• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Warum bekam der Dokker Stepway keine höhere Bodenfreiheit spendiert ?

gersi

Themenstarter
Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#1
Hallo liebe Dacianer,

ich bin neu hier im Forum, und mein islandgrauer Dokker Stepway Celebration mit Tce-115 ist bereits unterwegs.
Steht schon fertig beim hiesigen Händler :) ... nur die Papiere sind leider noch immer nicht von der Bank angekommen für die Zulassung :-( (Leichtes Versagen der Bank oder des Postwegs laut Händler)

Ich lese hier mal ein wenig mit, um informiert zu sein.

Eine Frage habe ich:

Warum bekamen der Lodgy/Dokker in der Stepway Version keine erhöhte Bodenfreiheit spendiert ?
Ist das Fahrwerk grundsätzlich anders als bei Logan MCV/Duster/Sandero, so daß das nicht ohne hohen Aufwand funktioniert ?
Oder kennt jemand den Grund ?

(190mm unbeladen und 152mm beladen ist aber glücklicherweise nicht zu wenig, um ab und zu über hügelige Wege zu fahren, mein alter Astra H hatte 145mm unbeladen, bei kürzerem Radstand allerdings...)

Gruß

gersi
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#2
Warum bekamen der Lodgy/Dokker in der Stepway Version keine erhöhte Bodenfreiheit spendiert ?
Ist das Fahrwerk grundsätzlich anders als bei Logan MCV/Duster/Sandero, so daß das nicht ohne hohen Aufwand funktioniert ?
Oder kennt jemand den Grund ?
Herzlich Willkommen gersi,

eins vorweg, ich weiß das auch nicht wirklich.

Ich denke ein Dokker ist mehr ein praktisches Auto, des Weiteren ist er schon recht hoch.

Technisch gesehen hätte man die "Karren" wahrscheinlich auch höher machen können, aber das kostet auch mehr Sprit, was wiederum die Zielgruppe, die eine Hochdach-Van kaufen, abschreckt. Und beim Lodgy wird es ähnlich sein...

Beste Grüße
Tobi
 

romulus

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway II TCe 90 Prestige
Baujahr
2016
#3
"Stepway" ist eher eine Mogelpackung die SUV Karakter vortäuscht. Beim Sandero (habe ich) geht das noch durch. Bei den anderen Modellen ist es Schnickschnack zum Geld verdienen und hätte man sein lassen sollen. Denn der Plastikunterfahrschutz vorn und hinten ist nur Attrappe. Den Dokker höher machen hätte wohl Stabilitätsprobleme gebracht. Es ist wohl eher ein Transporter :think:
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#4
"Stepway" ist eher eine Mogelpackung die SUV Karakter vortäuscht. Beim Sandero (habe ich) geht das noch durch.
Wobei der Sandero auch eine halbe Mogelpackung ist, da er auch nur 2 cm höher liegt. Mit den Stabilitätsprobleme könntest du recht haben, wobei die 2 cm den Braten dann auch wirklich nicht fett machen...
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#8
Biologisch bedingt leider ja. Die Autobauer dieser Welt...N I E :(:(:(
???

wenn du ohne aufwand, also mit dem was du sowieso tust, mehr kohle verdienen kannst, dann würdest du doch wohl kaum daruf verzichten, oder?

###

ja, diese hausfrauenpanzer braucht kein mensch.
die autoindustrie eigentlich auch nicht, denn die versauen die CO² bilanz.
aber wer keinen passenden panzer im programm hat, der verliert den kunden an die konkurrenz.

deswegen wird jede noch so kleine nische besetzt.
 

pippo9

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2016
#9
Ich selber bin mal froh gewesen, dass ich so eine "Panzerung" rundum habe.. Grad letzte Woche beim Wochenendeinkauf ist mir selber der Einkaufswagen während dem Einladen bei höhe Seitentür weggerollt und in den vorderen Radlauf getütscht.. Ist nichts aber gar nichts passiert. Wäre da nichts gewesen, würden mir sicherlich jetzt ein paar Hundeter auf meinem Bankkonto fehlen.. Darum finde ich so "Plasteteile" gar nicht so übel! Gut, die kosten auch was aber, wenn ich dadurch 2 mal Glück habe, es könnte wieder passieren mir, oder jemand anderes, wäre das Geld den ich dafür ausgegeben habe schon ammortisiert..;)
Denn auch Smart Repair kostet bei uns im Schweizerländle, Schweinegeld. Ganzer Kotflügel Lackieren vom Profi ist nur geringfügig teurer, dafür ist das Auto 1-2 Tage dort.. Smart Repair 2-3 Std. muss man immer Abwägen..
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#10
Ist das Fahrwerk grundsätzlich anders als bei Logan MCV/Duster/Sandero, so daß das nicht ohne hohen Aufwand funktioniert ?
So wie für die anderen Fahrzeuge der Dacia Familie gibt es auch für den Dokker Spaccer, mit denen das Fahrzeug wahlweise in 12mm Schritten bis zu 48mm höhergelegt werden kann.

SPACCER Höherlegungssatz / Höherlegungskit - Dacia Dokker höher legen - Höherlegung (https://www.spaccer.com/de_DE/marken-und-modelle/dacia/dokker.html)
Die Lieferung erfolgt mit Gutachten, damit die Höherlegung eingetragen werden kann.

Weiter hinten ist noch von bis zu maximal 60mm Höherlegung die Rede, aber das sollte man bei der Firma erfragen, ob da auch der Dokker dazugehört.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#12
Sandero und MCV sind als Stepway höher,war immer der Meinung der Lodgy auch?

Beim Dokker hat man darauf verzichtet,der ist aber eh schon sehr hoch,könnte sonst bei manchen älteren Garagen schon eng werden.;)
 

Pegasus1

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
#14
Habe Mittwoch unser Schneewitchen geholt ( Dokker Stepway Weis ), der ist ca 4 Cm höher wie der Standard wie im Prospekt beschrieben. Wird merkwürdigerweise bei Technischen Daten nicht erwähnt,
 

lowtech

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#16
Der Stepway hat kein höheres Fahrwerk. Unterschiede kommen durch unterschiedliche Leergewichte zustande und die Schraubenfedern werden sich auch noch minimal setzen - Das sagen zumindestr die Erfahrungen hier mit Tieferlegungen, die erst nach Tagen tatsächlich so tief wie angegeben waren.
 

Falki

Neumitglied
#17
Ich such schon lang nach einer Höherlegung,aber nicht für tausend euro:kotz2: für ca.4cm
* Hallo, Schoko,
hast Du in der Zwischen Zeit Dein Dokki höher gelegt ?
Wievielte cm ?
Ich will das gerne bei meinem auch machen bloß WIE ?
Federn sind recht aufwendig und die bekannten Distanzscheiben einfach blödsinnig teuer...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

allo, Schoko,
hast Du in der Zwischen Zeit Dein Dokki höher gelegt ?
Wievielte cm ?
Ich will das gerne bei meinem auch machen bloß WIE ?
Federn sind recht aufwendig und die bekannten Distanzscheiben einfach blödsinnig teuer...
 

Dobler

Mitglied Silber
Fahrzeug
an Duster interessiert
#18
Andere Hersteller lassen sich auch hier und da ein bisschen Kosmetik und Plastik teuer (teurer) bezahlen.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 29 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 144 19,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 217 29,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 129 17,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 152 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 61 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 7 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!