• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Verbrauch: TCe90 Logan Stepway

emjay

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, TCe 90 Stepway
Baujahr
2017
#82
Was sollte da herauskommen? Angeblich gab es da irgendwelche Updates. Laut Händler gibt es für unseren Logan z.Zt. kein Update. Verbrauch ca. 7,5l
Interessant ist die Tatsache, daß wenn ich den ECO Betrieb aktiviere, der Verbrauch ansteigt.
 

Nicraplant

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia logan mcv stepway
Baujahr
2018
#83
Naja ich habe nur gelesen das der Händler was machen soll... da ist man ja gespannt...
(Ist ja schließlich ärgerlich und teuer. .. so ein problem)
 

loganrider

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90, 2015
Baujahr
2015
#84
Was sollte da herauskommen? Angeblich gab es da irgendwelche Updates. Laut Händler gibt es für unseren Logan z.Zt. kein Update. Verbrauch ca. 7,5l
Interessant ist die Tatsache, daß wenn ich den ECO Betrieb aktiviere, der Verbrauch ansteigt.
Wenn man Eco aktiviert, muss man auch Eco fahren. Man wird eher dazu verführt, die fehlende Leistung durch den Gasfuß zu ersetzten, um wieder das gleiche Fahrgefühl wie ohne Eco zu haben und schon ist die Verbrauchsveringerung dahin. Ich fahre nie mit Eco, egal wo. Mein Durchschnitt liegt konstant bei 6,5 bis 6,7 l. ( kein Stepway).
 

Jailhouse

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#85
Mein persönlicher Verbrauchs-Tiefstand lag jetzt bei 5,9 l/100Km.
Überwiegend Landstraße und Autobahn im Rheinhessischen Hügelland und im Pfälzer Wald.
Auf der Autobahn meist innerhalb der Richtgeschwindigkeit von 130 Km/h. Gelegentlich auch mal etwas schneller aber nie über 150 Km/h.
Den Eco Modus benutze ich nie und E10 tanke ich auch nicht.
Beachte allerdings die Schaltanzeige.
Mal sehn ob sich das manifestieren kann, oder doch die 0,2 Liter nach oben gehen.
Bin allerdings auch mit 6,1 Liter zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:

TCE90

Neumitglied
Fahrzeug
Clio TCE 90
#86
Der TCE Motor lässt sich sehr gut niedertourig zwischen 1500 und 2000 Touren fahren. Bei vorausschauender Fahrweise und und max 110 km/h sind unter 5 l/100 km locker möglich. Das sollte auch mit dem Logan möglich sein, der offensichtlich eine etwas schlechtere Aerodynamik hat aber vielleicht auch ein wenig leichter ist.

Ob im Eco Mode oder nicht, ist eigentlich egal. Nur, wenn es schnell voran gehen soll, schalte ich die Eco-Taste aus, damit dann beim Druck auf's Gaspedal mehr Ladedruck aufgebaut wird als im Eco-Modus. Das ist schon ein Unterschied
 

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
#87
Der TCE Motor lässt sich sehr gut niedertourig zwischen 1500 und 2000 Touren fahren. Bei vorausschauender Fahrweise und und max 110 km/h sind unter 5 l/100 km locker möglich. Das sollte auch mit dem Logan möglich sein, der offensichtlich eine etwas schlechtere Aerodynamik hat aber vielleicht auch ein wenig leichter ist.
Genau so handhabe ich das auch und bewege den Logan nun seit 60.000 km unter 5 Liter Gesamtdurchschnitt.
Bei Fahrten nach Deutschland kann sich der Wagen dann auch mal austoben auf der Autobahn.

Ob im Eco Mode oder nicht, ist eigentlich egal. Nur, wenn es schnell voran gehen soll, schalte ich die Eco-Taste aus, damit dann beim Druck auf's Gaspedal mehr Ladedruck aufgebaut wird als im Eco-Modus. Das ist schon ein Unterschied
Eco- Mode ist immer an, mir ist das zu doof, das jedesmal zu deaktivieren. Dafür habe ich die Pedalbox drinnen, ich komme schnell vom Fleck und wenn ich die jeweils gewünschte Geschwindigkeit erreicht habe, dann kann der Wagen ,,dahingleiten"
 

Decoybird

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Automatik Xtronic
Baujahr
2015
#89
Moin Moin,
ich habe noch nie auf den Verbrauch meinen Fahrstil abgestimmt. Ichg fahre grundsätzlich so wie es Spaß macht. Hier eine Übersicht meines MCV II Easy-R den ich mit gut 10000 Km. auf der Uhr Verkauft habe.

Dat: Liter: Kilometer: Verbrauch 1/100:

07.07.16 54,95 564 9,73 kurz nach Übername!!

09.09.16 44,17 661 6,68 kurz

05.11.16 51,56 766 6,70 kurz

17.11.16 42,29 620 6,80 lang schnell BAB (über 140 Km/h)

28.11.16 38,59 521 7,40 lang schnell BAB (über 140 Km/h)



07.01.17 84,18 1050 8,01 L+K Bab über 140 + Kurzstrecke

03.04.17 53,80 669 8,04 kurz

03.06.17 54,83 745 7,35 kurz nur Stadt

13.07.17 57,00 734 7,70 Kurz und BAB St. Peter Ording

16.09.17 57,76 836 6,90 Kurz und BAB Kiel

05.12.17 49,46 704 7,02 Kurz nur Stadt

17.01.18 49,91 712 7,00 Kurz nur Stadt

18.03.18 40,77 487 8,37 Kurz nur Stadt

07.05.18 50,00 698 7,16 Kurz ECO

22.07.18 56,00 690 8,11 Kurz ECO


Gesamtergebnis 781,27 L 10457 Km. 7,47 à 100 Km

Verkauft habe ich weil das Easy-R anfing Zicken zu ,machen-.

Gruß DECO
 

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
#90
Meinst Du zufällig die Start/Stopp, oder wirklich den ECO?

Wenn ich ECO auschalte bleibt es bei mir aus, Start/Sopp muss ich nach jedem Motorstart deaktivieren.
Da hast Du Recht :):):)
S&S nutze ich ständig, Eco ist immer an jetzt. Früher habe ich es an Ampeln gern ausgeschaltet um ein wenig normal starten zu können. Seit der Pedalbox brauche ich das nun nicht mehr deaktivieren.
Da scheint man mit der Zeit schon mal ne Funktion der Schalter zu vergessen, lach

stern1109
 

daen60

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway, 0.9 TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#91
Kurze Rückmeldung... Habe am 28.11.2018 beim AH nen Termin. Wir werden sehen/ hören/ staunen. Also ich bleib am Ball. Und werde euch auf'm laufendem halten.

Edit:
Komme gerade vom AH... Wie soll es auch anders sein ... Er macht mit mir als Beifahrer ne 50km Probefahrt über die Dörfer ... Selbige Strecke Retour und am Ende mal am BC den Durschnittsverbrauch eingestellt/ abgelesen ... Sein Ergebnis 5,9L. Habe genau hingeschaut und mir fiel dabei auf, das er die Drehzahl nie über 2000U/min (wenn nötig dann aber ganz knapp drüber) bei allen Situation ein hielt.
Zurück zum Laden und er wünschte mir ne gute fahrt, alles I.O..:rolleyes: Habe ihm aber doch noch drum gebeten die Radmuttern (vor 2 Wochen bei Ihm M&S draufmachen lassen) mal mit nem Drehmomentschlüssel nach zu ziehen. Danach bin ich alleine exakt dieselbe Strecke (nach seiner Fahrmethode), noch 2x gefahren und habe seinen Verbrauch auf 5,7l gedrückt :dance:. Fazit: Wenn man die max. 2000U/min einhält, ja dann kommt das Möhrchen auf knappe 6 Liter. Macht aber ehrlich gesagt keinen Spaß so zu fahren, da kann ich getrost den ECO Modus ausgeschaltet lassen.. Somit zieht das Möhrchen wenigstens, dann doch noch die Frikadelle vom Teller. Vor lauter schalten und Drehzahlmesser im Auge halten kann man schon mal schnell den Asphalt aus'm Auge verlieren. Die Tage bin ich mal auf der AB unterwegs und schaue mal wie die Schleichfahrt mit 2000U/min ist. Vermutlich komme ich gerade so eben (mit Hupkonzert im Schlepptau) am LKW vorbei Oder??
Also mich würde, brennend, eure Fahrweise (der Drehzahlbereich) Interessieren, wie Ihr die magische 6Liter knackt.
Und eben mal die Drehzahl auf der AB. Danke euch allen mal ganz herzlichst, für die Rege Teilnahme, hier im Thread..
 
Zuletzt bearbeitet:

daen60

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway, 0.9 TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#92
So Ihr Glücklichen … Ich verstehe die Welt nicht (Tacho zeigt 3300 an). Holde und Ich sind eigentlich mit
der Datsche zufrieden, wenn da der horrende Verbrauch nicht wäre. Mittlerweile egal mit oder ohne Eco habe ich beim letzten Tankstop nicht schlecht gestaunt. 306 Stadtkilometer - 32,98 Liter getankt. Händler macht 60Km Probefahrt - BC zeigt aktueller momentanen Verbrauch 6,5 Liter. OK - Der fährt in keinster Weise über die 2200U/Min Also Schalten was das Zeug hält. Fahre ich ,,Normal'' also zügig (weder Bleifuß noch Kickstart) komme ich nicht unter 8,5 Liter. Mit Eco und Schleichfahrt habe ich das Mörchen mal auf die 6,3 Liter (Durchschnitts-Momentverbrauch) gebracht … Ok das ist aber nur der Momentaner Durchschnitt. Ich glaube es bleibt mir nix anderes übrig mich an Dacia zu wenden … Oder was meint Ihr?? Aber vermutlich verweist Dacia mich dann wieder an meinem AH und der macht dann seine Schleichfahrt und ist wieder bei seinen 6,5Liter angekommen und meint alles OK. Ich krieg die Pimpernelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

PIMOK1975

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV TCE90 Start&Stop LPG Celebration
Baujahr
2015
#93
Warte noch 2000-3000 km das pendelt sich ein.... und schalte den ECO-Modus nicht ein.... das bringt nix
 

daen60

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway, 0.9 TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#94
Ich denke du hast mich gemeint … Also werde mal deinen Ratschlag in der Tat umsetzen … Bin gespannt.
Bin drauf und dran mal 300km mit 170 auf der AB zu prügeln. :veryangry:
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG
Baujahr
2012
#95
@daen60
Stadtverkehr und BAB mag der Tce gar nicht.
Wenn Du zügig fährst schluckt der mehr wie der alte 8 Ventiler. :huh:
Ist leider so das diese Downsize Motoren für die Prüfstandswerte optimiert sind und nicht für die Praxis,das betrifft aber alle Hersteller.
 

PIMOK1975

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV TCE90 Start&Stop LPG Celebration
Baujahr
2015
#96
Ich denke du hast mich gemeint … Also werde mal deinen Ratschlag in der Tat umsetzen … Bin gespannt.
Bin drauf und dran mal 300km mit 170 auf der AB zu prügeln. :veryangry:
Um was geht es dir nun genau? Ne Tankstelle hinter sich zu ziehen oder Kraftstoff zu Sparen? Im Zweiten Fall gibt es Monatskarten für den Bus.
 

goetzke

Neumitglied
Fahrzeug
dacia dogger stepway
#97
Kurze Rückmeldung... Habe am 28.11.2018 beim AH nen Termin. Wir werden sehen/ hören/ staunen. Also ich bleib am Ball. Und werde euch auf'm laufendem halten.

Edit:
Komme gerade vom AH... Wie soll es auch anders sein ... Er macht mit mir als Beifahrer ne 50km Probefahrt über die Dörfer ... Selbige Strecke Retour und am Ende mal am BC den Durschnittsverbrauch eingestellt/ abgelesen ... Sein Ergebnis 5,9L. Habe genau hingeschaut und mir fiel dabei auf, das er die Drehzahl nie über 2000U/min (wenn nötig dann aber ganz knapp drüber) bei allen Situation ein hielt.
Zurück zum Laden und er wünschte mir ne gute fahrt, alles I.O..:rolleyes: Habe ihm aber doch noch drum gebeten die Radmuttern (vor 2 Wochen bei Ihm M&S draufmachen lassen) mal mit nem Drehmomentschlüssel nach zu ziehen. Danach bin ich alleine exakt dieselbe Strecke (nach seiner Fahrmethode), noch 2x gefahren und habe seinen Verbrauch auf 5,7l gedrückt :dance:. Fazit: Wenn man die max. 2000U/min einhält, ja dann kommt das Möhrchen auf knappe 6 Liter. Macht aber ehrlich gesagt keinen Spaß so zu fahren, da kann ich getrost den ECO Modus ausgeschaltet lassen.. Somit zieht das Möhrchen wenigstens, dann doch noch die Frikadelle vom Teller. Vor lauter schalten und Drehzahlmesser im Auge halten kann man schon mal schnell den Asphalt aus'm Auge verlieren. Die Tage bin ich mal auf der AB unterwegs und schaue mal wie die Schleichfahrt mit 2000U/min ist. Vermutlich komme ich gerade so eben (mit Hupkonzert im Schlepptau) am LKW vorbei Oder??
Also mich würde, brennend, eure Fahrweise (der Drehzahlbereich) Interessieren, wie Ihr die magische 6Liter knackt.
Und eben mal die Drehzahl auf der AB. Danke euch allen mal ganz herzlichst, für die Rege Teilnahme, hier im Thread..
guten morgen Edit
ich fahre den Dacia Dogger ( neu ) jetzt genau 4 Wochen der verbrauch ist wie AH 5,7l.Man soll aber auch beachten das jedes Neufahrzeug ca.2500km eingefahren werden sollte Drezahl nicht über 2500.Mal sehen was danach kommt.
 

Nicraplant

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia logan mcv stepway
Baujahr
2018
#98
Nebenbei... Ich bin mit dem tce 90 selten über 2000touren
(Meist zwischen 1600 und 2000)
Also bei 30kmh im 3gang und bei 50 im 4
8liter hatte ich nur bei Eis und Schnee (da lag es aber nicht am Auto/
 

daen60

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway, 0.9 TCe 90 S&S
Baujahr
2018
#99
Sorry - Musste meinen Beitrag Korrigieren … Also 306KM - Verbrauch 32,98 Liter. Da liegen wir bei knappe 11Literchen OK Kurzstrecken und im Schnitt bei Minusgraden. .
Hätte ich es vorher gewusst. Vermutlich wäre die Datsche nen Automatik geworden ;). Wenn ich den Schaltpunkt zwischen die 1600 und 2000Umdr. halten muss ;). Aber ich komme zu dem Schluß das es wohl daran liegt das ich so nicht darauf achte und so fahre und schalte wie schon seit 35 Jahren. Wenn ich vergleiche die Vorgängermodelle (4Zyl. 2,0 Liter - 140PS - oder 2,8Liter mit 170PS) und meine Fahrweise selten die 10 Litermarke (weder Stadt noch AB:cool: - Ok Bleifuß AB - 210Km/h wurden dann auch mal die 12 Liter verbraten). überschritten hatten.
Daher meine Verwunderung - beim 3Zyl 0,9 Liter und 90PS. Werde weiter berichten.
 

wsabg

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan II, 0.9 TCe 90
Sorry - Musste meinen Beitrag Korrigieren … Also 306KM - Verbrauch 32,98 Liter. Da liegen wir bei knappe 11Literchen OK Kurzstrecken und im Schnitt bei Minusgraden.
Hm, ich wohne im Sauerland - dem Land der Tausend Berge - und wir haben hier auch Winter... ich komme doppelt so weit, will sagen: 5,5 Liter maximal im Schnitt mit Stadt/Land/Fluß, äähh Autobahn. Auf der Bahn selten mehr als 110 km/h (da es auf meiner Strecke eh nix bringt).
 

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 746 60,5%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 471 38,2%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 16 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!