• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Stabzündspule und Innenraumfilter

flacoret

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia
#1
Hallo alle zusammen,

ich hätte mal ein paar Fragen zum Logan MCV BJ 2010 K4M mit Klima.

Sind Stabzündspulen (K4M) Verschleißteile die gewechselt werden müssen?

Machen sich defekte Stabzündspulen durch Zündaussetzer und Ruckeln bemerkbar? Zündkerzen sind gegen Originalteile gewechselt.

Angeblich soll an diesem Fahrzeug der Innenraumfilter gewechselt werden, (Einmal im Jahr) doch welche Art soll ich einsetzen?
Es gibt Pollenfilter oder Aktivkohlefilter. Ich bin kein Allergiker.

Vielen Dank für eure Hinweise.
flacoret
 

Tiger151

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II TCe 90 EasyR
Baujahr
2016
#2
Hallo, den Innenraumfilter kann man jährlich wechseln, kommt aber auch auf die Jahreskilometer und Umgebung an. Ich wechsele alle 2 Jahre bei 10000 Km/Jahr. Wenn Du kein Allergiker bist reicht ein Pollenfilter, außer Du willst noch gerüche rausfiltern.
Bei den Stabzündspulen kann das durch Microrisse passieren, ebenso wie brüchige Kabel. Bei laufenden Motor im Dunkeln mit einer Sprühflasche den Motor einnebeln. Dann siehst Du die Funkenüberschläge zum Motorblock.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#3
Sind Stabzündspulen (K4M) Verschleißteile die gewechselt werden müssen?
Nein.
Hast Du denn Ruckeln oder Zündaussetzer?
Wenn ja, nimm mal nacheinander die Zündspulen raus und sieh in den Schacht ob vielleicht Feuchtigkeit drin ist. Die Dichtungen sind nicht besonders gut.
Sieht man dann auch am Kohle ähnlichen Belag am unteren Teil der Zündspule vom fehlgeleiteten Strom.
 

radlma

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#4
Ich habe eine stabzündspule vor 6 Jahren erneuert weil wasser drinnen war und die Spule schon risse hatte.
Vor einem Monat hatte ich bei einer anderen auch feuchtigkeit drinnen brauchte aber keine neue, reichte das wasser rauszublasen.
Hatte in beiden fällen starke zündaussetzer und ruckeln beim stand und beim beschleunigen.

Gruß Martin
 
Fahrzeug
Sandero2
#5
Hallo, den Innenraumfilter kann man jährlich wechseln, kommt aber auch auf die Jahreskilometer und Umgebung an. Ich wechsele alle 2 Jahre bei 10000 Km/Jahr. Wenn Du kein Allergiker bist reicht ein Pollenfilter, außer Du willst noch gerüche rausfiltern.
Bei den Stabzündspulen kann das durch Microrisse passieren, ebenso wie brüchige Kabel. Bei laufenden Motor im Dunkeln mit einer Sprühflasche den Motor einnebeln. Dann siehst Du die Funkenüberschläge zum Motorblock.
Bei Stabzündspulen bringt das absolut nichts da mit Wassernebel und Sprühflasche rum zu machen.
Zum einen sitzen die in einem Schacht und man sieht es sowieso nicht und zum anderen werden die bis zur Stabzündspule durch normale kabel mit 12V versorgt.
Was aber was bringen kann, an den Stabzündspulen sind Dichtungsgummis die den Schacht abdichten sollen, leider sind diese Gummis oft zu klein und dichten nicht ab. Da kann man dann einfach aus einem Gummiringesortiment welche nehmen, dann geht die Spule zwar nur mit Silikonspray und auch recht Straff wieder einzubauen, aber es wird dafür nie wieder Wasser im Schacht stehn.
 

flacoret

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia
#6
Guten Abend ihr hilfreichen Ratgeber,

ich werde eure Tipps berücksichtigen und umsetzen.

Herzlichen Dank an alle für die konstruktiven Hinweise.

flacoret
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 60 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,0%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,0%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!