• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

RUMÄNIEN Abenteuer 26-30 April 2020

kiefer latschenkraft

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.5dci, 86ps
Baujahr
2008
Direkt vom
2. DONAU Treffen 24.-26.04.2020
geht es weiter zur

RUMÄNIEN Tour für Einsteiger!

Direkt vom Dacia & Minicamper Treffen geht es los nach Rumänien. Die Idee dieser 4 Nächte dauernden Autocampingreise ist, Interessierten einen kleinen Einblick in dieses total faszinierende Land zu verschaffen.

WICHTIG
Diese Reise ist geeignet für PKW (Minicamper) und VW Bus ähnliche Fahrzeuge, aber NICHT geeignet für Wohnwagen und Wohnmobile!

Alles zum Selbstkostenpreis! Ich stelle lediglich ein Rahmenprogramm zur Verfügung, jeder Teilnehmer bleibt selbstständig und schließt sich in Eigenverantwortung und auf eigene Gefahr der Reise an.

PROGRAMM (ungefähr):

Sonntag
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Rumänien. Für alle, die nicht im Konvoi fahren wollen, ist Treffpunkt am Parkplatz beim Kaufland in Oradea. Nach Einkauf und Nahrungsaufnahme geht es weiter zum ersten Stellplatz (wildcampen) für die Nacht. Gemütlicher Abend mit Bier usw

Montag
Auf zu einer Quelle (Wasservorräte auffüllen) und weitere Fahrt auf Nebenstraßen Richtung Deva und Orastie, Besichtigung der historischen Reste von "Sarmizegetusa Regia" und dann wiederum Wildcampen.

Dienstag
Fahrt nach Hunedoara und Besichtigung der Festung "castelul corvinilor". Beim Verlassen von Hunedoara wartet dann eine Überraschung....
Weiterfahrt durch schöne Landschaften auf kurvenreichen Nebenstraßen nach Baile Herculane. Besichtigung der alten Kurstadt und plantschen in den heissen Quellen! Nachtigung am Campingplatz

Mittwoch
Fahrt an die Donau nach Drobeta Turnu Severin und weiter der Donau entlang flußaufwärts. Dort werden wir die Statue des Decebalus und das Eiserne Tor besichtigen. Letzte Nacht wildcampen an der Donau, die dort knapp 5km breit ist.

Donnerstag
Frühstück, Verabschiedung und selbstständige Heimreise

Vielleicht sind ja ein paar interessiert und verbinden das Donau Treffen mit demm Kurztrip, damit sich auch eine weitere Anreise lohnt.

Herzliche Grüße
euer Latschenkraft
 

tox

Mitglied
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Zwei Fragen:

"Selbstkostenpreis" ist wie hoch?

"Treffpunkt am Parkplatz beim Kaufland in Oradea" ist klar, aber wann?

Beste Grüsse
tox
 

mw416

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
Baujahr
14
Ich erlaube mir zu antworten (KL bitte um Korrektur wenn etwas nicht stimmt):
die Fahrt nach Rumänien erfolgt im Anschluss an das Donautreffen bei Batislava das KL oben verlinkt hat. Wann genau das Treffen in Rumänien ist werden wir uns wohl dort überlegen, wohl am späteren Nachmittag einen genauen Zeitpunkt wird man aber wohl schwer festlegen können. Da wir ja alle Camper haben sollte es kein Problem sein zusammenzuwarten. Zu den Kosten: Wir fahren gemeinsam KL hat sich die Mühe gemacht das zu planen und die Trommel dafür zu rühren, aber jeder muss sehen, dass er sich selbst mit Essen, Getränken, Treibstoff, Vignetten und was man sonst im (Camping) Urlaub so braucht versorgt. Beim Donautreffen muss man natürlich den Campingplatz zahlen (günstig). Das ist mit Selbstkosten gemeint. Jeder ( mit Klein bzw. Microcamper) ist frei mitzufahren, jederzeit alleine weiterzufahren oder auch Tageweise was anderes zu machen. Jeder ist grundsätzlich für sich selbst verantwortlich.
 

kiefer latschenkraft

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.5dci, 86ps
Baujahr
2008
mw416 du hast das hervorragend zusammengefasst, danke dir!

Abfahrt vom Minicamper Treffen so gegen 10 Uhr angedacht, dh Treffpunkt in Oradea so gegen 16 Uhr. Hier die gps Daten Google Maps
Dort gibt es einen Grill, wo wir uns mal die Bäuche vollschlagen können (stark frequentiert von den Einheimischen) und Vorräte im Supermarkt einkaufen können bevor es weiter zum Stellplatz geht.

10 Tages Vignette für Ungarn kostet 14€ und ist an der Grenze erhältlich, Vignette für Rumänien (wird dort für alle Straßen benötigt, nicht nur für Autobahnen) kostet 3€ für 7 Tage und man kauft sie am besten an der Tankstelle neben dem Kaufland (Treffpunkt).
Da wir bis auf eine Nacht in Rumänien immer frei campen, sind auch die Kosten dafür zu vernachlässigen (die eine Nacht am Campingplatz in Baile Herculane wird nicht viel ausmachen). Wenn wir essen gehen ist das ungefähr so teuer wie einkaufen und selber kochen.
(zu den Campingplatzkosten beim Treffen, bitte den links im anderen Thread folgen)

Bitte her mit euren Fragen!
lg KL
 

tox

Mitglied
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Ich hab keinen Camper, würde vielleicht mit meinem Duster kommen - kann man an den Tageszielen auch ein (Klein-) Zelt aufstellen?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 79 4,6%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 318 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 476 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 341 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 341 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 139 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!