• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

TCe Nachfolgemotor für Lodgy


Der Peters

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy Steppy SCE 100 5 Sitzer, AHK (abnehmbar)
Baujahr
2018
#1
Moin!

So, der TCe 115 ist seit heute von der Dacia-HP verschwunden. Das war zu erwarten, ist er ja schon einige Zeit (im Lodgy) nicht mehr zu bestellen. Hat jemand schon irgendwelche Gerüchte über einen Nachfolger gehört? Ich will nicht bestellen, bevor ich die Alternative nicht kenne. Der SCe erscheint mir etwas unterdimensioniert.

LG
Der Peters
 
Anzeige

Der Peters

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy Steppy SCE 100 5 Sitzer, AHK (abnehmbar)
Baujahr
2018
#3
Danke lajo!
Den Link hatte ich bereits gesehen. Von Dacia ist dort allerdings noch nicht die Rede. Also ist es wohl ein eher "wenig belastbares" Gerücht, denke ich. Sollte es sich jedoch bewahrheiten, wird es anscheinend noch einige Zeit dauern, bis der Lodgy damit ausgeliefert werden kann...
Hoffentlich gibt es demnächst aktuellere Infos. Gefallen würde mir der 1,3er auf jeden Fall, käme dann aber noch auf die Verfügbarkeit an ... die Zeit läuft mir weg.... :(
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
#4
Mein Händler gab an(Samstag)das zZ nur Sce Motoren zu bestellen gäbe,neue Diesel kämen 10/11 18',was genaues über die eingestampften Tces' bzw deren Nachfolger wüssten sie selbst noch nicht.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#7
Kennt jemand den Grund dafür?
Es wird wohl damit zusammenhängen:
Cassie´s Dokker - Motorschaden nach 20 Monaten und 46.000 KM [TCe115] (https://www.dacianer.de/threads/cassies-dokker-motorschaden-nach-20-monaten-und-46-000-km-tce115.22637/)

Das was @Cassie passiert ist, ist hier im Forum auch schon anderen 1:1 passiert und immer begann es mit dem gleichen Vorzeichen ......... plötzlich unerklärlich hoher Ölverbrauch.

Jetzt waren das aber nur die Kollegen im Forum und niemand weiß wieviel Betroffene es mit diesem Motor europaweit gibt.
Dacia wird wohl nun einfach einen Cut gemacht haben und hat die Reißleine gezogen.
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#8
So ein schmarrn, der 1,2TCe war einer der meistverkauften im Konzern und wird wie der Diesel abgelöst vom neuen 1,33TCe und der wird bestimmt bald in der Preisliste stehen.
Schau mal bei Renault wie viele 1,2 TCe mit Tageszulassung da noch rumstehen.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#9
Schau mal bei Renault wie viele 1,2 TCe mit Tageszulassung da noch rumstehen.
Ja eben ...... rumstehen - weil sie schon gebaut sind und man versucht, sie durch die Tageszulassung recht schnell loszuwerden.

Keiner der Motoren hat sich in diesem überschaubaren Zeitfenster so oft durch immer den gleichen Defekt ausgezeichnet wie der 1,2er TCE.
renault 1.2 tce motorschaden - Google-Suche (https://www.google.de/search?source=hp&ei=GP6LW96fFYPbwAKK7p2IAQ&q=renault+1.2+tce+motorschaden&oq=renault+1%2C2+tce+&gs_l=psy-ab.1.3.0i13k1l7j0i13i30k1l3.2649.18270.0.23024.16.14.0.2.2.0.311.1615.6j4j2j1.13.0....0...1c.1.64.psy-ab..1.15.1645...0j0i131k1j0i10k1j0i22i10i30k1j0i22i30k1.0.0u-VfHNNF3M)
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#10
Die 2-3 Forumsmitglieder mit Motorschaden sind also representativ und die viele 1,2 TCe von Renault gebraucht mit über 100.000km ist Zufall.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#11
Klar daß man das Problem versucht schönzureden wenn man nicht selbst davon betroffen ist.

Fakt ist aber daß es immer wieder mit diesem Fehler gleich anfängt und es mit einem kapitalen Motorschaden endet.
Ich habe im vorherigen Beitrag im übrigen noch einen Link nachgetragen.

Auch wenn der Fehler nichtt immer auftrit, so tritt er doch mit schöner Regelmäßigkeit auf was heißt, daß Renault den Fehler noch nicht im Griff hat.
Es kann ja auch nur das Teil eines Zulieferers sein, der stärkere Qualitätstoleranzen in der Fertigung hat als Renault sie zuläßt.
 
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#12
@Onkel wolli

Wenn die Motoren nicht mal bis zum Ende der Werksgarantie halten und die Werkstätten vermehrt Garantiefälle melden, dann ist irgendwann Ende der Fahnenstange.
Entweder Renault stellt die Motoren ein und die Gelackmeierten sind die Kunden, weil Renault den Dreck unter den Tisch kehrt. Oder Renault muss den Murksmotor zurückrufen.
Die meisten TCe halten, aber nicht alle eben !
 
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#13
Es kann ja auch nur das Teil eines Zulieferers sein, der stärkere Qualitätstoleranzen in der Fertigung hat als Renault sie zuläßt.
teil der Werkstätten teilt dem Kunden mit, die Steuerketten wären gelängt(vor der Reparatur). Nach der Reparatur wird dem Kunden erklärt, der Kettenspanner hätte versagt.
In beiden Fällen rasselt der Motor(den defekten Spanner erkennt man nur mit Röntgenblick)

Steuerkette=da hättest du recht
Steuerkettenspanner=da hättest du nicht Recht

Im 1300er wird wohl der Spanner verbessert sein :pray:
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#14
So nen Kettenspanner hatte man doch in der Motoren Produktion schon lange austauschen können und wie so dann hoher Ölverbrauch. Das waren doch die TCe von 2014-15 oder?
Bei VW reißt ja öfters die Steuerkette?
Die Motorenumstellung ist doch wegen der Abgasnorm oder?
 
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#15
Vor kurzem war hier jemand mit einem 2017er TCE, bei dem auch die Klapperschlange im Motor saß
Der hat vom Werkstattmeister unter die Nase gebunden bekommen, dass die Werkstatt de TCe langsam im Hof aufeinander stapeln muss, weil die Werkstatt aus allen Nähten platzt :lol:
Der TCe ist und war eine komplette Neuentwicklung, der gleichzeitig bei allen Modellen von Renault-Nissan verbaut wurde. Die Kunden waren Versuchskaninchen.
Warum bei manchen die Motoren halten, und bei anderen verrecken, kann ich nicht beantworten. Wenn der Kettenspanner falsch konstruiert wurde oder die Ölpumpe den nicht ordentlich schmiert, dann hilft das Austauschen der Kette eben null und nix. Die Kosten für die Garantieleistungen steigen ins utopoische und dann wird irgendwann die Reissleine gezogen.

VW hat auch erst Jahre später eingeräumt, dass die FSI-Motoren Schrott sind...........

Renault-Nissan spielt auf Zeit und hofft das den Kunden die TCe erst nach der Werksgarantie verrecken

unschön das :hammer:
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#16
Und das jetzt fast alle Hersteller auf neue Turbodirekteinspritzer mit Filter nach E6d-temp umstellen ist alles wegen Motorenprobleme?
 

no_name

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
#18
Der Grund ist eigentlich ganz einfach. Der 1.3 TCe wird als neuer Basisrumpfmotor bei Renault, Nissan, Mercedes und Dacia eingeführt, weil die Konzerne zukünftig nicht mehr für ein Vergleichsweise geringes Leistungsspektrum zwei Turbomotoren ( 1,2 und 1,4 Liter ) produzieren möchten. Mit dem 1.3 TCe deckt zukünftig ein Aggregat das Spektrum von 115 bis 160 Ps.
 
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#19
Du stellst Fragen :D

Meiner Meinung nach, hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Die ersten TCe Beitrag von @Helmut2 zb Cassies Dokker, hatten einen hohen Öldurst, bevor der Exitus kam. Ab einem bestimmten Baujahr 2015/2016 gab es keine Rückmeldungen mehr bzgl. zu hoher Ölverbrauch
Das Steuerketten-Rasseln tritt bei den aktuelle Motoren immer noch auf.

Das Problem Nr. 1 ist gelöst, Problem 2. ist immer noch vorhanden.

Es gibt eine feine Ironie: Durch die Rückmeldungen der Werkstätten wurde die Produktion des 1300er verändert. 1600€ Instandsetzung bei so einer Low-Budget Marke, ist betriebswirtschaflicher Selbstmord. Der 1200er wird also in die Tonne gekloppt. Der 1300er wird ein Langläufer, weil nur der Kettenspanner Mist ist
Die nächsten Versuchskaninchen-Motoren werden der 95PS Blue DCi und der 115 Blue DCi
Der Witz daran ist: der zuverlässige Langläufer, der unter meiner Haube sitzt, wird demnächst in der A-Klasse verbaut. :lolat:
Jetzt kannst du raten, mit was ich Ende 2019 meinen Euro 5 ersetzen werden ? :lol:
 

Eisbär

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (90 PS)
Baujahr
2014
#20
.....
Der Witz daran ist: der zuverlässige Langläufer, der unter meiner Haube sitzt, wird demnächst in der A-Klasse verbaut. :lolat:
Jetzt kannst du raten, mit was ich Ende 2019 meinen Euro 5 ersetzen werden ? :lol:[/QUOTE]

Und wer soll das Rennen machen, der SCE ?
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 161 59,2%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 106 39,0%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 5 1,8%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige