1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Vibration Armaturenbrett/Boden Lodgy

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von superacht, 11. März 2013.

  1. Hallo alle zusammen!

    Bin neu hier und habe gerade einen neuen Lodgy (Diesel, 90PS, Ambiance) gekauft. Habe jetzt 500km und das Auto ist super. Aber in niedrigen Drehzahlen vibriert irgendwo etwas, sodass ein strörendes Geräusch (Scheppern) entsteht. Man meint, es käme aus dem Armaturenbrett oder vom Unterboden. Schwer zu lokalisieren, denn es überträgt sich ja...:o
    Bei höheren Drehzahlen und im Leerlauf ist es besser oder ganz weg. Wird mit höherer Drehzahl weniger.

    Weiß jemand, was das sein kann. AH sagt, da müsste man ja überall suchen, wäre Zufall, wenn man es fände. Die müssen auch noch das Radio ersetzen, war auch bei Aslieferung kaputt.

    Aber das Vibrieren nervt sehr... Hatte 5 Jahre einen Logan MCV (145000km), immer ohne Probleme.

    Vielen Dank für Tipps und schöne Grüße,

    Elmar
     
  2. datalost

    datalost Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.118
    Ort:
    Bayerischer Wald

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
    Lauréate
    Hallo Elmar,
    Gratulation zu Deinem Neuerwerb, er wird Dir sicher Spaß machen!
    Ich fahre einen 1.5 cDi und bei mir "scheppert" nichts! Manchmal "bummt" er, wenn er untertourig gefahren wird, aber das ist ja bei jedem Fahrzeug so.

    Dein AH hats ja schon sehr richtig ausgedrückt: Da muss man ja überall suchen!

    Richtig, das Fahrzeug ist neu, also lass ihn suchen, dafür hast Du Garantie und auch bezahlt. Mach nichts selbst, weil so viel Aufwand kann es nicht sein und nimm ihn in die Pflicht, Käufer und Kunde bist schließlich DU!

    Manche AH verstehe ich nicht. Einerseits ziehen sie über Importeure oder freie Werkstätten her, weil sie selbst dann nichts verkaufen, kauft man aber bei ihnen, ist anschließend nach dem Erwerb anscheinend jeder Handgriff schwierig und Kundenservice ein Fremdwort!

    Mein Fahrzeug ist ein EU-Fahrzeug aus Belgien und mein AH vor Ort kümmert sich mustergültig um das Fahrzeug! :) Klar, dass ich meinen nächsten Dacia vor Ort kaufen werde, weil ich von der Neutralität und dem Service des Händlers begeistert bin!

    LG Toni
     
  3. Micha der Wolf

    Micha der Wolf Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.645
    Ort:
    Neukirch/Lausitz

    Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
    Lauréate
    Hat der Lodgy so einen Unterfahrschutz unter dem Motor?
    Bei einigen MCV war der locker und dann kann es zu diesen Klappern und Scheppern kommen.

    Ansonsten andere Werkstatt aufsuchen, einen Mitarbeiter einladen und Geräusch "vorführen"! :D
     
    Stefanvde, winfried dehm und datalost bedanken sich.
  4. elschwoabos

    elschwoabos Mitglied Gold

    Beiträge:
    535
    Ort:
    Heinsberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG (84 PS)
    Lauréate
    Hallo erstmal, herzlich Willkommen und viel Spaß und Info hier.

    Eine Tipp habe ich nicht zur Sache aber zu dem hier drunter:

    Der Wagen hat Garantie. Es ist zwar traurig, dass der Freundliche da jetzt suchen muss und dass das Zeit kostet, aber dazu ist er verpflichtet.
    An Deiner Stelle würde ich darauf pochen, dass der Mangel abgestellt wird.

    Hardy
     
  5. winfried dehm Mitglied

    Beiträge:
    39
    Ort:
    88348 Bad Saulgau

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
    Lauréate
    Ist bei mir in meinem alten Senic auch gewesen. War eineSchraube an der unteren Motorabdeckung los und Der Auspuff war zu dicht an der hinteren Stoßstange. Das Geräusch und das fibrieren übertrug sich auf die ganze Karosserie.
    mfg Winfried Dehm
     
    Micha der Wolf bedankt sich.
  6. Micha der Wolf

    Micha der Wolf Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.645
    Ort:
    Neukirch/Lausitz

    Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
    Lauréate
    Frage mich manchmal warum einige "Freundliche" sich so prasslich anstellen. Die bekommen für Garantiearbeiten Geld von Dacia.

    Habe die Abrechnung von meiner GarantieReparatur Schlauch Heckscheibe gesehen, da stand tatsächlich was von einer knappen Stunde "Fehlersuche", obwohl von vornherein klar war was kaputt ist.
    Nur bei Dir werden sie nicht wissen was es ist und so haben die keine Lust 2-3 Stunden Fehlersuche zu betreiben, wenn sie nur 1 bezahlt bekommen.

    Teste mal die Vorschläge die hier kommen und prüfe was zutrifft:
    -Unterfahrschutz alle Schrauben fest?
    -Leitungen im Motorraum alle fixiert oder vibrieren am Blech?
    da besonders Klima oder Servoleitungen
    -Motorabdeckungen locker (diese Kunststoffabdeckungen auf dem Motor)
    -nicht richtig befestigte Innenkotflügel oder Lüftungsgitter
    -lockerer Stoßfänger

    Falls Du bei der Suche was findest gib der Werkstatt einen Tipp, vielleicht besteht dann plötzlich Interesse?

    Wenn nicht geh denen auf den Keks und biete an: falls auf Grund der "Neuheit" des Wagens die Kompetenz nicht ausreicht wechsel ich doch lieber die Werkstatt. Garantiearbeiten kann jeder Dacia Vertragshändler machen.

    (Anmerkung: Diese Vorgehensweise wäre natürlich meine "2.Wahl", vorher würde ich höflich darum bitten zu tun was möglich ist.)
     
    winfried dehm, Idefix und Helmut2 bedanken sich.
  7. Helmut2

    Helmut2 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    10.133
    Ort:
    D - 90xxx Kreis Fürth

    Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
    Lauréate
    Sollte es am Auspuff liegen, der im Leerlauf oder niederen Drehzahlen irgendwo anschlägt und vibriert, läßt sich das simpel eingrenzen.

    Einfach während des Leerlaufes mit der Fußspitze mit 10 oder 15kg auf das Auspuffendrohr drücken.

    Verändert sich dabei die Dröhnfrequenz oder geht ganz weg, - dann ist es der Auspuff.
     
    winfried dehm, Idefix und Micha der Wolf bedanken sich.
  8. datalost

    datalost Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.118
    Ort:
    Bayerischer Wald

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110PS)
    Lauréate
    Meines Wissens kann der Auspuff theoretisch nigrends anschlagen, er müsste überall genug Spiel haben. Ich tippe auf Unterfahrschutz (gelockerte Schraube?), wie schon eingangs beschrieben wurde oder ein Abdeckblech im Motorraum (Krümmer etc.) oder fibrierender Hitzeschutz über dem Auspuff am Unterboden.

    Aber lass die Werkstatt suchen, wozu haben sie das Fahrzeug verkauft?
    Und wenn sie nicht möchten, Werkstatt wechseln, Beschwerdebrief an Dacia, Kopie an den "Händler". Wenn sich das häuft, wird der nicht mehr lange von Renault beliefert werden....
    Gruß Toni
     
    Stefanvde bedankt sich.
  9. Taste

    Taste Mitglied

    Beiträge:
    92
    Ort:
    Berlin

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90PS)
    Lauréate
    Ich habe haargenau die gleiche Erscheinung. Beim Hochtouren in einem bestimmten Drehzahlbereich ein zusätzliches, schnarrendes Brummen (fast direkt unter dem Schalthebel, der allerdings nicht vibriert). Leider kann ich mich bei dem Wetter nicht selbst unter das Auto legen. Muss wohl das Autohaus ran in den nächsten Tagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen