1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Reimport mit Tageszulassung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von fanocamper, 28. Januar 2009.

  1. Hallo an Alle.

    Wir wollen uns einen Logan MCV, mit Tageszulassung im Ausland, bei einem deutschen Reimporthändler (kein Vermittler) bestellen. In der Fz-Beschreibung auf seiner Internetseite steht, dass im deutschen Fz-Brief (Zulassungsbescheinigung Teil II ), der einem vor der Abholung schon zugeschickt wird, kein Eintrag über die Tageszulassung im Ausland ist.
    Dieses würde in Bezug auf die Voraussetzung für den Erhalt der 2500€ Umweltprämie einen großen Unterschied machen.

    Hier meine Frage:

    Kann mir jemand sagen, ob es es stimmt, dass bei einem Reimport mit Tageszulasung im Ausland, kein Eintrag über die Zulassung im deutschen Fz.-Brief ist. Sprich: Ein Neufahrzeug bei Zulassung in Deutschland.

    Es wäre schön, wenn mir jemand Auskunft über seine Erfahrung geben könnte, da ich 2500€ gut gebrauchen kann.

    Vielen Dank im Voraus, der fanocamper.
     
  2. gasikombi Mitglied Gold

    Beiträge:
    667

    Aussteiger
    Wir haben einen Direktimport aus Rumänien . In unser ZB Teil 2 sind keine Vermerke über Tageszulassung oder Vorbesitzer zu finden .Das Garantieheft ist vom rumänischen Händler abgestempelt .
    Wenn ich mich recht entsinne ,sollte die Prämie auch für Jahreswagen gelten .
     
  3. Hallo,

    ich fahre einen MCV vom Direktimporteur. Meinen nächsten Dacia werde ich garantiert beim Vertragshändler kaufen,
    es sei denn, der Importeur glänzt mit Superpreis und vergleichbarer Garantie. Der Preis einer Tageszulassung sollte sich im Dacia-Web nicht stellen (müssen).

    LG
    Bernhard
     
  4. zij00939

    zij00939 Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.845
    Ort:
    Bayern

    Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
    die prämie bekommst du nur wenn das auto als jahreswagen oder als tageszulassung auf einen händler zugelassen wahr.
    ob dazu auch ein ausländischer zählt weis ich leider nicht.
    da würde ich lieber auf nummer sicher gehen.
    garantie gibts beim reimport auch nur 2 jahre und nur händlergarantie.
    keine werksgarantie.
    bei sowas bin ich eher vorsichtig.
    hatte schon mal probs mit nem motorrad das ein reimport wahr.
    MfG
    Jürgen:huh:
     
  5. gasikombi Mitglied Gold

    Beiträge:
    667

    Aussteiger
    In meinem Garantieheft gewährt Dacia ohne irgendwelche Klauseln für 3 Jahre bzw. 100000 km Garantie . Garantiefälle müssen europaweit von den Dacia-Werksvertretungen bearbeitet werden , egal ob die Fahrzeugvariante (Ausstattung ) in dem jeweiligen Land angeboten wurde , wenn die Garantieunterlagen vollständig sind . ( Inbetriebnahme +Wartungsstempel )
     
  6. oli_r27

    oli_r27 Mitglied Bronze

    Beiträge:
    145
    Ort:
    Limach-Neckar-Odenwaldkreis

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
    Lauréate

    Diese aussage ist nicht korrekt !!!

    Die Garantie beträgt INNERHALB der EU 3 Jahre - auch beim Import.
    Ebenso kann beim Import die Garantieverlängerung auf 5 Jahre - max. 100000 km mitgeordert werden.
    Einziger Unterscheid ist das bei einem Importfahrzeug die Garantie an dem Tag beginnt wo das fahrzeug das Werk verläst.so it fehlen dir eventuell 1-4 wochen Garantiezeit.
    Das kann man aber denke ich bei dem Preisvorteil getrost vergessen.

    PS: ich habe den direkten Vergleich zwischen Reanult Vertragshändler und Importeur.
    Habe beim Vertragshändler 2 Logans vor 2,5 Jahren gekauft und beim Importeur einen MCV und einen Sandero.
    Da gibt es asbsolut keine Unterscheide - auch keine qualitativen.
    lasse das Importfahrzeug bei einem Renault Vertragshändler oder bei Dacia deutschland regiestrieren und du wirst selbst über eventuelle Rückrufaktionen informiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2009
  7. gasikombi Mitglied Gold

    Beiträge:
    667

    Aussteiger
    Hallo Oli , sammelst du die Dac'n oder ist das eine neue Form der Wertanlage ;) ? Vor 20 Jahren ' im Ostteil der Republik 'waren die Fahrzeuge auf dem freien Markt teurer wie beim Händler -wegen der laaaaaaaaaangen Lieferzeiten.......

    Gruß Mike
     
  8. oli_r27

    oli_r27 Mitglied Bronze

    Beiträge:
    145
    Ort:
    Limach-Neckar-Odenwaldkreis

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
    Lauréate
    @gaskombi

    lol-neien ich sammle keinen Dacen.

    2x logan limousine 1.6mpi Laureate ( 1x Schager , 1x frau)
    1x Logan MCV 1.6 16V 7-Sitzer Laureate für die Frau
    1x Dandero 1.4 MPI Laureate ( Schwiegermutter)

    die beiden Limos habe ich beim Renault Händler vor 2,5 Jahren gekauft.
    den MCV und Sandero beim Direktimporteur.
    eine logan Limo habe ich anch genau 2 Jahren privat weiterverkauft und gegen den MCV ersetz.

    Dabei ist eines aufgefallen: Der wertverlust ist im Vergleich zu anderen Automarken gering!
    es haben zig leute angerufen und wollen den logan kaufen-hätte den bestimmt 10x verkauffen können

    Neupreis damals mit AHK: 11000,00 Euro
    Verkauf nach genau 2 Jahren: 7500,00 Euro ohne winterreifen
     
  9. gasikombi Mitglied Gold

    Beiträge:
    667

    Aussteiger
    ....und für dich gab's wo dann nur noch das Velo und ne Bahncard ;) ?
     
  10. oli_r27

    oli_r27 Mitglied Bronze

    Beiträge:
    145
    Ort:
    Limach-Neckar-Odenwaldkreis

    Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
    Lauréate
    @gaskombi

    das Fahrrad kenne ich noch nicht-grins
     
  11. gasikombi Mitglied Gold

    Beiträge:
    667

    Aussteiger
    So weit ich weiß gibt's das Teil gar nicht , das stammt von einem Aprilscherz aus der rumänischen Presse .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen