• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Verarbeitung der Sitze / des Innenraums


Kais me

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Bei meinem 6 Monate alten Sandero Stepway III weist der Beifahrersitz plötzlich eine deutlich sichtbare und fühlbare Falz / Einbuchtung / Falte? seitlich außen auf der Sitzfläche des Beifahrersitzes auf. Das Fahrzeug benutze ich fast ausschließlich allein. Der Autohändler meinte, das sei aber so voll in Ordnung und üblicher Verschleiß, am Sitz sei alles in Ordnung. Ist das auch eure Erfahrung, dass man Das so hinnehmen muss? An diesem Fahrzeug hatte sich schon die Verkleidung am Kardantunnel gelöst, ebenso Türdichtungen an der Vorder- und Hintertür auf der Fahrerseite nebst einigen anderen Mängeln...
 

Sandro-III

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero III Stepway Eco-G
Baujahr
2021
Bei meinem 6 Monate alten Sandero Stepway ...
dass man das so hinnehmen muss?
"Hinnehmen" musst du – meiner Meinung nach – innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist gar nichts. Einfach beharrlich bleiben und auf Nachbesserung drängen.

PS: Wenn sich die Beanstandungen und die Nachbesserungsversuche ohne finale Behebung des Mangels häufen, sollte man auch nicht davor zurückschrecken, das Wort 'Rückabwicklungsantrag' in den Mund zu nehmen.
 

CN2021

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III TCe100 LPG (seit Mitte Sept.2021)
Baujahr
2021
Hallo, ich hätte gerne ein neues Thema bezüglich des "Sitzkomfort des Dacia Sandero Stepway III" aufgemacht, es wird mir aber nicht vom Programm gestattet.
Offengestanden hatte ich das Forum bereits durchgestöbert, aber es gab hierzu lediglich Einträge für ältere Fahrzeuge. Persönlich bin ich leider absolut nicht begeistert von dem Sitzkomfort für Fahrer- und Beifahrersitz im Stepway 3. Nun, klar werden die meisten nun sagen: was willst du dir erwarten, da solltest du keinen Dacia fahren... Nun, das ist mir klar, dennoch sollte man doch erwarten können, dass einem der Allerwerteste nicht schon nach 100 km derart wehtut, dass man aussteigen möchte und auch muß. Ich bin weder besonders leicht, noch besonders schwer und hatte bisher bei keinem Fahrzeug solche Probleme. Ich versuche nun mit Keilkissen aus Schaumstoff mein Glück, bin dennoch nicht glücklich mit solch einer "Lösung". Bin ich de einzige, dem diese Sitze negativ auffallen ? Was wäre eurer Erfahrung nach empfehlenswert, um das Sitzverhalten zu verbessern ? Danke für jede Lösung hierzu !
 

Kais me

Mitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
  • Themenstarter Themenstarter
  • #7
Da ist das Foto! Wie gesagt, diese Falte, der Knick (mir fehlen die Worte...) ist deutlich sicht- und tastbar.Die Bequemlichkeit der Sitze finde ich wiederum völlig in Ordnung, war in diesem Jahr schon auf Rügen und in Rheinland-Pfalz mit dem Auto und hatte nicht zu beanstanden. Da stört mich der nicht höhenverstellbare Gurt mehr. Bin aber auch nur 1,72 m groß.
 

Anhänge

  • SanderoSitz.JPG
    SanderoSitz.JPG
    163 KB · Aufrufe: 134

paul_damian

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III
Baujahr
2021
Sitzkomfort ist subjektiv. Soweit ich in reviews gelesen/gesehen habe lobt man meistens die Sitze. Ich persönlich finde sie auch unbequem, aber erstens habe ich eigentlich mir nie die Zeit gelassen mir die "perfekte" Sitz- und Lenkereinstellungen zu finden, und zwitens komme ich aus meinem Logan, bei dem der Sitz in 13 Jahren und 300.000km sich sicher meine Form eingenommen hat.
Bis heute was meine Lösung ein anatomischer Kissen, aber ab heute muss der weg, ich brauche die Sitzheizung. Mal sehen...
 

Easy98

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Neuer Sandero Stepway Comfort TCe 90
Baujahr
2021
@CN2021
Ich hab jetzt mit meinem Sandero Stepway knapp 2000 km runter, den der Tochter bin ich auch 600 km gefahren. Über den Sitzkomfort kann ich mich eigentlich nicht beklagen, ich hatte teilweise auch Strecken mit 300 km am Stück dabei, und bin immer sehr entspannt und schmerzfrei angekommen. Ich würde fast behaupten, ich sitze in meinem Stepway nur unwesentlich schlechter als in den Sportsitzen meines X3. Das einzige, was mir fehlt, ist ein wenig mehr Seitenhalt. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich ein wenig gebraucht habe, bis ich im Sandero die für mich optimale Sitz- und Lenkradeinstellung gefunden hatte.
 

CN2021

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III TCe100 LPG (seit Mitte Sept.2021)
Baujahr
2021
Ich hab mich nach nunmehr 800 km noch nicht dran gewöhnen können.... muss wohl an mir liegen! Danke für die Erfahrung hierzu!
 

Butcherine

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway III TCe 90 Comfort
Baujahr
2021
Wenn es wie sandero3 schon fragte nicht am Schaumstoff liegt, solltest du dass doch mit einem Dampfbügeleisen wieder hinbekommen, nur wie kommt das Eisen zum Sitz? :D
 

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Die Sitz bei Dacia und so auch bei Renault werden schon lange bei Testern bemängelt. Es geht meist um die zu kurze Beinauflage. Also die Sitzfläche ist praktisch zu kurz. Ich hab auch schon besser gesessen als in meinem Logan, aber es ist weit davon entfernt das ich nach 100km wegen Schmerzen anhalten müsste.
Auch so eine Kante im Stoff gibt es bei mir nicht.
 
B

ByeBye 72639

Da ist das Foto! Wie gesagt, diese Falte, der Knick (mir fehlen die Worte...) ist deutlich sicht- und tastbar.Die Bequemlichkeit der Sitze finde ich wiederum völlig in Ordnung, war in diesem Jahr schon auf Rügen und in Rheinland-Pfalz mit dem Auto und hatte nicht zu beanstanden. Da stört mich der nicht höhenverstellbare Gurt mehr. Bin aber auch nur 1,72 m groß.
Ist aber schon bisschen arg pingelig wegen so ne kleinen Delle im Stoff so'n Aufstand zu machen. :lol: :D
 

snoopy_505

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
Falten vom sitzen gibts selbst bei teueren Anzügen, ausbügeln kann da hilfreich sein :)
 

Statistik des Forums

Themen
34.802
Beiträge
838.051
Mitglieder
57.024
Neuestes Mitglied
Womis