• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Umfrage zur jährlichen Laufleistung

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 19 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 92 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 142 29,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 82 17,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 98 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 38 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 1,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    476

Dacianer.de

Themenstarter
Administrator
Fahrzeug
Renault Mégane Cabrio
Baujahr
1998
#1
Hiermit möchten wir ergründen, wie viele Kilometer ihr im Jahr mit eurem Dacia etwa zurücklegt. Viel Spaß beim Abstimmen :)
 

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
#2
Fast jedes Wochenende nach NL ins Ferienhaus. LPG hält die Kosten im Rahmen...
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
#3
Letzes Jahr ca. 60 Tsd., jetzt splittet sich das auf zwei Fahrzeuge auf, wohl im Verhältnis 40 (LPG) zu 20 (Diesel).
 

Bonsai_GER

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Blue dci 95
Baujahr
2019
#4
Alleine durch die Pendelei zur Arbeit kommen pro Jahr 22 bis 23tsd km zusammen.
 

mambo63

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V LPG
Baujahr
2013
#5
Das Auto fährt zum größten Teil meine Frau. Täglich 100 km Arbeitsweg . Macht im Monat alleine 2000 km! Dazu kommen noch die "kurzen" Wege wie Einkauf usw. Ab und an Sohn, Schwiegertochter und Enkelkind besuchen 250km einfache Tour und Urlaub. Da hat sich LPG schon mehrfach gelohnt:dance:
 

Lemmy68

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
#6
Hallo zusammen
Ich weiß auch nicht wo immer die vielen Kilometer herkommen. Ich fahre nur damit zur Arbeit, wenn ich das Auto dort auch brauche und der Weg dorthin ist nicht weit maximal 1 Kilometer. Ansonsten 1 mal pro Woche Familienausflug und 1 - 2 mal im Jahr in den Urlaub immer innerhalb Mitteleuropas. aber ich habe Besserung gelobt und kaufe mir in den nächsten Tagen ein E- Bike,damit kann ich viele Kurzstrecken einsparen auch auf der Arbeit.
Grüßle Lemmy
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#7
Also, wegen einem Kilometer habe ich noch nie ein Auto angeschmissen. Und ein E-Bike für Fahrten um einen Kilometer ist auch nutzlos. Sorry für diese Kritik.
 

Lemmy68

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2017
#8
Also, wegen einem Kilometer habe ich noch nie ein Auto angeschmissen. Und ein E-Bike für Fahrten um einen Kilometer ist auch nutzlos. Sorry für diese Kritik.
Hallo Mike
Du solltest genauer lesen. Ich fahre den Kilometer zur arbeit nur ,wenn ich es da auch brauche, also damit auch noch Besorgungen machen muß. Beim E-Bike schreibe ich von Kurzstrecken , von der genauen Entfernung ist keine Rede.
Den Kilometer den ich zur Arbeit habe gehe ich oft zu Fuß, aber mit einem E-Bike ist doch auch nicht schlecht oder?, zumal ich damit auch die meisten Besorgungen die ich dort tätigen muß erledigen kann.
Ich hoffe das war jetzt deutlicher. Das du dein Auto nicht für Kurzstrecken anschmeißt finde ich gut.
Gruß Lemmy
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#11
Hallo Mike
Du solltest genauer lesen. Ich fahre den Kilometer zur arbeit nur ,wenn ich es da auch brauche, also damit auch noch Besorgungen machen muß. Beim E-Bike schreibe ich von Kurzstrecken , von der genauen Entfernung ist keine Rede.
Den Kilometer den ich zur Arbeit habe gehe ich oft zu Fuß, aber mit einem E-Bike ist doch auch nicht schlecht oder?, zumal ich damit auch die meisten Besorgungen die ich dort tätigen muß erledigen kann.
Ich hoffe das war jetzt deutlicher. Das du dein Auto nicht für Kurzstrecken anschmeißt finde ich gut.
Gruß Lemmy
Wir verstehen uns. Da gibt es kein Theater.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich benutze mein Auto auf die italienische Art. Also immer und für alles.
Ihr glaubt es nicht, aber ich kenne jemanden, der fährt ca. 300 m zur Hausbank um Geld zu holen. Und das noch aus der Tiefgarage raus.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#12
Ich bin im Schnitt in den Letzten Jahren nur etwa 9000 km im Jahr gefahren, da ich Freifahrt in Öffentlichen Verkehrsmitteln habe und öfter auch mit dem Zug durch Deutschland unterwegs bin.
Dadurch das ich aber nun einen Duster mit LPG habe werde ich wohl auch öfter mal mit der Familie
etwas weitere Strecken fahren, da dann der Spritpreis ja gerade dazu verleitet.
Es ist eben ein Unterschied ob ich für die 550 km Kurztrip an die Nordsee 60€ Benzinkosten habe oder 33€ für LPG. Dafür essen wir dann anständig zu Mittag im Fischrestaurant.
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#13
Es ist eben ein Unterschied ob ich für die 550 km Kurztrip an die Nordsee 60€ Benzinkosten habe oder 33€ für LPG. Dafür essen wir dann anständig zu Mittag im Fischrestaurant.[/QUOTE]

Dann solltet Ihr einen Heringswecken essen, sonst ist ja nichts gewonnen.
 

Omma

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#14
Ich bin dabei, meine Kilometerfresserei einzuschränken: leiste mir jetzt für den Weg zur Arbeit ein Busticket. Aber oft, wenn ich dann nach der Arbeit noch was erledigen muss, fahre ich doch wieder mit dem Auto... In die Stadt kommt man ja noch ganz gut mit dem Bus - aber schon wenn ich zum Baumarkt muss, passt das nicht mehr.
 

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
#18
Ihr glaubt es nicht, aber ich kenne jemanden, der fährt ca. 300 m zur Hausbank um Geld zu holen. Und das noch aus der Tiefgarage raus.
Jenachdem wieviel der abhebt ist es im Auto vielleicht sicherer.....
 

Omma

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#19
Jenachdem wieviel der abhebt ist es im Auto vielleicht sicherer.....
Na ja - so lange es nicht ist wie bei unserem alten Nachbarn Onkel B. (abgekürzt, um hier keinen Namen zu nennen, auch wenn er schon viele Jahre nicht mehr lebt): Der stieg auch für die 150 m bis zum nächsten Supermarkt ins Auto. Zu Fuß hätte er den Weg nicht mehr geschafft. Und dann orgelte er erst mal mit dem Motor herum (wahrscheinlich hörte er es nicht, dass der längst angesprungen war...), bis er den Weg dann im ersten Gang zurücklegte. Die Kinder hörten es immer schon beim Spielen: "Onkel B. versucht wieder Auto zu fahren"...
 

stern1109

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II/Restyle, Suprem TCe 90 S&S
Baujahr
2017
#20
Im Jahr fahre ich etwas über 40.000 km.
Das ist mein täglicher Arbeitsweg sowie 2 Fahrten im Jahr nach Deutschland.
Im Sommer kommen die Kilometer dazu wenn es auf´s Land und raus in den Garten geht.
Dafür bin ich auf Arbeit ,,Vollökö", mein Stapler fährt elektrisch :D
╬stern1109╬
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 19 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 92 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 142 29,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 82 17,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 98 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 38 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 1,1%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!