1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Tankverschluss zugefroren?

Dieses Thema im Forum "Dacia Duster-Forum" wurde erstellt von berrykink, 9. Januar 2017.

  1. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Hallo Communitiy,

    am Wochenende musste ich mein Duster tanken, an der Tankstelle öffnete ich den Tankdeckel und steckte den Schlüssel in die Verschlusskappe. Soweit alles wie immer. Als ich den Schlüssel drehte zum öffnen, was ja normaler sehr leicht geht, ließ sich der Mechanismus keinen Milimeter drehen. Es war wie blockiert. Erst dachte ich, dass ich die Verschlusskappe beim letzten Tanken vielleicht verkantet hatte aber das konnte ich auch ausschließen.
    Mit viel Kraft drehte ich nun den Schlüssel und siehe da Millimeter für Millimeter öffnete sich die Verschlusskappe. Ich war Nass geschwitzt.
    Nachdem ich alles in der Hand hatte, habe ich die Mechanik überprüft. Für mich sah es so aus, als sei das Plastik schlichtweg eingefroren.
    Gibt es jemanden mit ähnlichem Problem?

    Ende vom Lied Schlüssel VERZOGEN! Ich konnte das nicht glauben. Der Schlüssel lässt sich nur noch sehr schwer ins Zündschloss stecken, teilweise bekomme ich das Auto so nicht an.

    Ist das nunn Garantie oder nicht? Auto ist 7 Monate alt.
     
  2. Kojak

    Kojak Mitglied Bronze

    Beiträge:
    182
    Ort:
    63322 Rödermark

    Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90 LPG
    Lauréate
    Guten Morgen,

    dass ist ärgerlich, fällt aber höchstwahrscheinlich nicht unter Garantie. Wenn du Glück hast, vielleicht unter Kulanz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2017
  3. Firestone Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.436

    Kia Rio und Honda CRV
    Schlüssel evtl vorsichtig zwischen Holz in einen Schraubstock spannen und versuchen ihn wieder gerade zu bekommen.

    Entweder ist der Schlüssel aus sehr weichem Material oder es wurde beim Tankdeckelöffnen zu viel Kraft angewendet (Nach fest kommt ab).
     
    Decoybird bedankt sich.
  4. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Naja der Schlüssel scheint aus weichem Material zu sein und ja viiiiiiiiiiel Kraft aufgewendet. Aber was soll man machen?! mit Reserve an der Tankstelle stehen und wieder nach Hause fahren?
     
  5. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.907
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Den verbogenen Schlüssel zahlt Dacia nicht, Gewaltanwendung und dadurch der Schaden.
    Einen Schlüsselrohling könnte ein Schlüsseldienst haben und den Alten Schlüssel nachmachen. Kostet weniger als bei Renault.
    Beim nächsten mal, erst mal Türschlossenteiser in das Tankschloss rein. 5 Minuten warten und dann versuchen.
    Das schont den Schlüssel.
    Das dieses Schloss gerne mal vereist im Winter ist schon fast Normal. Man bedenke das Schloss ist schräg nach Oben gerichtet und es läuft so einfacher Wasser in das Schloss.
     
    limace bedankt sich.
  6. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Nach Rücksprache mit dem Autohaus wird es wohl auf Eigenverschulden hinauslaufen. Ein Garantieantrag wird aber trotzdem gestellt.
    Mir ist es jedenfalls ein Rätsel.
    Ich würde die ganze Sache akzeptieren wenn das Auto sagen wir mal 8 Jahre oder älter wäre aber bei einem Neuwagen aus der Sommerproduktion und dann im ersten Winter........ Da kann ich nur den Kopf schütteln!!!
    Und die Sache mit dem WD 40 oder Balistol hat mir das Autohaus auch geraten...... Hätte ich das mal vorher gewusst oder gelesen, hätte ich vorsorglich das WixxPlastik Ding eingefettet!

    Skeptische Grüße
     
  7. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Nochmal zur Erklärung mit Bild die Blau markierte Mechanik war zu, liess sich nicht mehr drehen.
     

    Anhänge:

  8. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.907
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Wasser das am Tankstutzen steht wird wohl irgendwie an die Mechanik gelangt sein beim letzten mal Tanken.
    Wie gesagt, das lässt sich kaum verhindern. Wer putzt schon seinen Tankverschluss ?. Sollte man aber, erst recht wen es Regnet und man an die Tanke fährt. Sicher das steht nirgendwo und wird einem auch nicht gesagt. Aber es gibt so vieles im Leben was man nicht gesagt bekommt und es steht auch nirgendwo. Man erfährt es ganz einfach. Daher das Wort 'Erfahrung'.
    Wen wieder mal so etwas ist, rufe die Renault Assistance an. So blöde sich das auch anhören mag, so wärst Du auf der sicheren Seite weil dann der Helfer der Assistance den Schlüssel verbogen hätte oder eine abhilfe gehabt hätte.
    Telefon, Assistance anrufen, Fahrzeug Tankschloss lässt sich nicht öffnen, Fahrzeug auf Reserve.
     
    Decoybird und berrykink bedanken sich.
  9. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Okay, der Tipp mit der "Assistance anrufen" ist spitze, damit kann ich Leben. Hört sich auch nicht blöd an, ganz im Gegenteil.
    Jetzt ärgere ich mich auch, das nicht getan zu haben.
    Mit dem Argument "Erfahrung" hätte ich nicht Leben können, da in 15 Jahren Autofahren ich werder selbst noch in der Familie so etwas erlebt habe schon dreimal nicht bei einem Neuwagen!

    Vielen Dank
     
  10. Geju

    Geju Mitglied Gold

    Beiträge:
    987
    Ort:
    nähe DÜW

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Lauréate
    Der Feuchtigkeit ist das egal, ob neu oder 8 Jahre alt. :)
    Wasser gefriert halt mal.
    Jetzt ist wichtig, dafür Sorge zu tragen, dass das nicht noch einmal passiert.
    Ich muss mir das bei mir mal anschauen.
     
  11. DaciaBeWild

    DaciaBeWild Mitglied Silber

    Beiträge:
    438
    Ort:
    Unterfranken

    Dacia Sandero Stepway 0.9 TCe (90 PS)
    Prestige
    Witzig. Sowas ist mir noch nie passiert. Weder bei meinen früheren Autos, noch bei meinem Dacia (der jetzt seinen 3. Winter erlebt). Aber wenn man mal kurz überlegt ist es eigentlich nicht so abwegig.
    Warum sollte ein Schloss am Tankdeckel nicht einfrieren können, wenn es doch alle anderen Schlösser am Auto auch tun?
    Wobei es, wenn ich das richtig verstehe, nicht das Schloss direkt war, sondern eher der Deckel an sich, oder?

    Wir pflegen unsere Türschlösser mit Balistol oder Graphitsprays, schmieren unsere Türdichtungsgummis mit Kunststoffpflege oder Hirschtalg ein und haben immer einen Türschlossenteiser in der dicken Winterjacke griffbereit, aber kein Mensch kommt auf die Idee, mal den Tankdeckel zu behandeln. Eigentlich merkwürdig wenn man mal so ganz wertneutral drüber nachdenkt. :D
     
    berrykink bedankt sich.
  12. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Das kuriose ist ja auch, dass niemand sagen kann ob es überhaupt Wasser war, was zugefroren ist. Ich sagte ja schon mehrfach, dass die Mechanik Schuld an der Sache ist, ich schließe nicht aus, dass das Plastik sich durch die Kälte ausgedehnt hat und zu diesem Effekt geführt hat. An diesem Tag waren es auch um die -10 Grad.

    Aber als Lösung sehe ich wie oben geschrieben an normalen Werktagen Rücksprache mit dem Autohaus zu halten oder eben außerhalb der Öffnungszeiten Renault Assisstance
     
    camelffm bedankt sich.
  13. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.907
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Nebenbei, Dinge ziehen sich bei Kälte zusammen.
    Was jetzt nicht heißen soll das dies nicht auch zu klemmenden Teilen führen kann.
    Unterschiedliche Materialien haben auch unterschiedliche Ausdehnungskoeffiziente.
    Kombiniert man z.B. PMA (PolimehrAcrylat) mit Teflon hat man zwei unterschiedliche Ausdehnungskoeffiziente Materialien bei der Bezugstemperatur von 20°C mag das alles super funktionieren aber eben nicht bei - Graden oder hohen Temperaturen.
    Wird das in der Konstruktion nicht berücksichtigt und ein sehr kleines Lüftspiel (<0,05mm) gewählt kann es durch Ausdehnung zum klemmen kommen.
     
    Otto Normalverbraucher, Decoybird und Zuff bedanken sich.
  14. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    Also meines Wissens dehnt sich z.b. Wasser, wenn es friert, aus. Daher platzen ja auch Bierflaschen, wenn man sie im Kofferraum vergisst ;-)
    Luft allerdings zieht sich bei Kälte zusammen.
     
  15. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.907
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Wasser und Flüssigkeiten im algemeinen machen da eine Ausnahme. Durch die veränderung der Atomaren Gitterstrucktur die sich eben bei Flüssigkeiten anders verhält als bei Feststoffen wo diese Gitterstrucktur schon vorhanden ist.
     
    Decoybird bedankt sich.
  16. Zuff Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.038

    Dacia Logan MCV, 1.6 16V
    Bei meinem Passat ist auch einmal der Tankverschluß eingefroren. Flache Hand eine Weile draufdrücken oder Beutel mit warmem Wasser - geht.
    Keine Gewalt mit dem Schlüssel.
    Ich habe dann etwas Sprühöl (sehr wenig) ins Schloß gesprüht, Schlüssel mehrfach rein-raus, einige Male gedreht um das Öl zu verteilen.
    Ist nie wieder passiert.
     
  17. Firestone Mitglied Platin

    Beiträge:
    2.436

    Kia Rio und Honda CRV
    Die Konstruktion dass man mit dem Schlüssel den Tankdeckel öffnen muss ist in meinen Augen eine völlige Fehlkonstruktion. Ein Zug von innen oder eine Einbeziehung in die Zentralverriegelung ist die beste Lösung.
     
    der sachse und berrykink bedanken sich.
  18. Geju

    Geju Mitglied Gold

    Beiträge:
    987
    Ort:
    nähe DÜW

    Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
    Lauréate
    Der Ausdehnungseffekt bei niedrigen Temperaturen ist typisch für Wasser.
    Nennt sich annomalie des Wassers und liegt am Bindungswinkel der beiden Wassertstoffatome am Sauerstoff.
    Die grösste Dichte liegt bei 4 Grad Celsius an. Oberhalb und unterhalb dehnt sich Wasser aus.
    Ich denke aber nicht, dass das in diesem Fall ein Ausdehnungsproblem ist. Sonst wär das bei anderen auch aufgetreten.
    Wahrscheinlicher ist doch eher Feuchtigkeit.
     
  19. camelffm

    camelffm Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    3.907
    Ort:
    Guxhagen / Ellenberg

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
    Kostet in der Produktion mehr und macht den Dacia teurer.
    Würden alle Dinge die bei anderen Fahrzeugen der heutigen Zeit als Normal angesehen werden in Dacia Fahrzeuge übernommen werden wäre das Fahrzeug um einige Tausender tuerer.
     
    Janosch und Murphy bedanken sich.
  20. berrykink Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Koblenz

    Dacia Duster 1.5 dCi 4x2 (110 PS)
    Urban Explorer
    "Erfahrung gemacht"

    Sollte in Zukunft nocheinmal irgendeine "Anomalie des Wassers" auftreten oder sonst irgendein Bauteil seinen Dienst nicht so verrichten wie es soll, kann sich Renault Assisstance oder die Werkstatt damit befassen, ich aber definitv nicht mehr!

    Man stelle sich nur folgendes vor, ich schmiere den TankdeckelVerschluss mit WD40 ein und ein paar Tropfen gelangen in den Diesel Tank und Ende vom Lied ist Motorschaden. Dann heißt es vom Kundendienst, "ja der Motor wurde mutwillig mit Schmiermittel beschädigt. Das sind sie selber Schuld. Kosten müssen Sie selber tragen"

    Ich habe mir einen Neuwagen gekauft, mit Garantie und Kundendienst ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen aus diesem Bereich - Tankverschluss zugefroren
  1. Dacia-Gaser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    394

Diese Seite empfehlen