Dacia wird da einen angemessenen Abstand zwischen der Präsentation des Dokkers und eines etwaigen Dokkers mit langen Radstand lassen. Eventuell dann auch im Zusammenhang mit einem neuen Pickup.
    Bei den anderen Herstellern wird das ja auch so gemacht, dass nicht gleich alles auf einmal kommt.


    Liebe Grüsse
    Bernhard
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen