• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Ruhestrom Dacia Duster II - Batterie leert sich recht schnell

donaldgof

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Duster
Baujahr
2018
#1
Hallo Duster Fahrer!

Nach unserem Urlaub (Mitte Mai) wollte ich meinem Duster nach fast 4 Wochen wieder zum Leben erwecken...
Batterie leer! Gut, ich fahre viel Kurzstrecke, aber 4 Wochen schienen mir doch ein wenig zu schnell für eine leere Batterie.
Mein Duster musste sowieso zur Inspektion, da hat die Werkstatt aber auf die Schnelle nichts gefunden.

Ich habe mir erst einmal ein für die neuen Autobatterien geeignetes Ladegerät besorgt.
Multimeter und eine Strommesszange habe ich als Elektroniker zum Glück ja. :D

Mein Duster hat einen Ruhestrom von ca. 80 mA. Gemessen bei verschlossenen Fahrzeug, Motorhaube natürlich geöffnet.
Einmal direkt nach dem verschliessen gemessen und einmal ca. 1 Stunde nach verriegeln der Türen (damit sich die Steuergeräte wieder schlafen gelegt haben) Jedesmal 80 mA.

Sollte der Strom nach eine gewissen Zeit nicht noch weiter runtergehen (so auf ca. 10 mA?)

Oder gibt es für die Motorhaube auch noch einen Kontakt, der merkt, das die offen steht?

Es ist ein Duster, EZ 05/18, Prestige mit alles, nur kein Leder und kein Allrad.

Ach ja, eine Anhängerkupplung wurde Anfang des Jahres nachgerüstet (Dacia Werkstatt), die hat ja auch ein Steuergerät.

Bevor ich jetzt anfange mich durchs Auto zu messen, wollte ich einmal hören, was die Community dazu zu sagen hat.

Grüße aus Altenholz, Sven
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P-K7M A812-JR5 361)
Baujahr
2014
#2
...Oder gibt es für die Motorhaube auch noch einen Kontakt, der merkt, das die offen steht?...
Definitiv ja, um ein bei Wartungsarbeiten möglichen unbeabsichtigen Selbststart des Motors durch Start&Stop auszuschließen.

...bei verschlossenen Fahrzeug, Motorhaube natürlich geöffnet...
Sollte sich nicht auch die Zentralverriegelung bei offener Haube weigern das Auto zu verschließen, so wie wenn eine Tür nicht geschlossen ist?!?

...Anhängerkupplung wurde Anfang des Jahres nachgerüstet...
Eventuell könnte man auch einmal die Anhängerkupplung vorübergehend vom Bordnetz trennen, ob sich dann etwas ändert.
 

Chef5665

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.5 dCi 86
Baujahr
2008
#3
Ich würde mal nach und nach die Sicherungen ziehen und schauen ob es bei einer Sicherung einen starken Ausschlag nach unten gibt. Den türkontaktschalter kann man ja vorübergehend evtl mit Klebeband fixieren, sodass man im Innenraum an den sicherungskasten kommt.
 

donaldgof

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Duster
Baujahr
2018
#4
Definitiv ja, um ein bei Wartungsarbeiten möglichen unbeabsichtigen Selbststart des Motors durch Start&Stop auszuschließen.

Das ist gut zu wissen, da mache ich mich einmal auf die Suche.


Sollte sich nicht auch die Zentralverriegelung bei offener Haube weigern das Auto zu verschließen, so wie wenn eine Tür nicht geschlossen ist?!?

Nein, das geht.

Eventuell könnte man auch einmal die Anhängerkupplung vorübergehend vom Bordnetz trennen, ob sich dann etwas ändert.
Das werde ich auch einmal probieren

Dann werde ich am Wochenende mal ein wenig rummessen...
Hat noch einer Vergleichswerte vom Ruhestrom?
 

wavelow

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#5
Oder gibt es für die Motorhaube auch noch einen Kontakt, der merkt, das die offen steht?...
Definitiv ja, um ein bei Wartungsarbeiten möglichen unbeabsichtigen Selbststart des Motors durch Start&Stop auszuschließen.
Das stimmt. Ich habe diesen Schalter z.B. gebrückt um das S&S zu deaktivieren. Mein Wagen zieht aber keinen Strom mehr wenn sich die Elektronik schlafen gelegt hat. Der Schalter hat also wohl keinen Einfluss darauf.
 

KlausPI

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF 2WD
Baujahr
2019
#8
Oder gibt es für die Motorhaube auch noch einen Kontakt, der merkt, das die offen steht?
Den Kontakt gibt es, so funktionierten ja die ersten Generationen der Schummel-Software :D

Aber ernsthaft: Ich glaube in einem LZParts-Video wurde mal dieser Schalter gezeigt oder erwähnt.

Hast Du die Stromstärke auch über längeren Zeitraum beobachtet und evtl. den Max-Wert angesehen? Ich hatte mal das Problem nach den Einbau eines anderen Radios. Mit viel Glück konnten wir auf dem Multimeter sehen, dass alle paar Minuten ganz kurz mehr Strom geflossen ist. War kaum zu sehen und nicht spektakulär, hat aber gereicht um die Batterie innerhalb von zwei Tagen zu leeren.

Ursache war damals wohl irgendein Problem mit den Can-Bus. Nachdem diese Leitung nicht mehr am neuen Radio angeschlossen war, konnte man die Stromspitzen nicht mehr beobachten und die Batterie hat gehalten.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 51 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 197 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 288 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 198 19,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 210 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 85 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 15 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!