• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Schraube gefunden


kardoh

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 3 Comfort
Baujahr
2021
Ich habe gerade unter dem Beifahrersitz diese Schraube gefunden. Kann mir jemand sagen wo die hingehört?
Sieht für mich aus wie die Schrauben mit denen das Sitzgestell an die Karosserie geschraubt wird. Ich kann aber nicht erkennen ob da eine fehlt.

Edit:
Gerade noch was gefunden. Sieht aus wie ein Haltestift.
Ebenfalls die Frage wo der hingehört.
 

Anhänge

  • IMG_20210911_092419.jpg
    IMG_20210911_092419.jpg
    72,5 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20210911_092436.jpg
    IMG_20210911_092436.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 35
  • 16313452760954559076889042981910.jpg
    16313452760954559076889042981910.jpg
    269,1 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20210911_093426.jpg
    IMG_20210911_093426.jpg
    44,4 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Wenn an den Sitzkonsolen alle Schrauben vorhanden sind, hat wahrscheinlich ein Monteur beim Befestigen
Deiner Sitze eine Schraube verloren...
Kommt immer wieder mal vor!

Wohin der Kunststoffpilz gehört kann ich leider nicht sagen.
Betrachte beides als "kostenlose" Ersatzteile....;)
 

kardoh

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 3 Comfort
Baujahr
2021
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Hm, als KFZler ist eine herrenlose Schraube immer ein schlechtes Zeichen.
Konnte aber an bzw unter den Sitzen keine fehlende Schraube erkennen.
Komisch ist nur, das der Wagen seit Januar im Autohaus als Vorführ- & Leihwagen fuhr, bis ich ihn gekauft habe. Und da hat weder bei der Übergabeinspektion, beim reinigen, noch sonst wann jemand die Schraube gefunden? Die Stoffmatten muss ja auch jemand ins Auto gelegt haben.

Ich hatte ja gestern von Renault eine Birne mitgenommen. Die war mir während der Fahrt unter den Sitz gefallen. Daher hab ich überhaupt da nachgesehen. Und als erstes greif ich die Schraube.

Sei es drum. Ich leg die erstmal auf Seite und beim nächsten Werkstattbesuch sollen die mal genau nachgucken. Muss eh einen Termin vereinbaren, da hinter der Türverkleidung der Fahrertüre irgendwas klappert. Hört sich an wie ein Kabel, das ständig gegen das Blech schlägt.
 

Tom6666

Mitglied
Fahrzeug
Duster TCE 1.0 Eco G
Ich hatte an meinem Duster von 2020 Hohlraumversiegelung gemacht, und diverse Änderungen durchgeführt. Habe hinter Abdeckungen und Ritzen 3 verschiedene unbenutzte Plastikclips gefunden. Alle waren noch nirgends eingesetzt. Schau dir das Gewinde der Schraube genau an, am Besten mit der Lupe und gutem Licht, denn die Schraube ist ja schwarz. Sollte diese am Gewinde oder Kopf keine Metallglanzstellen haben war die noch nirgends eungebaut. Und brauchst dir keine Gedanken mehr machen. Grüße.
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Ich hatte bei einem Opel mal die Ölwanne runter. Und was lag da drin? Eine schöne Quetschmutter.
Das sind diejenigen die im Maschinenbau für wichtige Bauteile verwendet werden, die sich nicht lösen sollen...

Die Pleulaugen waren aber alle verschraubt. Ich bin dann sicherheitshalber mit dem Fahrrad zum naheliegenden
Opel Händler gefahren und habe mit dem Werkemeister gesprochen.
Er sagte mir was die teilweise alles in Neuwagen finden. Und wenn bei dem damals 13 Jahre alten Kadett eine
Schraube fehlen würde - hätten wir das längst bemerkt.
Am Band stehen halt Menschen und die arbeiten mit Werkzeugen, Schrauben, Muttern und Kunsstoffpfropfen
und wenn was runterfällt, wird halt zum nächsten Stück gegriffen...

Wie der Fingernagelclipser in den fabrikneuen Opel Manta gekommen ist, - das ist eine andere Geschichte! :)
 

AlfredK

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II 1.6l Benziner 2WD
Baujahr
2017
Anscheinend habt ihr noch nie ein französisches Auto gehabt. Bei denen ist es Standart daß man ab und zu mal ´ne Schraube im Innenraum findet. Woher die kommt? Weiß der Geier, jedenfalls war sie beim letzten Saubermachen noch nicht da. Seltsamerweise sind die Kisten nie auseinander gefallen. Waren wohl weniger wichtige Schrauben. :D
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Soweit ich mich an eine Doku erinnere bekommen die Monteure den Kram doch abgezählt, oder.
Vielleicht gilt das aber auch nur für den Motorenbau.
 

daciaok

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 4x4, Benzin
Baujahr
2012
Bei meinem Duster habe ich seinerzeit bei der ersten Innenraumreinigung auch zwei Schrauben gefunden. Ich habe angenommen, das gehört bei Dacia als Zeichen der Echtheit dazu. So wie beim Steifftier der Knopf im Ohr. Mich hat das sehr beruhigt, da ich wegen der sauberen Spaltmaße bei meinem Auto zunächst von einer Fälschung ausgegangen bin.

VG
Steve
 

Rostfinger

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dokker SCE 100 Bj. 2018 und Smart forfour EQ Bj 2019
Nachdem ich als Schüler mein Fahrrad selbst beschraubt habe, blieb immer etwas übrig. Mein Vater Sagte..........
du musst noch mehr Fahrräder reparieren..................Ich ihn mit großen Augen angeschaut und gefragt warum..
Wir brauchen noch einen Rasenmäher.
 

kardoh

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 3 Comfort
Baujahr
2021
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
Anscheinend habt ihr noch nie ein französisches Auto gehabt. Bei denen ist es Standart daß man ab und zu mal ´ne Schraube im Innenraum findet. Woher die kommt? Weiß der Geier, jedenfalls war sie beim letzten Saubermachen noch nicht da. Seltsamerweise sind die Kisten nie auseinander gefallen. Waren wohl weniger wichtige Schrauben. :D

Doch, sogar 2.
Mein erster Wagen war ein weißer 1986er Renault 11 TXE mit 1.7L 82PS Benziner.
Der dritte war ein bordeaux-roter 1996er Renault Twingo mit 1.2L 54PS D7F Motor.
Sogar 3, wenn ich den Twingo Galaxy meiner damaligen Freundin mit dazu zähle.
Und ich habe von August 1996 bis Mai1999 meine Ausbildung zum Eiinzelhandelskaufmann bei Renault in Teiledienst gemacht.



btw. das vermeintliche klappern hinter der Türverkleidung kommt wie sich heute Nachmittag herausgestellt hat vom Sitz. Genauer gesagt, wenn ich mit meinem Oberkörper gegen die Rückenlehne drücke.
Im Stand hört und merkt man es sofort. Beim fahren klingt es aber so als käme es aus der Türe. Und das bei der kleinsten Unebenheit auf der Straße.
 

Statistik des Forums

Themen
34.574
Beiträge
832.455
Mitglieder
56.493
Neuestes Mitglied
Dreg 35